Was ist wirklich in Ihrem Brot? | Prävention

Nach den Ernährungsrichtlinien des USDA von 2010 sollten Amerikaner mindestens drei Portionen Vollkorn täglich essen. Ganze Körner sind super-nahrhaft. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen und lecker! Sie in Ihre Ernährung einzubeziehen, kann bei der Gewichtskontrolle helfen, das Risiko von Krankheiten wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen senken und auch den Cholesterinspiegel senken.

Mehr von Fox: Die Anti-Aging-Diät

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Damit ein Korn als "Ganzes" gilt, muss es alle drei Teile des Kernels enthalten: das Endosperm, Keimling und Kleie. Körner, die nicht zu 100% aus Vollkorn bestehen, lassen typischerweise die Kleie und den Keim während des Raffinationsprozesses entfernen, wobei nur das Endosperm intakt bleibt. Das Problem ist, wenn die Kleie und der Keim fehlen, sind ungefähr 25% des Proteins zusammen mit mindestens 17 Schlüsselnährstoffen verloren. Deshalb hat ein Stück verarbeitetes Weißbrot nur einen Bruchteil der Nahrung, die man bei einem Stück Vollkorn- oder Mehrkornbrot bekommen würde.

Mehr von Fox: 4 Wege, um deine Willenskraft zu steigern

Just weil ein Produkt sagt, dass es Körner enthält, bedeutet es nicht, dass es ganze Körner enthält. Hier sind einige Möglichkeiten, den Unterschied zu kennen:

  • Lesen Sie das Nährwertkennzeichen.
  • Sehen Sie auf der Verpackung des Vollkorn-Ratsiegels nach oder überprüfen Sie die Zutatenliste auf 100% Vollkorn, Vollkorn, ganz Weizen, Hafer, brauner Reis oder Weizenbeeren. Wenn das Wort "ganz" in der ersten Zutat enthalten ist, wissen Sie, dass Sie ein Vollkornprodukt erhalten. Wenn "Ganzes" nach der zweiten Zutat erscheint, dann darf das Produkt nur zwischen einem Prozent und 49% Vollkorn enthalten.

Denken Sie daran, dass einige Körner mehr Nährstoffe enthalten als andere, also wählen Sie, was noch besser ist. Zum Beispiel:

  • Wählen Sie Graupen über braunem Reis. Beide sind Vollkornprodukte, aber eine Portion Graupen enthält mehr Ballaststoffe, Eisen, Kalium und Folsäure. Entscheiden Sie sich für Gerste und Sie sparen etwa 10 Kalorien pro Portion und erhalten zusätzlich 4 Gramm gesunde Bauch-füllende Faser!
  • Gehen Sie für Stahl geschnittenen Hafer anstelle von Haferflocken. Der Unterschied liegt in der Verarbeitung. Haferflocken enden als dünne Flocken, während Hafer aus Stahl zu dicken, zerkleinerten Stücken wird, die langsamer verdauen, so dass Sie sich voller und voller Energie länger fühlen.
  • Wählen Sie 100% Vollkornbrot über Vollkornbrot. Eine Marke enthält "100% Vollkorn "und der andere hat" 100% Vollkorn ". Gehen Sie mit dem, der Vollkorn als erste Zutat angibt, da es mehr Protein, gesunde Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe als die" Vollkorn "-Sorte hat.

Mehr von Fox: 5 Gründe, vegetarisch zu gehen

ErnährungsberatungNachrichten
Empfehlungen
  • Essen: Riesensandsalat | Prävention

    Riesensandsalat | Prävention

    lima-salad_6.jpg Meiner Meinung nach, Bohnen immer für eine herzhafte Fleischlose Montag Mahlzeit, aber es gibt nur etwas über Riesen Bohnen, die wirklich meine Zufriedenheitslevel steigert.
  • Essen: 10 Gesunde Eiscremes, die Sie in Ihrem Mixer machen können Prävention

