15 Wege zur Behandlung von Poison Ivy Rash | Prävention

Wenn du jemals einen Zusammenstoß mit Poison Ivy (oder seinen Brüdern , Gifteiche oder Sumach), die Chancen stehen gut, dass du dich an die Begegnung nur zu gut erinnerst. Die roten, juckenden Blasen des begleitenden Ausschlags sind bestenfalls unangenehm und im schlimmsten Fall unerträglich. Die einzige gute Nachricht ist, dass Sie nicht allein in dieser Misere sind: Mehr als 85% der Menschen reagieren auf diese lästige Pflanze auf die gleiche Weise.

Was die meisten Menschen nicht erkennen, ist, dass ein Poison Ivy Ausbruch ist eigentlich eine Allergie - Kontaktdermatitis, um genau zu sein. Und der Auslöser ist ein Öl, das von den Urushiol genannten Pflanzen abgesondert wird. Manche Menschen sind empfindlicher auf Urushiolöl als andere. Und ein paar Glückspilze sind überhaupt nicht sensibel - sie können das Zeug buchstäblich einrollen und keine Reaktion bekommen. Aber unsere Experten beraten es nicht. Empfindlichkeit gegenüber Urushiol kann sich jederzeit entwickeln.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Wir sind uns nicht sicher, warum manche Menschen empfindlich sind zu ihm und einige sind nicht, aber es scheint sich auf die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien zu beziehen, & rdquo; erklärt Richard Antaya, MD. & quot; Wenn Sie dem Öl nicht viel ausgesetzt sind, sinkt Ihre Rate der Entwicklung einer Allergie dramatisch. & rdquo; Ein weiteres häufiges Missverständnis über Giftpflanzen Allergien ist, dass Kratzen sie tatsächlich verbreiten den Ausschlag um. In der Realität muss das Öl direkten Kontakt mit der Haut haben, um den Ausschlag zu verursachen. Und Sie können das Öl tatsächlich unter Ihren Fingernägeln bekommen und es so verteilen. Dennoch ist es das Beste, das Schicksal nicht zu verführen, indem man die Haut kratzt und weiter irritiert. Versuchen Sie diese Mittel, um Ihren Poison Ivy Hautausschlag zu behandeln, wenn Sie Pech gehabt haben, es zu begegnen.

Kenne deinen Feind

Idealerweise ist der beste Ansatz, einen Giftpflanzenausschlag zu vermeiden. Sie können versuchen, Giftefeu, Gifteiche und Giftsumac einfach zu vermeiden, indem Sie klar steuern - wenn Sie wissen, wie die Pflanzen aussehen. Poison Ivy Pflanzen haben Cluster von drei glänzenden Blättern, die Quelle des Sprichwortes "Blätter von drei, lass es sein. & Rdquo; Es kann wie eine Rebe oder als Strauch wachsen, aber es hat immer Haare an seinem Stamm. Poison Ivy ist in den meisten Teilen des Landes zu finden.

Der Grund, dass Poison Ivy viele Opfer fordert, ist, dass er gerne dort wächst, wo wir gerne sind: "An den Seiten der Wege, auf dem Rücken eines Golfplatzes , hinter einer Garage oder am Rande eines Waldes, & rdquo; sagt Thomas N. Helm, MD. "Die Pflanzen mögen den Übergang vom Wald zum offenen Land und sind oft am Rande eines dichten Baumwuchses. & rdquor; Gifteiche kann eine hoch kletternde Rebe oder ein Strauch sein. Seine gekerbten Blätter sehen wie die der gewöhnlichen weißen Eiche aus. Seine Beeren wachsen in Trauben und sind im Sommer grün und im Winter weiß. Gifteiche wächst meist im Westen und Südosten der USA. Poison Sumac Stämme haben jeweils 7 bis 13 Blättchen. Er wächst wie ein hoher Strauch und trägt im Sommer grüne Beeren, die im Winter gelb-weiß werden. Die Pflanze kann im nördlichen Teil des Landes und manchmal im tiefen Süden gefunden werden.

