15 Fußbehandlungsoptionen für Athleten | Prävention

Sie müssen kein Athlet sein, um Fußpilz zu erwischen. Sie können die Pilzinfektion, die durch Organismen verursacht wird, die auf der Haut leben und sich am besten unter warmen, feuchten Bedingungen vermehren, aufnehmen, indem Sie Ihre nackten Füße in Nassräume in Umkleideräumen, Schwimmbädern und Badezimmern lassen. Und obwohl dieses feuchte Klima das Wachstum des Fußpilzes fördert, sind verschwitzte Schuhe (einschließlich Thermosocken, isolierte Stiefel und stinkende Turnschuhe) die häufigsten Schuldigen.

Fußpilz ist die häufigste Form der Tinea, einer Pilzinfektion der Nägel, Haut, Haare oder Körper. Der Pilz löst Rötung, Schwellung, Rissbildung, Brennen, Schuppung und intensiven Juckreiz zwischen den Zehen aus, und Ihre Haut kann auch faltig erscheinen. Sobald Sie den Pilz haben, dauert es mindestens 4 Wochen, um gegen einen wilden Fall Fortschritte zu machen. Schlimmer noch, es wird zurückkehren, wenn Sie nicht die Bedingungen ausmerzen, die es in erster Linie verursacht haben. Hier also ein paar Tipps zur Fußbehandlung und einige Möglichkeiten, sich vor einer Zugabe zu schützen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Take It Easy At Erste

Fußpilz kann plötzlich auftreten und von Nässen Blasen und intermittierende Brennen begleitet werden, sagt Frederick Hass, MD. Wenn du durch diese akute Phase gehst, baby deinen Fuß. Halten Sie es offen und in ständiger Ruhe. Obwohl die Entzündung selbst nicht gefährlich ist, kann sie zu einer bakteriellen Infektion führen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Beruhigen Sie die Wunden

Verwenden Sie Kompressen, um die Entzündung zu kühlen, den Schmerz zu lindern, den Juckreiz zu lindern und die Wunden zu trocknen sagt Hass. Lösen Sie eine Packung Domeboro-Pulver oder 2 Esslöffel Burow-Lösung (beide ohne Rezept in Drogerien erhältlich) in 1 Liter kaltem Wasser auf. Ein unbehandeltes weißes Baumwolltuch in die Flüssigkeit einweichen und drei bis vier Mal täglich 15 bis 20 Minuten lang auftragen.

MEHR: 5 Gründe, die deine Füße verletzen - und Lösungen, die dich in kürzester Zeit bequem gehen lassen

Verwenden Sie eine salzige Lösung

Weichen Sie Ihren Fuß in einer Mischung aus 2 Teelöffeln Salz pro Pint warmem Wasser ein, sagt Suzanne M. Levine, DPM, PC. Tun Sie dies für jeweils 5 bis 10 Minuten und wiederholen Sie das Problem, bis das Problem behoben ist. Die Fußbehandlungsmethode dieses Sportlers sorgt für eine unangenehme Atmosphäre für den Pilz und verringert überschüssiges Schwitzen. Darüber hinaus mildert es die betroffene Haut, so dass antimykotische Medikamente tiefer eindringen und effektiver sein können.

Medicate Your Foot

Ein frei verkäufliches Antimykotikum kann Miconazolnitrat enthalten (z. B. in Micatin-Produkten enthalten). Tolnaftat (Aftate oder Tinactin) oder Fettsäuren (Desenex). Levine empfiehlt antimykotische Gele anstelle von Cremes oder Lotionen zu verwenden, da die Gele ein Trockenmittel enthalten. Tragen Sie das Medikament leicht auf die betroffene Stelle auf und reiben Sie es sanft ein. Fortfahren zwei oder drei Mal pro Tag für 4 Wochen (oder für 2 Wochen, nachdem das Problem scheint aufgeklärt).

