Warum Sie Schokolade brauchen | Prävention

Wenn Ihnen nicht eingefallen ist, Schokoladenraspeln in Ihre Salatrezepte zu werfen, schütteln Sie Kakaopulver über einer Schüssel Popcorn oder servieren Sie Hühnchen mit einem pikanten Schokomaul Soße, jetzt könnte eine gute Zeit sein, sich zu fragen, warum. Wissenschaftler fanden heraus, dass Schokolade - oder genauer Kakaopulver aus gemahlenen, entfetteten Kakaobohnen - Verbindungen enthält, die das Potenzial haben, gegen Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Krebs und Diabetes zu schützen.

Kakaobohnen enthalten erhebliche Mengen an Antioxidantien, diätetische Substanzen, die freie Radikale aufnehmen. (Der Zellschaden, den sie verursachen, kann zu Krebs-auslösenden Mutationen oder Blutgefäßvernarbungen führen, die Herzprobleme beschleunigen.) Krankheitsbekämpfende Antioxidantien sind auch in Blaubeeren, Grünkohl, Spinat, Tee, Rotwein und Traubensaft vorhanden. Aber Schokolade ist eine besonders potente Quelle; Unze für Unze, dunkle Schokolade hat fünfmal so viele Antioxidantien wie Blaubeeren.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Email-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Lebensmittelwissenschaftler sind nicht länger schüchtern lobende Schokolade und nicht nur ein Dip für Erdbeeren. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Antioxidantien in Schokolade - Flavonole genannt - helfen, das "schlechte" LDL-Cholesterin zu senken und gleichzeitig das "gute" HDL-Cholesterin zu erhöhen. Flavonole scheinen Entzündungen zu lindern, Blutgefäße zu öffnen und den Blutfluss zu verbessern. Diese Antioxidantien können verhindern, dass Blutplättchen an der Auskleidung von Blutgefäßen anhaften, die Blutgerinnung hemmen und die Bildung von Plaques in den Arterien verhindern, erklärt Carl L. Keen, PhD, Vorsitzender der Ernährungsabteilung der University of California, Davis. "Die Wissenschaft ist zwingend. Ich denke, es ist eine gute Idee, Flavonol-reiche Lebensmittel wie Schokolade in Ihre Ernährung aufzunehmen", sagt Keen.

Und wie ein Qualitätsriegel von Valrhona, wird die Forschung immer besser. Eine aktuelle italienische Studie bestätigt, dass dunkle Schokolade den Blutdruck senken kann; es zeigte auch, dass das dunkle Zeug dazu beitragen kann, Typ-2-Diabetes zu verhindern, indem Hormone ermutigt werden, Zucker aus dem Blut in Zellen für Treibstoff zu transportieren. In einer anderen Studie, veröffentlicht im März, Fußballspieler in Argentinien, die 3,7 Unzen Milch Schokolade jeden Tag für 2 Wochen aßen verbesserte Marker der kardiovaskulären Gesundheit, einschließlich niedriger Blutdruck, LDL-Cholesterin und Gesamtcholesterin als Fußballspieler, die weiße Schokolade aßen ( enthält wenige Flavonole.

Im April berichteten Wissenschaftler der Universität Georgetown, dass die Behandlung von menschlichen Brustkrebszellen mit Pentamer - einem weiteren im Kakao vorkommenden Antioxidans - das schnelle Wachstum unterbricht, das zu Tumoren führen kann. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob Pentamer im Körper genauso wirkt, wie es sich in einem Reagenzglas verhält, aber wenn dies der Fall ist, könnte es als Krebsbehandlung in Frage kommen.

Bevor Sie das Lebensmittelbudget des nächsten Monats sprengen Denken Sie bei Godiva daran, dass das Zeug reich an Kalorien ist. Um den größten Gesundheit (und Geschmack) Knall für Ihr Geld zu bekommen, müssen Sie wirklich die richtige Art essen. Glücklicherweise hat die Regierung angestellt, welche Schokolade die beste ist. Eine aktuelle Studie des Agricultural Research Service des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) hat den Gehalt an Antioxidantien in verschiedenen Arten aufgedeckt. Im April wurden die Ergebnisse auf einer großen Wissenschaftskonferenz vorgestellt. Die Forschung ergab, dass je mehr Kakaopulver die Schokolade enthält, desto mehr Antioxidantien erhalten Sie. So bewertet die USDA-Analyse Schokoladeprodukte, zusammen mit einigen der gesündesten Rezepte, die einen würzigen und nahrhaften Schlag liefern. [Pageebreak]