MEHR: Die 9 seltsamsten Dinge, die Menschen allergisch sind

Block diesen Efeu

Wenn du weißt, dass du bist Wenn du in der Nähe von Poison Ivy bist, wenn du es gerade von deinem Garten räumen willst, bereite dich zuerst darauf vor. IvyBlock ist eine Lotion, die das Eindringen von Urushiol in die Haut verhindert. Die Lotion hinterlässt einen leicht sichtbaren Film auf der Haut, so dass Sie genau sehen können, wo Sie geschützt sind. IvyBlock und ähnliche Produkte sind in Drogerien erhältlich.

Wash Up

Wenn Sie trotz aller Bemühungen in Kontakt waren, ist Zeit entscheidend. "Ich weiß nicht, was der genaue Bruchpunkt ist, aber ich weiß, dass Sie einen Ausbruch stoppen können, wenn Sie schnell genug handeln, & rdquo; sagt Antaya. Wenn Sie Zugang zu Seife und Wasser haben, waschen Sie alle exponierten Bereiche so schnell wie möglich. Oder schütten Sie Alkohol sofort über die Haut. Verwenden Sie jedoch keinen Waschlappen, da dieser einfach das Urushiolöl aufnimmt und verteilt.

Verwenden Sie, was Sie haben

Wenn Sie kein Wasser, Seife oder Alkohol zur Verfügung haben, entscheiden Sie sich für mehrere Feuchttücher (wie Baby-Tücher), wenn Sie sie haben. Wenn Sie einen Kühlschrank zur Hand haben, reiben Sie Eis auf dem betroffenen Bereich. Wenn Sie es wirklich schrubben, hat Helm ein paar Tipps für den Umgang mit dem Hautausschlag. & quot; Wenn du campingst und nicht viel anderes verfügbar ist, würde ich alle 2 bis 3 Stunden in einem Teich oder Bach baden und eine dünne Schlammschicht auftragen, die einige der Blasen austrocknet, & quot; sagt er.

Wasche alles

Diese Giftpflanzen haben die unangenehme Angewohnheit, ihr Öl zu verteilen, also reicht es nicht, nur deine Haut zu waschen, sagt Antaya. "Du wirst alles waschen wollen, was mit ihm in Kontakt gekommen sein könnte, einschließlich deiner Kleidung, deiner Haustiere, alles, & rdquo; er sagt. "Ich habe Patienten, die Poison Ivy wiedererlangt haben, indem sie ein paar Tage später dasselbe Hemd tragen."

Pass auf im Winter

Nur weil die Blätter die Pflanze verlassen haben, heißt das nicht, dass sie weniger gefährlich ist. Das Gift lauert immer noch in den Wurzeln und Stängeln und wartet darauf, zu landen. "Ich hatte einen Patienten, der mitten im Winter mit dem Hautausschlag absolut bedeckt war, & rdquo; sagt Antaya. "Es stellt sich heraus, dass er mit einer Kettensäge Bäume fällte und Öl aus der ruhenden Efeupflanze auf ihn spritzte."

Pop A Pille

Es dauert ein paar Stunden bis zu ein paar Tagen nach dem Kontakt mit den Pflanzen für den Ausschlag zu entwickeln, zusammen mit seinem wahnsinnigen Juckreiz. Oral Antihistaminika sind hoch auf Robert Rietschel, MD, Liste von Gift Pflanzenausschlag Heilmittel. Zwei beliebte rezeptfreie Marken sind Chlor-Trimeton, das den Wirkstoff Chlorpheniraminmaleat enthält, und Benadryl, das den Wirkstoff Diphenhydraminhydrochlorid enthält. "Sie könnten sogar Ihre Heuschnupfen-Medizin einnehmen, wenn es sich um ein Antihistaminikum handelt, & rdquo; er fügt hinzu.

