Wie viel Salz ist darin? | Prävention

Wer hätte gedacht, dass du mehr Salz aus dem Brot auf deinem Sandwich bekommst als Kartoffelchips? Nach einem neuen Bericht der Centers for Disease Control and Prevention wird Brot als die wichtigste Natriumquelle in der amerikanischen Ernährung genannt. Es ist nicht so, dass Brot mehr Salz enthält als klassisch salzige Nahrungsmittel wie Chips und Brezeln, aber Amerikaner neigen dazu, mehr Brot und Brötchen zu essen als andere Nahrungsmittel. In der Tat, "die überwiegende Mehrheit von Salz, 80% oder mehr, ist bereits in verarbeiteten und vorbereiteten Lebensmitteln", sagt Marion Nestle, PhD, Professor für Ernährung an der New York University.

Hier unsere besten Quellen für Natrium in unserer Ernährung laut CDC:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Brot und Brötchen

2. Aufschnitt und Wurstwaren

3. Pizza

4. Geflügel

5. Suppen

6. Sandwiches

7. Käse

8. Nudelgerichte

9. Fleischgerichte

10. Snacks

Wenn Sie mehr Salz mitnehmen, sind Sie in guter Gesellschaft: 90 Prozent von uns essen jeden Tag zu viel Salz. Die tägliche Salzaufnahme des durchschnittlichen Amerikaners liegt bei 3.266 Milligramm pro Tag, weit über der von der Regierung empfohlenen Grenze von 1.500 Milligramm für Menschen ab 51 Jahren, Afroamerikaner und Menschen mit Bluthochdruck, Diabetes und chronischer Nierenerkrankung (etwa 6 von 10 Erwachsenen) . Woher? Eine natriumreiche Ernährung kann zu Bluthochdruck führen, was wiederum Herzinfarkte, Schlaganfälle und andere vaskuläre Erkrankungen verursachen kann - Bedingungen, die mehr als 800.000 Amerikaner pro Jahr töten.

Wie schnell kann sich also Salz in einer Gruppe auflösen? typischer Tag des Essens? Schauen Sie:

Frühstück: 1 Vollkornbagel (490 mg) mit 2 EL fettfreiem Frischkäse (211 mg) und 6 Unzen Joghurt (95 mg)

Snack: 2 Esslöffel Erdnussbutter (147 mg) auf 6 Weizencracker (194 mg)

Mittagessen: Sandwich mit 2 Scheiben salzarmen Truthahn (432 mg), 1 Scheibe amerikanischer Käse (266 mg) und 2 TL Senf (114 mg) in einer Mehltortilla (490 mg) mit 1 Dill-Pickle-Speer (306 mg) und 1c Gemüsesuppe (960 mg)

Snack: 1 Weizenpita (340 mg) mit 2 EL Hummus (114 mg)

Abendessen: ½ c Pasta (4 mg) mit ½ c geriebener Tomatensauce (480 mg) und 2 Fleischbällchen (232 mg), 1 Scheibe Knoblauchbrot (400 mg) und Salat mit fettreduziertem Dressing ( 336 mg)

Dessert: Hausgemachte Apfelchips (495 mg) mit ½ c Vanilleeis (53 mg) und 2 EL Karamellsauce (60 mg)

Die Gesamtsumme: 6.219 mg, mehr als die vervierfachte tägliche empfohlene Menge.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Salzgewohnheit treten können. Klicken Sie hier für Vorbeugung ' s Salz Entgiftung, die überschüssiges Natrium aus Ihrer Diät schneiden und Ihren Stoffwechsel steigern.

Nutrition AdviceNewsheart Gesundheit
Empfehlungen
  • Essen: Massenquinoa-Rezepte | Prävention

    Massenquinoa-Rezepte | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Well Plated, Minimalist Baker, Feinschmecker Wenn Sie die Regeln der gesunden Ernährung in zwei einfachen Schritten zusammenfassen könnten, könnten sie etwas passieren so: Wählen Sie Lebensmittel mit viel Eiweiß und Ballaststoffen, damit Sie zufrieden sind.
  • Essen: Nicht schleudern | Prävention

    Nicht schleudern | Prävention

    Die Schale von Zitrusfrüchten erhält ihre Schärfe von konzentrierten krebshemmenden Phytonährstoffen, den sogenannten Limonoiden. Neue Forschung von der Texas A & M University hat festgestellt, dass diese Verbindungen krebsartige menschliche Nervenzellen im Labor zum Absterben gebracht haben.
  • Essen: 5 Möglichkeiten, einfachen alten Haferflocken aufregend zu machen

    5 Möglichkeiten, einfachen alten Haferflocken aufregend zu machen

    .
  • Essen: 8 Delicious Savoury Frühstücken Prävention

    8 Delicious Savoury Frühstücken Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Diethood Lassen Sie Zucker nicht überladen die wichtigste Mahlzeit des Tages ruinieren. Diese 8 herzhaften Mahlzeiten beweisen, dass es viel mehr zum Frühstück als Obst und Joghurt gibt.
  • Essen: Die Wunderbeere | Prävention

    Die Wunderbeere | Prävention

    Wenn Sie dieses Jahr ein gesundes Nahrungsmittel zu Ihrer Diät hinzufügen, machen Sie es zu Blaubeeren.
  • Essen: Griechische Joghurt Dunkle Seite | Prävention

    Griechische Joghurt Dunkle Seite | Prävention

    Heutzutage ist das Internet von einem mysteriösen Nebenprodukt des griechischen Joghurts, der sogenannten sauren Molke, heimgesucht. Ein Artikel in Modern Farmer brachte vor kurzem den unappetitlich klingenden Schlampfer ans Licht, und es ist nicht hübsch.
  • Essen: 7 Ungesunde Nudelgerichte zu vermeiden | Prävention

    7 Ungesunde Nudelgerichte zu vermeiden | Prävention

    Amerikaner haben eine ernsthafte Liebesbeziehung mit Pasta. Leider essen wir es nur selten - wie die Italiener es tun - in kleinen Portionen mit leichten Saucen -, sondern in Tellern, die Teller in der Größe haben und in cremiger oder fettiger Soße schwimmen.
  • Essen: 6 Gesunde Salat Tweaks sollten Sie heute machen | Prävention

    6 Gesunde Salat Tweaks sollten Sie heute machen | Prävention

    comp-3852025-salatanatomie-emily-kate-roemer.jpg Emily Kate Roemer Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Essen: Wie kann ich mich vor E.coli schützen? | Prävention

    Wie kann ich mich vor E.coli schützen? | Prävention

    Obwohl viele produktorientierte Krankheiten - wie die E. coli-Ausbrüche des letzten Jahres - außerhalb Ihrer Kontrolle sind, Sie können immer noch einiges tun, um sich vor Krankheit zu schützen. Hier sind fünf Schritte, um die Risiken der Kontamination zu reduzieren.

Tipp Der Redaktion

8 Unerwartete Dinge, die ein Bluttest über Sie enthüllen kann | Prävention

WISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK / Getty Images Cholesterinspiegel . Anzahl der roten und weißen Blutkörperchen. Mangelernährung. Sie wissen bereits, dass ein einfacher Bluttest viel über Ihre Gesundheit aussagen kann.