Wo finde ich mehr Faser | Prävention

Kalorien zählen ist relativ einfach. Zählen Sie Ihre tägliche Ballaststoffaufnahme auf? Es kann nicht schwierig sein, Tests zu machen, aber einfach ist es nicht. Sich mit Nährwertkennzeichnungen vertraut zu machen, ist eine Möglichkeit, den Prozess zu entmystifizieren. Aber zuerst hilft es zu wissen, wo man hinschauen muss, um sicherzustellen, dass man genug von diesem wichtigen Nährstoff bekommt.

Ballaststoffe spielen eine zentrale Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Verdauung. Die Academy of Nutrition and Diätetics empfiehlt, dass gesunde Erwachsene mindestens 25 g Ballaststoffe jeden Tag erhalten und ganze Nahrungsquellen sollten zuerst berücksichtigt werden (Vollwertprodukte Trumpf Ergänzungen, weil Pillen nicht alle Nährstoffe und Vorteile der realen Deal duplizieren können). Die meisten Erwachsenen bekommen jedoch nur etwa 15 g Ballaststoffe täglich.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wo finden Sie Ballaststoffe? Ganze Körner - zusammen mit Früchten, Gemüse und Hülsenfrüchten - enthalten alle Ballaststoffe. Aber nur weil ein Nahrungsmittel mit Vollkornprodukten hergestellt wird, ist es keine gute Quelle für Ballaststoffe. Wenn Sie Etiketten von Getreideprodukten betrachten, ist es wichtig sicherzustellen, dass die Körner, die Sie kaufen, tatsächlich ganz oder faserverstärkt sind. Ebenso sind viele Lebensmittel, die "alle Kleie" oder Kleie-reiche sind reich an Ballaststoffen, weil Kleie ist wo die Faser gefunden wird. Überprüfen Sie die Nährwerttabelle für mindestens 3 g Ballaststoffe pro Portion, um diese gute Ballaststoffquelle zu finden.

Eine weitere Sache, die es zu beachten gilt: Vollkorn bedeutet nicht nur Vollkorn. Einige andere große Vollkornprodukte zu überprüfen sind Hafer, Gerste, brauner Reis, Roggen und Buchweizen.

Verschiedene Arten von Vollkornprodukten, wie Hafer, Weizen und Mais, enthalten unterschiedliche Mengen an Ballaststoffen, sowie verschiedene Vitamine und Mineralien, so ist es wichtig, ein breites Netz zu werfen, wenn Sie Ihre Körner auswählen. Vielleicht möchten Sie ein Müsli mit Kleie zum Frühstück. Zum Mittagessen könntest du ein Sandwich auf Vollkornbrot haben, und dann ein wenig Quinoa und Gemüsesalat mit dem Abendessen.

Und während wir einen Großteil unserer Ballaststoffe aus ganzen und faserverstärkten Körnern beziehen, ist es eine gute Idee, deine zu mischen Vollkornprodukte mit Obst und Gemüse - setzen Sie Beeren auf Ihre faserreiche Frühstücksflocken oder probieren Sie Gemüsesandwiches auf Dinkelbrot. Ihr Körper benötigt die verschiedenen Fasern, die in diesen verschiedenen Nahrungsmitteln für optimalen Nutzen gefunden werden. Durch die Erforschung aller Lebensmittel, in denen Ballaststoffe gefunden werden können, wird das richtige Essen nie langweilig.

Mehr von Prävention: Wie man für den ganzen Tag Energie

Ernährungsberatung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Dehnen Sie Ihr Vertrauen | Prävention

Es ist kein Geheimnis, dass Sport Ihnen ein gutes Gefühl geben kann. Aber Forscher an der Universität von Illinois, Urbana, haben festgestellt, dass Sie kein hartes Training brauchen, um die Übung / Wertschätzung Verbindung zu fühlen.