Natürliches ungesüßtes Kakaopulver

Um Schokolade herzustellen, zerkleinert ein Hersteller geröstete, fermentierte Kakaobohnen, oder Nibs, in eine Flüssigkeit namens Schokoladenlikör. Die Flüssigkeit kann gepresst werden, um ihr Fett (Kakaobutter) abzutrennen. Was bleibt, ist ein Kakaokuchen (auch bekannt als Kakaofeststoffe), der zu natürlichem ungesüßtem Kakaopulver gemahlen werden kann. Dies ist das höchste Niveau von Kakaoflavonolen, da es am wenigsten verarbeitet wird. Auch weil das Fett entfernt wurde und es keine zusätzlichen Zutaten wie Zucker enthält, ist es die gesündeste Form von Schokolade, die Sie finden können. Aber es schmeckt bitter, also isst du es nicht mit dem Löffel. Hershey's Cocoa ist wahrscheinlich der bekannteste und ist gut für den täglichen Gebrauch. Probieren Sie Scharffen Berger Natural Kakaopulver (Scharffen Berger Chocolate Maker). Um natürliche ungesüßte Kakaopulver Rezepte in Ihre Ernährung aufzunehmen, streuen Sie es in Kaffee, Joghurt oder Müsli; Rühren Sie es in Teige für Bananen oder Zucchini Brot; oder verwenden Sie es, um schnelle, köstliche heiße Schokolade zu machen.

ungesüßt Backschokolade

Dies ist die gekühlte, gehärtete Schokoladenlikör, die immer noch Kakaobutter enthält. "Ungesüßt ist gut, wenn man es in Dinge backt, weil man im Allgemeinen etwas Süßstoff hat, um diesem bitteren Geschmack entgegenzuwirken", sagt Carole Bloom, eine Konditorin, die sich auf Schokolade spezialisiert und acht Kochbücher geschrieben hat. "Es ist nicht etwas, das Sie direkt aus der Hand essen würden, es sei denn, Sie sind ein echter Schokoladenliebhaber."

ungesüßte Backschokolade verleiht Brownies, Keksen und anderen Backwaren einen tiefen, reichen Schokoladengeschmack. Wenn Sie es aus gesundheitlichen Gründen essen, suchen Sie nach Rezepten wie Blooms Schoko Nuss Biscotti, die fettarm ist und auch holländisches Kakaopulver enthält (siehe unten für mehr über dieses Formular). Probieren Sie Baker ungesüßte Backschokoladenquadrate oder Ghirardelli ungesüßte Schokoladenbackform.

Alkalinisiertes oder holländisches Kakaopulver

Natürliches Kakaopulver hat einen etwas bitteren, sauren Geschmack. Im 19. Jahrhundert entdeckten holländische Schokoladenhersteller, dass sie das Pulver mit alkalischen Salzen behandeln könnten, um die Bitterkeit zu verringern. "Es macht den natürlichen Säuregeschmack von Kakao weicher", sagt Bloom. "Es neigt auch dazu, die Farbe zu verdunkeln - und es rundet den Geschmack ab." Niederländischer Kakao hat jedoch eine geringere Menge an Antioxidantien als natürlicher Kakao, weil der Alkali-Prozess einige der Flavonole zerstört. Wenn Sie nach holländischem Kakao suchen, überprüfen Sie das Etikett - es wird holländischer, alkalischer oder europäischer Stil angegeben.

Um holländischen Kakao in Ihre Ernährung aufzunehmen, streuen Sie ihn in heißes oder kaltes Müsli, mischen Sie mit etwas Puderzucker auf den Biskuit geben, anstatt ihn zu bereifen, oder zu einem weichen, intensiven Schokoladensorbet verarbeiten. Hershey's European Style Dutch Verarbeiteter Kakao ist in einigen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Oder probieren Sie Valrhona Cocoa Powder, das holländisch verarbeitet wird. Du findest es bei Chocosphere, eine gute Quelle für alles, was mit Schokolade zu tun hat. [Pageebreak]

Dunkle Schokolade

Wir alle wissen, was das ist - das leckere Zeug mit Zucker gesüßt, das wir in Bars essen. Der Zucker verdrängt etwas Schokoladenlikör und Kakaobutter, so dunkel ist weniger Fett als Backschokolade (aber auch weniger Antioxidantien). Probieren Sie es ein Quadrat nach dem anderen, und behandeln Sie es als Mini-Urlaub und nicht nur als Snack-Pause.