    10 Gesunde Eiscremes, die Sie in Ihrem Mixer machen können Prävention

    Fotografieren mit freundlicher Genehmigung von Allison Young Vergessen Sie den Kauf dieser Pints Eiscreme mit Zucker und anderen unnötigen Zutaten verpackt. Sie können Ihre eigenen in 60 Sekunden in Ihrem Mixer, der auch als eine super Soft-Serve-Maschine dient.
  • Essen: Der wahre Grund, dass Sie immer Wein kaufen, der saugt | Prävention

    Der wahre Grund, dass Sie immer Wein kaufen, der saugt | Prävention

    getty images Die Faktoren, die Ihre Weinwahl beeinflussen, haben wenig zu tun, wie es tatsächlich schmeckt: Leute neigen dazu, Weine zu wählen, die darauf basieren, wie kunstvoll und blumig ihre Etiketten sind, fand neue Forschung von der Universität von Adelaide in Australien.
  • Essen: 3 Wichtige Tipps für gesünderes Grillen | Prävention

    3 Wichtige Tipps für gesünderes Grillen | Prävention

    Emily Kate Roemer Fleisch und Gemüse bei hoher Hitze kochen Stoffe, die das Krebsrisiko erhöhen können - und jetzt , pro neue Forschung, Alzheimer-Krankheit auch. Gib den Grill auf? Auf keinen Fall. So funktioniert Sommergrub sicherer. 1. Marinieren.
  • Essen: Süßer Schutz vor Herzkrankheiten Prävention

    Süßer Schutz vor Herzkrankheiten Prävention

    Obwohl Gicht erinnert an Dickensian Zeichen geschwollenen Tootsies, seine toxische Quelle - hohe Harnsäurespiegel im Blut - Portend ein zukünftiger Herzinfarkt und Schlaganfall.
  • Essen: 7 Super Mikrowelle Hacks, die Sie versuchen müssen | Prävention

    7 Super Mikrowelle Hacks, die Sie versuchen müssen | Prävention

    Tim Flach / Getty Images Ist Ihre Beziehung zu Ihrer Mikrowelle begrenzt zum Aufwärmen von Essensresten oder gelegentlichen gefrorenen Burritos? Das waren auch wir. Bis wir von diesen genialen Hacks erfuhren, die unsere kulinarischen Socken auslöschten.
  • Essen: Ist Bio-Lebensmittel wirklich besser für Sie? | Prävention

    Ist Bio-Lebensmittel wirklich besser für Sie? | Prävention

    Der Chhabra-Haushalt von Plano, TX, konnte einen Familienstreit nicht lösen. "Mein Mann und ich sind Vegetarier", sagt Babita Jain Chhabra. "Unsere Familie isst bereits mehr Obst und Gemüse als die meisten Menschen, und sie sind teuer." Ihr Mann wollte in Walmart billige Produkte kaufen.
  • Essen: 8 Köstliches Herz-Gesundes Frühstück

    8 Köstliches Herz-Gesundes Frühstück

    .
  • Essen: 5 Arten von Tomaten, die Sie essen sollten | Prävention

    5 Arten von Tomaten, die Sie essen sollten | Prävention

    Dekodierung des Regenbogens Heirlooms sind wilde Sorten von Tomaten, die natürlich von Wind und Bienen bestäubt werden - im Gegensatz zu modernen Hybriden, die für die "besten" Eigenschaften gezüchtet wurden. Warum Erbstücke wählen? Der Geschmack.

Tipp Der Redaktion

20 Schmackhafte Ideen für die beliebtesten Gemüse des Frühlings | Prävention

Westend61 / Getty ImagesSpargel Vorteile: Diese schmackhaften, herzgesunden Speere helfen dank kräftigem Vitamin K, die Knochen stark zu halten - nur eine Tasse erfüllt Ihr Tagesziel. Bonus: Spargel liefert Inulin, eine Spezialfaser, die den "guten" Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt hilft.