Vermeiden Aluminiumchlorid

Es war die beliebte Behandlung für Fußpilz, aber Experten behaupten, ganz aus Aluminium Chlorid ist Wärme und Feuchtigkeit aus dem Lebensraum des Pilzes zu entfernen. Es tötet den Pilz nicht, sagt Neal Kramer, DPM.

Reiben Sie in Backpulver <

Für Pilze an den Füßen, vor allem zwischen den Zehen, eine Backpulver einfügen, schlägt Levine vor. Fügen Sie etwas lauwarmes Wasser zu 1 Esslöffel Backpulver hinzu. Reiben Sie die Paste auf dem Pilz, dann spülen und trocknen Sie gründlich. Beenden Sie die Behandlung durch Bestäuben auf Maisstärke oder Pulver

MEHR: Beste Backpulver Home Kuren

Scrub Away Dead Skin

Wenn die akute Phase des Angriffs hat sich beruhigt, entfernen Sie alle toten Haut, rät Hass. "Es beherbergt lebende Pilze, die Sie reinfizieren können. Zum Baden den ganzen Fuß leicht, aber kräftig mit einem Borstenscheuerpinsel bearbeiten. Achten Sie besonders auf die Zwischenräume zwischen den Zehen - benutzen Sie eine kleine Flaschenbürste oder einen Reagenzglaspinsel. & Rdquo; Wenn Sie Ihre Füße in der Badewanne schrubben, duschen Sie danach, um Hautstellen wegzuwaschen, die sich an anderen Körperteilen festsetzen und eine weitere Infektion auslösen können.

Halten Sie die Anwendung der Medikation

Sobald Ihre Infektion abgeklungen ist, helfen Sie, vor ihrer Rückkehr zu schützen, indem Sie fortfahren, (weniger häufig) die antimykotische Medikation zu verwenden, die Ihr Problem heilte, sagt Levine. Dies ist besonders bei warmem Wetter ratsam. Sie sollten die Creme 50% länger verwenden als nötig, um das Problem zu beheben. Sobald der Zustand verschwunden ist, wenn es einen Monat gedauert hat, um den Pilz zum Beispiel auszusortieren, verwenden Sie das Medikament treu für weitere 2 Wochen, um den letzten zu bekommen.

Wählen Sie richtige Schuhe und Socken

Vermeiden Sie Plastikschuhe und Schuhe, die behandelt worden sind, um wasserdicht zu sein, sagt Levine. Sie fangen Schweiß ein und schaffen eine warme, feuchte Stelle, an der der Pilz wachsen kann. Natürliche Materialien wie Baumwolle und Leder bieten die beste Umgebung für Füße, während Gummi und sogar Wolle schwitzen und Feuchtigkeit speichern können.

Schuhe wechseln oft

Tragen Sie nicht die gleichen Schuhe 2 Tage hintereinander, sagt Fußpflegerin Dean S. Stern, DPM. Es dauert mindestens 24 Stunden, bis die Schuhe vollständig getrocknet sind. Wenn deine Füße stark schwitzen, wechsele die Schuhe zweimal am Tag.

MEHR: Die ekelerregende Krankheit, die auf der Unterseite deiner Schuhe ist

Fliege sie heraus

Hass empfiehlt, deinen Schuhen ein wenig Zeit in der Sonne zu geben auslüften. Entferne die Schnürsenkel, öffne jeden Schuh und stütze ihn in der Sonne. Sie sollten Sandalen auch im Freien zum Trocknen zwischen den Abnutzungen lassen. Und wischen Sie die Unterseiten ihrer Gurte nach jedem Tragen sauber, um pilzbefallene tote Haut zu entfernen. Die Idee ist, auch nur die geringste Möglichkeit der Reinfektion zu reduzieren.

Halten Sie sie trocken und sauber

Staub die Innenseite Ihrer Schuhe häufig mit antimykotischem Puder oder Spray. Eine andere gute Idee, sagt Kramer, ist, ein Desinfektionsmittel (wie Lysol) auf einen Lappen zu sprühen und damit jedes Mal, wenn man sie auszieht, das Innere der Schuhe abzuwischen. Dadurch werden Pilzsporen abgetötet.