"Gute Schokolade sollte anfangen zu schmelzen, wenn Sie es auf Ihre Zunge geben und ein samtiges Mundgefühl geben, "Bloom sagt. "Seien Sie nicht in Eile. Wenn Sie es genießen, werden Sie mit einer kleineren Menge zufrieden sein." Beim Einkauf von dunkler Schokolade, überprüfen Sie das Etikett für den Prozentsatz der Schokolade Alkohol (Hersteller sind nicht verpflichtet, den prozentualen Anteil an Kakao aufzulisten, aber mehrere haben begonnen, dies als Reaktion auf das Interesse der Verbraucher zu tun); Je mehr Schokoladenlikör es enthält, desto mehr Flavonole. Ungefähr 70% ist eine gute Menge - das ist ungefähr das, was Sie in einem bittersüßen dunklen Balken finden würden; halbsüß enthält ca. 60%.

Geschmolzene dunkle Schokolade ist auch ein köstliches Dip für Nüsse (Cashewnüsse, Walnüsse, Mandeln, Pekannüsse, etc.) und frische oder getrocknete Früchte (Birnen, Äpfel, Ananas, Aprikosen). Siehe das Rezept für in Schokolade getauchte Erdbeeren.

Der Rest der Packung

Semisweet chocolate ist dunkle Schokolade mit Kakaobutter und Zucker. Obwohl es sich um eine Art dunkle Schokolade handelt, lassen die zusätzlichen Zutaten nicht viel Raum für Flavonole.

Milchschokolade hat die geringste Menge an Antioxidantien, da sie aus Milch, Zucker und anderen Zutaten hergestellt wird Zutaten neben Schokoladenschnaps. "Wenn Sie es mehr und mehr verdünnen, wird das gute Zeug hinausgeschoben", sagt James M. Harnly, PhD, Forschungschemiker im USDA Food Composition Lab.

Schokoriegel Iss sie für die Geschmack, nicht für dein Herz. Schokolade ist nur eine von vielen Zutaten in diesen Bars. Nimm die Nüsse, Zucker, Rosinen, Nougat, Karamell und andere Zutaten weg und alles, was du hast, ist ein bisschen Schokolade - meistens Milchschokolade. Weiße Schokolade Dies hat nicht einmal die Liste des USDA gemacht. Obwohl es Kakaobutter, das Fett der Kakaobohne, enthält, enthält weiße Schokolade nur wenige Flavonol-reiche Feststoffe des Kakaos.

Holen Sie sich das Gute Der Flavonol-Gehalt kann bei Schokoladenprodukten stark variieren. Harold Schmitz, PhD, Wissenschaftsdirektor bei Mars Inc., einem Schokoladenhersteller, erklärt, wie die Kakaobohnen angebaut, gepflückt, fermentiert, transportiert und verarbeitet werden, um den Flavonolgehalt zu senken. Mars versucht, dies mit CocoaVia zu beheben, einer Linie von Schokoladenprodukten, die mit Cocoapro hergestellt werden, einem eigenen speziell verarbeiteten Kakao, der so entwickelt wurde, dass er reich an Flavonolen ist. "Es ist das erste Kakaoprodukt, das hervorragend schmeckt und offen zur Gesundheit des Herzens beiträgt", sagt Schmitz. Cocoapro wird in Mars Dove Dark Schokolade verwendet, und unabhängige Studien haben gezeigt, dass 1 1/3 Unzen pro Tag Dove Dark kardiovaskuläre Vorteile liefert. Denken Sie daran: Diese Menge enthält auch 200 Kalorien. [Pagebreak]

Heiße Schokolade


  • 1 c fettfreie Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel ungesüßter, nicht alkalisiertem Kakao
  • Spritzer Salz
  • 1/8 TL Vanilleextrakt
  • 1. Milch, Zucker, Kakao und Salz in einem kleinen Topf vermischen.

    2. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze garen bis die Milch anfängt zu dämpfen - ungefähr 2 Minuten. Nicht kochen.

    3. Vom Herd nehmen, Vanilleextrakt einrühren und servieren

    Zubereitungszeit: 1 Minute

    Zubereitungszeit: 2 Minuten

    Macht 1 Portion

    Pro Portion: 150 cal, 9 g pro, 27 g Kohlenhydrate, 1 g Fett, 0,5 g Fett, 5 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe, 270 mg Natrium [pagebreak]

    Schokoladen Nuss Biscotti


  • 1 1/2 c Allzweckmehl
  • 1/2 c Holländischer Kakaopulver
  • 2 TL Backsoda
  • Prise Salz
  • 1/2 c Zucker
  • 1/3 c verpackter brauner Zucker
  • 3 lg Eier, bei Raumtemperatur
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Unzen ungesüßte Backschokolade , in kleine Stücke geschnitten
  • 1 1/2 c Mandeln in Scheiben geschnitten
  • 1. Backblech im Ofen zentrieren und auf 350 Grad vorheizen Backpapier mit Backpapier auslegen.

