Warum zerstört das Reisen meinen Magen? | Prävention

Leser Frage: Wenn ich fliege, bekomme ich immer eine Magenverstimmung, die immer den ersten Tag oder zwei Urlaub ruiniert. Irgendwelche Ideen?

Ashleys Antwort : Jede Reise - besonders Fliegen, selbst für eine kurze Reise - kann aus einer Reihe von Gründen verheerende Auswirkungen auf Ihr Verdauungssystem haben. Es ist immer etwas Stress involviert. Sie können etwas auf dem Weg zum Flughafen vergessen, müssen eine lange Sicherheitslinie aushalten, oder Sie können nur aufgeregt sein, wohin Sie gehen. Das sind alles Verdauungsstressoren! Darüber hinaus kann eine qualitativ bessere Nahrungsmittelauswahl begrenzt oder sehr teuer sein, und die qualitativ schlechten Nahrungsmittel können zu bequem sein, um sie zu ignorieren. Schließlich gibt es die Auswirkungen des eigentlichen Fluges. Wenn Sie in einer Druckkabine stundenlang sitzen, während Sie Tausende von Fuß in die Luft steigen, wirkt sich das negativ auf die Verdauung aus, wie Sie sich vorstellen können. Aber mit den richtigen Tools und Tipps können Sie sich wirklich so gut fühlen wie bei Ihrer Abreise.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Tipp # 1 : Stressabbau mit Magnesium, Muskelrelaxans von Mutter Natur. Ich reise nie ohne zusätzliches Magnesium, das ich einem Kräutertee beifüge. (Sie sollten Koffein an Reisetagen begrenzen oder überspringen, da es Angst und Verengung im Körper verstärken kann.) Ich mache auch meine eigene Mischung aus Kakaonibs und Bio-Getreide und Hanfsamen - alles gute Magnesiumquellen. Und wer möchte nicht ein bisschen Schokolade bei 10.000 Fuß?

Tipp # 2 : Schnappen Sie sich Verdauungsenzyme, die wie persönliche Helfer für Ihren Verdauungstrakt sind. Ihr Körper macht sie bereits dazu, Lebensmittel täglich abzubauen, aber auf Reisen kann er etwas mehr Hilfe gebrauchen. Wenn Sie Nahrungsmittelintoleranzen haben, haben Sie diese immer zur Hand. Sie können Ihnen helfen, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Ihren diätetischen Nemesis vollständig aus dem Weg gehen können.

Tipp # 3 : BYOE, oder bringen Sie alles mit. Selbst unsere Reiseprofis könnten denken, dass wir am Flughafen alles bekommen können, was wir brauchen, aber es gibt zwangsläufig eine lange Sicherheitslinie, Verkehr oder andere kleinere Katastrophen. Sie werden Ihre Snacks, Nahrungsergänzungsmittel, Flüssigkeiten, Headsets, Socken und Utensilien (Yup, ich verlasse nie zu Hause ohne meine Bambusutensilien und Metallstroh) in Ihrem Handgepäck haben wollen. Man könnte meinen, ich höre mich wie eine fleißige Diva an, aber ich mache es tatsächlich, um mein Verdauungssystem und damit mein Immunsystem zu schützen. Sogar die Gabeln, Messer, Löffel und Strohhalme am Flughafen können unerwünschte Bakterien befördern.

Zu ​​faul, es selbst zu tun? Du kannst mein kuratiertes Reise-Kit hier bekommen.

Kauen über ein Lebensmittel-Dilemma? Senden Sie es an [email protected]

Ashley Koff ist ein eingetragener Ernährungsberater, Qualitarian, Ernährungsexperte und Co-Autor von Mom Energy: Ein einfacher Plan, vollständig aufgeladen zu leben (Hay House; 2011) sowie Rezepte für IBS (Fair Winds Press; 2007).

Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die neue Bewegung, die Ihren Kern effektiver macht | Prävention

Der Anspruch: Wenn du mit den Besten planst, mach dich bereit, den Kern dieser Übung zu treten Aktivieren Sie Ihre Fähigkeiten, indem Sie Ihre Füße in einem Trainingsgerät aufhängen. Beim Federtraining wie TRX trainieren Sie nur mit Ihrem Körpergewicht und einem stabilen Seil.