19 Hangover Kuren | Prävention

Die Hauptkomponente für einen Kater ist Trinken, bis Sie betrunken sind. Die Menge, die du trinkst, ist eigentlich ein weniger wichtiger Teil der Gleichung. Tatsächlich legen Studien nahe, dass leichte und gemäßigte Trinker anfälliger für Kater sind als starke Trinker. (Hier sind 6 hinterhältige Zeichen, dass Sie vielleicht zu viel trinken.)

"Hangover Symptome beginnen in der Regel etwa 8 bis 16 Stunden nach dem Trinken und kann viele Stunden dauern, & rdquo; sagt John Brick, PhD. Abhängig von Ihrer Biologie, können Sie eine oder viele der körperlichen Symptome, die mit einem Kater kommen Müdigkeit, Kopfschmerzen, Durst, Schwindel, Magenverstimmung, Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, hoher oder niedriger Blutdruck, Lichtempfindlichkeit und wackelig bekommen Hände. Manche Menschen erleben auch psychische Symptome in Form von Angst, Depression, Reue oder Konzentrationsschwierigkeiten. Versuchen Sie diese Katerkur, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und sich nach dem Trinken besser zu fühlen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Einige Schmerzlinderung erhalten

A Kopfschmerzen sind fast immer ein Teil des Pakets, das mit einem Kater einhergeht, und gutes altmodisches Aspirin ist vielleicht die beste Lösung, wenn es um Erleichterung geht, sagt Brick. Vermeiden Sie Nonaspirin Schmerzmittel, die Paracetamol enthalten. Die Kombination von Paracetamol mit dem Alkohol, der noch in Ihrem System ist, kann Ihre Leber zerstören. Und wenn Sie regelmäßig mehr als 3 Getränke pro Tag haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, welches Schmerzmittel am besten für Sie geeignet ist. Aspirin kann bei manchen Menschen zu Magenblutungen führen.

Diese verlorenen Flüssigkeiten auffüllen

Alkohol erhöht das Urinieren, indem er ein Hormon hemmt, das die Nieren reguliert. & quot; Alkohol verursacht Austrocknung Ihrer Körperzellen, & rdquo; sagt Ziegelstein. & quot; Trinken von viel Wasser, bevor Sie ins Bett gehen und wieder, wenn Sie den Morgen danach aufstehen, kann helfen, Beschwerden zu lindern, die durch Austrocknung verursacht werden. & rdquo; Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Männer ungefähr 3,0 Liter (ungefähr 13 Tassen) Gesamtgetränke pro Tag konsumieren sollten und Frauen 2,2 Liter (ungefähr 9 Tassen) Gesamtgetränke pro Tag konsumieren sollten.

Eat

Alkoholmetabolismus verbraucht Blut Zucker, Sie schwach und wackelig. Außerdem vergessen viele Menschen zu essen, wenn sie trinken, was den Blutzucker weiter senkt. Eine ausgewogene Mahlzeit wird das Niveau sanft wieder normalisieren, sagt Kenneth Blum, PhD. Versuchen Sie diese heilenden Nahrungsmittel:

  • Eier liefern Protein zur Stabilisierung des Blutzuckers, während der Cystin in Protein helfen kann, Toxine abzubauen.
  • Toast liefert schnellen Brennstoff aus Kohlenhydraten, um Müdigkeit zu lindern und den Bauch zu beruhigen .
  • Bananen ergänzen Kalium für die Muskelfunktion.

Hier sind 11 weitere Katerspeisen.

Sip A Sports Drink

Manchmal ist Wasser einfach nicht genug. Sportgetränke wie Gatorade ergänzen den Elektrolyt-Natrium-, Kalium- und Chloridspiegel in Ihrem Körper und helfen, dieses schwache, wackelige Gefühl zu lindern. Willst du schneller helfen? Trinken Sie es bei Raumtemperatur; kalte Flüssigkeiten sind für Ihren Körper schwieriger zu absorbieren.

Nehmen Sie B-Complex Vitamine

Trinken entzieht dem Körper diese wertvollen Vitamine. Die Forschung zeigt, dass sich Ihr System bei Stress auf B-Vitamine umstellt und den Körper mit zu viel Alkohol, Bier oder Wein überfordert, was definitiv als Stress gilt, sagt Blum. Wenn Sie Ihren Körper mit einem B-Komplex-Vitamin auffüllen, kann dies helfen, die Dauer Ihres Katers zu verkürzen.

Aminosäuren essen

Aminosäuren sind die Bausteine ​​des Proteins. Wie Vitamine und Mineralstoffe können sie durch Alkohol abgereichert werden. Das Auffüllen von Aminosäuren spielt eine Rolle bei der Reparatur der Verwüstungen eines Katers, sagt Blum. Einige Kohlenhydrate zu essen wird helfen, Aminosäuren zurück in den Blutkreislauf zu bekommen. Aminosäuren sind auch in Kapsel oder flüssiger Form in den meisten Reformhäusern erhältlich.

