Dreifache Verteidigung vor Fisch | Prävention

Fettfisch schützt dein Herz, Gehirn und Kreislauf, neue Wissenschaft zeigt:

Fixing Jiggy Heartbeats A 12 -Jahre Brigham and Women's Hospital Studie von 4.800 Menschen festgestellt, dass diejenigen, die jeden Fisch ein bis vier Mal pro Woche gegessen hatten ein 28 Prozent geringeres Risiko von Vorhofflimmern (AF) als diejenigen, die Fisch vermieden. AF unterbricht den Herzrhythmus und führt zu Müdigkeit und Kurzatmigkeit.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Blockierungsstriche Northwestern Universitätswissenschaftler analysierten acht Studien mit 200.575 Menschen und kamen zu dem Schluss, dass das Verzehren von fettem Fisch (wie Lachs, Makrele und Hering) nur einmal pro Woche das Risiko von Schlaganfällen um 13 Prozent verringerte, obwohl es keine Auswirkungen auf Schlaganfälle hatte geplatzte Blutgefäße.

Störung der Atherosklerose Eine Harvard-Studie an 727 Frauen ergab, dass diejenigen, die fast jeden Tag fetthaltigen Fisch aßen - im Vergleich zu denen, die nur drei Mal pro Monat aßen - 7 bis 10 hatten Prozent niedrigere Blutspiegel von Molekülen, die Herz-Plaque-bildenden Zellen an Arterienwände binden.heart Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die einzigen 4 Hantelzüge, die Sie für definierte Schultern brauchen | Prävention

Chelsea Streifeneder Starke Arme sind essentiell für den gesunden, aktiven Lebensstil Sie wollen. Bonus: Während du daran arbeitest deine Arme zu stärken, werden sie definierter erscheinen. Probieren Sie diese 4 Züge aus, die Ihre Schultern zielen und modellieren.