Calamine Lotion verwenden

Die altehrwürdige Säule der Giftpflanzenbehandlung ist Galmei Lotion, ein beliebtes Hautschutzmittel mit kühlender, beruhigender Wirkung, die Ihre Haut vom Juckreiz ablenkt, sagt Rietschel. Mit Gift-Efeu, Gift-Eiche und Gift-Sumach entwickeln die Blutgefäße Lücken, die Flüssigkeit durch die Haut austreten lassen, was dann zu Blasenbildung und Nässen führt, erklärt er. & quot; Wenn Sie die Haut abkühlen, verengen sich die Gefäße und lecken nicht so viel, & rdquo; er sagt. Die meisten Galvanoplastiken enthalten nur etwa 5% Galmei, was eigentlich eine Form von kristallisiertem Zink ist. Wenn die Lotion auf der Haut trocknet, hinterlässt sie einen pudrigen Rückstand, der das Nässen absorbiert, eine Kruste entwickelt und verhindert, dass Ihre Haut an Ihrer Kleidung klebt, sagt Rietschel. Er empfiehlt, Galmei Lotion drei oder vier Mal am Tag anzuwenden. Um zu verhindern, dass dein Ausschlag zu trocken wird und das Jucken noch schlimmer macht, benutze kein Galmei, wenn das Nässen aufhört, sagt er.

MEHR: 7 Dinge, die deine Haut zu sagen versucht

Probiere einen coolen Dressing aus Oder komprimieren Sie

Ein weiterer einfacher Weg, um Erleichterung zu bringen, ist ein Blatt oder einen Kissenbezug anzufeuchten und über die betroffene Stelle zu legen. & rdquo; Dies erzeugt einen kühlenden, beruhigenden Effekt & rdquo; sagt Antaya. & quot; Ich sage meinen Patienten, es dort zu lassen, bis es trocknet. & rdquo; Helm empfiehlt, Ihrem Verband etwas Tee hinzuzufügen oder für zusätzliche Erleichterung zu komprimieren. "Jeder gewöhnliche schwarze Tee enthält Tannine, die sehr hilfreich sind, & rdquo; er sagt. "Lassen Sie es abkühlen, befeuchten Sie ein Tuch, und tragen Sie es alle 3 bis 4 Stunden 10 Minuten lang auf."

Gegenangriff mit Cortison

Over-the-counter Cortisoncremes sind zu schwach und "absolut wertlos" einen signifikanten Ausschlag ausknockend, & rdquo; Rietschel sagt. & quot; Aber sie können minimalen Juckreiz lindern. & rdquo; Verwenden Sie sie etwa 2 Wochen nach dem Hautausschlag, wenn sie abheilt, schuppt und juckt.

Versuchen Sie einen Haferflockenauflauf

Kolloidaler Hafermehl trocknet die Blasen aus. "Es funktioniert gut und ist sehr beruhigend, & rdquo; sagt Helm. Aveeno ist das beliebteste kommerzielle Haferflockenpräparat für die Hautpflege und wird mit leicht verständlichen Anweisungen geliefert. Trage es mit einem Tuch auf die Blister auf oder benutze es im Bad. (Hier sind 8 clevere Schönheitsanwendungen für Haferflocken.)

Finden Sie Erleichterung mit Juwelen

Die beliebteste pflanzliche Behandlung ist Jewelweed, auch bekannt als Impatiens oder Touch-Me-Not. James Duke, PhD, sagt, er verwendet Juwelum, um den Ausschlag von der Entwicklung zu stoppen. & quot; Ich ballele die ganze Pflanze auf und mache eine Art Waschlappen daraus, um den Giftsaft abzuwischen & & quot; er sagt. Jewelweed ist ziemlich einfach in der Wildnis zu finden, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen. Die Sukkulente hat orange und gelbe Blüten, die von Juni bis September in feuchten, schattigen Bereichen blühen. Sie können Schwierigkeiten haben, Juwelweed in Reformhäusern zu finden, aber Sie können eine Flasche von mehreren Online-Lieferanten bestellen. Schlacken Sie es auf Ihre Haut, um den Juckreiz zu lindern.

