Was ist gesünder: Bratkartoffeln oder Süßkartoffeln? | Prävention

Es ist endlich Latke-Saison, wenn Feinschmecker aller Glaubensrichtungen an dem teilnehmen, was vielleicht der Größte ist ( okay, zumindest Top 10) frittiertes Essen auf dem Planeten. Egal zu welcher Jahreszeit, Amerikaner lieben ihre Kartoffeln: Kartoffeln sind das meistverkaufte Gemüse im Land, so die Forschungsgruppe Mintel.

Natürlich ist das knusprige Hanukkah-Leckerli nicht gerade für seine gesundheitlichen Vorteile verehrt. Aber unter diesen Schichten von saurer Sahne und Butter ist Amerikas Lieblingsstärke eigentlich verdammt gesund: Kartoffeln sind voller Vitamine und Kalium, und es wurde sogar gezeigt, dass sie den Blutdruck senken.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Aber kann eine einfache gebackene Kartoffel mit ihrer vielgelobten Cousine, der Süßkartoffel, konkurrieren? Wir haben die Zahlen für Sie in unserer neuesten Health Food Face-Off: Backkartoffeln Vs. Süßkartoffeln .

ErnährungstippsNachrichtenPortionen und KalorienEssen, Gewicht zu verlierenJeden Tag essen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Müssen Sie vor dem Gehen dehnen? | Prävention

[Seitenleiste] Die meisten Menschen denken, dass sie sich dehnen und dann gehen müssen. Aber das beste Warm-up für Fitness-Walking ist nur zu Fuß; es wärmt den ganzen Körper auf. Sie können sich dehnen, wenn Sie das Gefühl haben, nach fünf Minuten Gehzeit.