Socke Die Infektion

Wenn Ihre Füße stark schwitzen, sagt Hass, wechseln Sie Ihre Socken 3 oder 4 Mal am Tag. Und trage nur saubere Baumwollsocken, nicht solche aus synthetischen Garnen. Achten Sie darauf, sie gründlich während des Waschens zu spülen, da Reinigungsmittelrückstände Ihr Hautproblem verschlimmern können. Um die Pilzsporen abzutöten, sagt Kramer, waschen Sie Ihre Socken zweimal in heißem Wasser.

Powder Toes

Um Ihre Füße weiterhin trocken zu halten, lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten nach dem Duschen lüften, bevor Sie Ihre Socken anziehen und Schuhe. Wenn Sie etwas, das heiß, dunkel und feucht ist, beseitigen, ist es besser, sagt Kramer. Um das Trocknen zu beschleunigen, halten Sie einen Haartrockner ungefähr 6 Zoll von jedem Fuß, wackeln Sie Ihre Zehen und trocknen Sie zwischen ihnen. Dann Puder auftragen. Um eine Pulververwirrung zu vermeiden, legen Sie sie in eine Plastik- oder Papiertüte, dann setzen Sie Ihren Fuß in die Tasche und schütteln Sie ihn gut.

Verbergen an öffentlichen Orten

Sie können Ihre Exposition gegenüber dem Pilz durch Tragen von Pantoffeln verringern Duschschuhe in Bereichen, in denen andere barfuss gehen, sagt Levine. Dazu gehören Fitnessstudios, Spas, Fitnessclubs, Umkleideräume und sogar rund um Schwimmbäder. Wenn du anfällig für Pilzinfektionen bist, kannst du sie an fast jedem Ort aufheben, der feucht ist - also sei vorsichtig. (Hier ist, was wirklich passiert, wenn Sie barfuß in der Umkleidekabine gehen.)

Hier ist, wenn Sie den Arzt für Fußpilz besuchen

Woher wissen Sie, ob dieser rote, juckende Fleck zwischen den Zehen ein echter Fußpilz ist ? Und wann sollte Tinea zwischen deinen Zehen dich zum Arzt bringen? Wenn sich der Zustand nicht gebessert hat und Sie starke Schmerzen haben, ist es Zeit, zu Ihrem Arzt zu gehen, sagt Levine. Und sei vorsichtig vor Infektionen. Man kann nicht davon ausgehen, dass der Fuß des Athleten von selbst verschwindet, sagt Levine. Eine unkontrollierte Pilzinfektion kann zu Rissen in der Haut führen und eine unangenehme bakterielle Infektion auslösen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Ihr Fuß anschwillt und warm anfühlt, besonders wenn rote Streifen vorhanden sind
  • Die Entzündung wirkt ertragsstörend
  • Sie haben Diabetes und entwickeln Fußpilz
  • Eiter tritt in den Blasen oder auf die gesprungene Haut

Beratergruppe

Frederick Hass, MD, ist Allgemeinarzt in San Rafael, Kalifornien.

Neal Kramer, DPM, ist ein Fußpfleger in Bethlehem, Pennsylvania.

Suzanne M. Levine, DPM, PC, ist ein Podologe und klinischer Podologe am New York Hospital-Cornell Medical Center. Sie ist der Autor von Ihre Füße müssen nicht verletzen.

Dean S. Stern, DPM, ist ein Podologe in Rush-Presbyterian-St. Lukes Medical Center in Chicago.

Gesundheitsbedingungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Gründe deine Vagina verletzt | Prävention

sandra mirey / getty images Da ist die Art von Schmerz, der dem übereifrigen Sex folgt - aber dann sind andere Arten, die ein bisschen ernster sind. Und im Gegensatz zur Diagnose, sagen wir, hoher Cholesterinspiegel, ist es nicht immer leicht zu erkennen, was deine Vagina verletzt.