Versuchen Sie einige andere Kräuter

Herbalists empfehlen, den angesteckten Bereich mit einer grindelia Tinktur zu waschen, um Juckreiz zu beruhigen. Außerdem hilft eine Echinacea-Waschung, Entzündungen in der blasigen, gereizten Haut zu bekämpfen. Mischen Sie 1 Teil Echinacea Tinktur mit 3 Teilen Wasser und spülen Sie die infizierten Bereiche mit der Mischung mehrmals täglich.

MEHR: 25 Heilkräuter, die Sie jeden Tag verwenden können

Get Muddy

Finden Sie einen Bentonitton & ldquo; Schlammpackung & rdquo; in einem Bioladen, und mischen Sie es mit Wasser, bis es eine dicke Schmiere bildet. Verteilen Sie es über der infizierten Haut, um Blasen auszutrocknen und den Juckreiz zu kontrollieren, entfernen Sie es dann, wenn es anfängt abzublättern oder juckt. Für mehr Erleichterung fügen 1/4 bis 1/2 Teelöffel der pulverisierten Oregon-Traubenwurzel dem Lehmumwickel hinzu, um Infektion zu kämpfen. Wenn der Hautausschlag heiß ist, fügen Sie einen Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu, um eine kühlende Wirkung zu erzielen.

Verbrennen Sie die Pflanzen nicht

Versuchen Sie nicht, Ihren Garten mit Urushiol zu verbrennen, indem Sie Pflanzen verbrennen in einem Feuer. Sie können Tröpfchen des Öls inhalieren und kommen mit einer schweren Lungenentzündung, Fieber und Körper-weiten Ausschlag.

Poison Ivy Rash heilt aus der Küche

Wenn Sie kein Aveeno Haferflocken Produkt bei Ihnen haben Entsorgung, kann regelmäßig Haferflocken genauso gut funktionieren. Machen Sie etwas suppige Haferflocken und lassen Sie es abkühlen. Dann schaufeln Sie die Mischung in eine alte Socke und ziehen Sie die Flüssigkeit heraus. Sie können diese Socke als Kompresse verwenden, um alle 2 Stunden 10 Minuten lang auf den Hautausschlag zu wirken. Wenn Sie Ihre guten Socken nicht verwenden möchten, belasten Sie einfach die Haferflockenmischung und schmieren Sie die Flüssigkeit fünf Mal pro Tag über Ihren Ausschlag. Tun Sie dies, bis die Symptome abklingen.

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

In den meisten Fällen ist ein Giftpflanzenausschlag nicht schwerwiegend. Sie werden nur bei den hier besprochenen Mitteln bleiben wollen, um den Schmerz und den Juckreiz zu lindern, bis der Ausschlag nachlässt (normalerweise in ein paar Wochen). Dennoch gibt es einige Situationen, in denen der Hautausschlag die Aufmerksamkeit Ihres Arztes benötigt, vielleicht sogar sofort. Hier ist, wenn Sie Hilfe suchen:

  • Die Reaktion ist schwer oder weit verbreitet oder betrifft empfindliche Bereiche wie Augen, Mund oder Genitalien.
  • Der Ausschlag ist nach 3 Wochen noch da.
  • Die Blasen beginnen zu sickern .
  • Sie entwickeln Fieber über 100 ° F.
  • Sie haben Infektionsherde, die sich weiter verschlechtern.
  • Sie schlafen nachts schwer.

MEHR: 5 Dinge Ihr Dermatologe sagt Ihnen nichts über Ihre Haut

Beratergruppe

Richard Antaya, MD, ist Professor für Dermatologie und Direktor der Pädiatrischen Dermatologie an der Yale School of Medicine in New Haven, Connecticut.

James Duke, PhD, war in mehr als drei Jahrzehnten bei der USDA in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Leiter des Labors für medizinische Pflanzenressourcen. Er ist Autor von The Green Pharmacy.

Thomas N. Helm, MD, ist klinischer außerordentlicher Professor für Dermatologie und Pathologie an der State University von New York in Buffalo.

Robert Rietschel, MD , ist ein Dermatologe beim Southern Arizona Veterans Affairs Gesundheitssystem in Tucson.

Gesundheitsbedingungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Gefüllte Hähnchenbrust Rezepte, die Sie versuchen müssen | Prävention

.