Dieses Frühstück könnte Ihr Diabetesrisiko senken | Prävention

Betsie Van De Meer / Getty Images

Sonnenseite) für Ei-Liebhaber: Zuerst hat das USDA seine langjährige Empfehlung, dass Menschen nicht mehr als 300 mg Cholesterin pro Tag essen, aufgegeben - jetzt setzt die Organisation kein Limit für Cholesterin (übrigens, ein Ei hat 185 mg). Und jetzt, neue Forschung veröffentlicht in Das American Journal of Clinical Nutrition findet, dass ein Konsum von einem Ei pro Tag kann das Risiko für Typ-2-Diabetes (T2D) senken.

Forscher von der Universität von Ostfinnland aufgezeichnet Ernährungsgewohnheiten von etwa 2.000 Männern mittleren Alters und Follow-up für einen Zeitraum von etwa 19 Jahren. Was sie fanden, war klar: Essen mindestens ein halbes Ei pro Tag war mit einem Rückgang von 37% des T2D-Risikos (im Vergleich zu nur ein Ei oder weniger pro Woche) assoziiert.

Halten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|


Der Befund ist besonders überraschend, da Cholesterin aus der Nahrung seit vielen Jahren als Risikofaktor für T2D gilt - und Eier sind natürlich eine wichtige Quelle von Cholesterin in der Nahrung. Aber die Forscher sagen Dämonisierung Eier für ihr Cholesterin vermisst die Tatsache, dass sie Tonnen von anderen nützlichen Verbindungen bieten auch.

MEHR: 7 Gründe, Ihr Frühstück Getreide für Eier

"Zusätzlich zu hochwertigen Proteine, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralien, Eier enthalten bioaktive Verbindungen wie Carotinoide, die entzündungshemmende Eigenschaften haben ", sagt Jyrki K Virtanen, PhD, außerordentlicher Professor für Ernährungsepidemiologie an der Universität von Ostfinnland. Und Entzündung, stellt er heraus, ist ein Risikofaktor für Diabetes.

Die Autoren bieten einen Vorbehalt: Es ist wahrscheinlich am besten für Menschen, die bereits T2D haben, Eier zu vermeiden, da einige Studien gezeigt haben, dass Eier Herzkrankheitsrisiko für diejenigen erhöhen können die bereits Diabetes haben. Aber wenn du ansonsten gesund bist? Bleiben Sie etwa ein Ei pro Tag und krabbeln Sie weg.

DiabetesGesundes Frühstück IdeenNewsProtein
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Schnelle Korrektur für Rückenfett

Sie machen einen normalen Spiegel-Check und drehen sich um um sicherzugehen, dass sich dein Haar benimmt, und ... dann siehst du es. Das hartnäckige bisschen extra Fett, das entlang deiner Büstenlinie hervortritt.