    2. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz zusammen sieben und in eine große Rührschüssel geben. Den Zucker mit dem elektrischen Mixer einrühren.

    3. In einer kleinen Schüssel Eier mit Vanilleextrakt verquirlen. Zu den trockenen Zutaten geben. Mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis alles gut vermischt ist. Stoppen und schaben Sie die Seiten der Schüssel mit einem Gummispachtel nach Bedarf.

    4. Fügen Sie Schokolade und Mandeln hinzu und vermischen Sie sich gründlich. (Teig wird sehr steif und klebrig sein.)

    5. Die Hände mit Mehl staubsaugen. Legen Sie den Teig auf eine saubere, mit Mehl bestaubte Arbeitsfläche. Teig in zwei gleiche Stücke teilen. Jeweils zu einem 10 x 2 x 3/4-Zoll-Block formen. Auf Backblech legen, 2 cm auseinander.

    6. Backen, bis zum Einstellen, etwa 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Untere Ofentemperatur auf 325 ° F senken.

    7. Die Blöcke diagonal in 1/2 "Scheiben schneiden und auf die Seiten legen. Backen, bis fest, 15 bis 20 Minuten. Biscotti auf Racks zum Abkühlen bringen. In luftdicht verschlossenen Behältern bei Raumtemperatur bis zu 2 Wochen aufbewahren.

    Zubereitungszeit: 45 Minuten

    Kochzeit: 50 Minuten

    Macht 3 Dutzend

    Pro Portion: (3 Stück) 250 cal, 7 g pro, 35 g Kohlenhydrate, 13 g Fett, 2,5 g Fett, 55 mg Chol, 3 g Ballaststoffe, 240 mg Natrium

    Carole Bloom, CCP, Autorin von All About Chocolate (Macmillin 1998) und nationale Sprecherin des Verbands der Schokoladenhersteller [pageebreak]

    Schokoladensorbet


  • 2 1 / 3 c Wasser
  • 3/4 c Zucker
  • 3/4 c Holländischer Kakaopulver
  • 4 Unzen Zartbitterschokolade, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1. Wasser zugeben und Zucker in mittlerer Pfanne zum Kochen bringen.

    2. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Kakao glatt rühren.

    3. Aufkochen, Hitze auf l reduzieren ow und köcheln lassen 1 Minute.

    4. Kakaomasse über die Schokolade in die mittlere Schüssel geben und glatt rühren.

    5. Vanilleextrakt zugeben. Die Schale in ein Eiswasserbad stellen. Gelegentlich umrühren, bis sich die Mischung etwa 15 Minuten lang kühl anfühlt. (Oder im Kühlschrank, locker zugedeckt, 1 1/2 Stunden, bis sie sich anfühlt.) 6. Die Mischung in die Eismaschine geben und den Anweisungen des Herstellers folgen.

    7. Nach dem Einfrieren in den Gefrierbehälter geben, Stück Wachspapier nach oben drücken und fest einfrieren , mindestens 3 Stunden.

    Zubereitungszeit: 20 Minuten

    Garzeit: 8 Minuten

    Gefrierzeit: 3 Stunden

    Macht 4 Portionen

    Pro Portion: 350 cal, 4 g pro, 63 g Kohlenhydrate, 11 g Fett, 6 g Fett, 0 mg Chol, 6 g Ballaststoffe, 0 mg Natrium [pagebreak]

    Schokoladen-Erdbeeren


  • 3 1/2 oz hochwertige dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel fettfreie Milch
  • 20 reife reife Erdbeeren
  • 1. Line baking Blatt mit Pergamentpapier.

    2. Schokolade und Milch über dem heißen Kessel in kochendes Wasser geben. Verringere die Hitze auf mittlere Temperatur und lass die Schokolade etwa 3 Minuten schmelzen. Umrühren, um Milch und Schokolade zu kombinieren. Vom Feuer nehmen.

    3. Halten Sie den Stiel und tauchen Sie jede Beere zu drei Vierteln in Schokolade. Auf Pergament auflegen und 1 "Freiraum um jede Beere lassen.

    4. 30 Minuten abkühlen lassen, um die Schokolade zu setzen.

    Vorbereitungszeit: 3 Minuten

    Garzeit: 8 Minuten

    Kühlzeit: 30 Minuten

    macht 4 Portionen

    pro Portion: 160 cal, 2 g Pro, 22 g Kohlenhydrate, 8 g Fett, 5 g Fett, 0 mg Chol, 4 g Ballaststoffe, 0 mg Natrium Cooking How-To
    Empfehlungen

    Tipp Der Redaktion

    3,125 Delicious BLT Combos | Prävention

    mixandmatchblt-update.jpg Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse Sie können sich jederzeit wieder abmelden.