Was bedeutet dieses Label? | Prävention

Stellt sich heraus, dass das Ansehen deines Geldbeutels deine Taille erweitern kann. Menschen, die in Discountläden oder Ketten einkaufen, haben laut einer neuen Studie in der Zeitschrift PLoS ONE einen höheren BMI, was darauf hindeutet, dass es ein Luxus ist, sich viele Menschen nicht leisten zu können. Der preisgünstige Einzelhandelsgigant Walmart möchte mit seinen neuen "Great For You" -Etiketten dazu beitragen, gesunde Lebensmittel erschwinglich zu machen - und leicht zu entdecken.

Die Vorteile des Lesens von Lebensmitteletiketten

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Walmart ist auf den Start in diesem Frühjahr eingestellt und hofft, dass die hellgrünen Etiketten den Kunden helfen werden, Lebensmitteloptionen sofort zu identifizieren, die für Sie gut sind. Das Symbol wird auf Artikeln wie Obst und Gemüse und verpackten Waren angezeigt, die ihren Ernährungskriterien entsprechen. Um das Prüfsiegel zu erhalten, muss jedes Produkt diese Anforderungen erfüllen:

  • Das Gesamtfett muss weniger als 35 Prozent der Gesamtkalorien betragen
  • Enthalten kein Transfett und keine teilweise hydrierten Öle
  • Gesättigte Fette müssen kleiner sein als 10 Prozent der Gesamtkalorien
  • Zugesetzte Zucker können nicht mehr als 25 Prozent der Gesamtkalorien ausmachen
  • Natrium darf 600 Milligramm pro Mahlzeit oder 380 Milligramm pro Portion nicht überschreiten [Seitenleiste]

3 Regeln für das Lesen von Lebensmitteln Labels

Aber das Walmart-Label bedeutet wirklich, dass ein Produkt gut für Sie ist?

Obwohl es ein Schritt in die richtige Richtung ist, bedeutet das nicht, dass Sie die Rückseite der Box überspringen können, sagt Judy Caplan, RD von die Akademie für Ernährung und Diätetik. "Jeder Mensch braucht einen Moment, um zu verstehen, was die Zahlen und Begriffe auf der Verpackung wirklich bedeuten", sagt Caplan. Etiketten auf der Vorderseite der Box können - und tun es oft - die Wahrheit strecken.

So sparen Sie Geld bei Bio-Lebensmitteln

Zum Beispiel erlauben Bundesvorschriften einem Etikett zu sagen, es ist "trans-fettfrei" oder enthält "null trans Fett "selbst wenn es bis zu einem halben Gramm Trans-Fett pro Portion gibt - und während das eine kleine Menge ist, essen die meisten von uns viel mehr als eine Portion. Um Transfette zu vermeiden, sollten Sie die Zutatenliste überprüfen, um sicherzustellen, dass "teilweise hydriertes Öl" nicht darauf steht.

Bottom line: Lesen Sie immer die Zutatenliste - und nicht nur ein Etikett die ganze Geschichte.

Shop SmartNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Web Ex-Marathoner der Woche 25 | Prävention

Tommye Rafes Um ihre Schüler zu motivieren, begannen Tommye und seine Kollegen mit dem Training für den Marathon. Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.