MEHR: Dein Körper auf einem Kater (Infografik)

Trink Fruchtsaft

"Fruchtsaft enthält eine Form von Zucker namens Fructose, die dem Körper hilft, Alkohol schneller zu verbrennen, & rdquo; erklärt Seymour Diamond, MD. Ein großes Glas Orangensaft oder Tomatensaft wird helfen, die Entfernung des Alkohols noch in Ihrem System am Morgen danach zu beschleunigen.

Versuchen Sie, Kekse und Honig

Honig ist eine sehr konzentrierte Quelle von Fruktose, und ein wenig am nächsten Morgen hilft Ihrem Körper, was auch immer Alkohol übrig bleibt, sagt Diamond. Die Cracker sind nur das Liefersystem für den Honig.

Rinde zurück

Willow Rinde ist eine natürliche Alternative, wenn Sie ein organisches Schmerzmittel, nach Blum bevorzugen. "Es enthält eine natürliche Form von Salicylat, der Wirkstoff in Aspirin, & rdquo; sagt er und schlägt vor, es in Kapselform zu nehmen.

Trinken Sie etwas Brühe

Essen eine klare Brühe aus Bouillon Würfel oder eine hausgemachte Suppe Brühe wird helfen, das Salz und Kalium, dass Ihr Körper verliert, wenn Sie trinken, sagt Diamond.

Schneiden Sie Ihren Kaffee in die Hälfte

Da Alkohol im Allgemeinen die Blutgefäße im Gehirn anschwellen lässt und Koffein Blutgefäße verengt, kann eine Tasse Java helfen. & rdquo; Auf der anderen Seite kann zu viel Koffein ein bereits fraziertes Nervensystem sensibilisieren & rdquo; sagt Ziegelstein. Auch ist Kaffee ein Diuretikum, also kann es Sie dehydrierter machen. Begrenzen Sie Ihren Kaffee (oder Tee) auf die Hälfte Ihrer normalen Aufnahme.

Lassen Sie Zeit heilen

Die beste und einzige idiotensichere Kater Heilung ist 24 Stunden. Behandle deine Symptome so gut du kannst. Schlafen Sie gut, und am nächsten Tag ist Ihr Kater hoffentlich Geschichte.

Wie ein Doktor einen Kater behandelt

Es gibt keine einzige magische Katerkur, aber hier sind Bricks Empfehlungen für einen möglicherweise besseren Morgen nach Ihrem Ausgehen:

  • Weniger trinken - Verhindern eines Katers ist 99,9% der Heilung.
  • Trinken Sie ein Glas Wasser zwischen den Getränken.
  • Trinken Sie so viel Wasser, wie Sie bequem haben, bevor Sie schlafen gehen.
  • Nehmen Sie ein Multivitamin mit Gatorade, bevor Sie am Morgen in die Dusche gehen, um verlorene Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe aufzufrischen.
  • Essen Sie eine Schale Obst mit Honig übergossen zum Frühstück.
  • Bananen sind großartig, aber vermeiden Sie Zitrusfrüchte .
  • Trinken Sie weiterhin eine 50-50 Mischung aus Wasser und Gatorade, um Ihre Zellen zu hydratisieren.

MEHR: 6 Natürliche Fixes für einen Hangover

Wie man einen Hangover vermeidet

Eine Studie aus dem Jahr 2008 Zeitschrift Sucht festgestellt, dass 25 bis 30% der Menschen scheinen nicht zu Kater, unabhängig davon, was sie trinken - aber die Tatsache bleibt, dass die meisten wir leiden, wenn wir uns überanstrengen. "Es gibt gute Beweise, die auftauchen, dass die Hauptursache des Katers ein akuter Entzug von Alkohol ist, & rdquo; sagt Mack Mitchell, MD. "Die Zellen in deinem Gehirn ändern sich physisch als Reaktion auf die Anwesenheit des Alkohols, und wenn der Alkohol verschwunden ist - wenn dein Körper ihn verbrannt hat -, gehst du durch Entzug, bis diese Zellen sich daran gewöhnt haben, ohne den Alkohol auszukommen." Verbinden Sie das mit den Wirkungen, die Alkohol auf die Blutgefäße in Ihrem Kopf hat (sie können stark anschwellen, abhängig von der Menge, die Sie trinken), und Sie enden damit, einen Tag danach zu überleben, den Sie lieber vergessen würden. Wie vermeidest du das alles?

Trinke langsam. Je langsamer du trinkst, desto weniger Alkohol erreicht das Gehirn - auch wenn du auf lange Sicht tatsächlich mehr trinkst. Der Grund, nach Mitchell, ist einfache Mathematik: Ihr Körper verbrennt Alkohol in einem festen Tempo-etwa 1 Unze pro Stunde. Geben Sie ihm mehr Zeit, um diesen Alkohol zu verbrennen, und erreicht weniger Blut und Gehirn.

Trinken Sie mit vollem Magen. "Dies ist wahrscheinlich die beste Sache, die Sie tun können, außer weniger zu trinken, um die Schwere eines zu reduzieren Kater, & rdquo; Mitchell sagt. "Nahrung verlangsamt die Absorption von Alkohol, und je langsamer Sie es absorbieren, desto weniger Alkohol erreicht tatsächlich das Gehirn. & rdquo; Die Art von Essen, die du isst, spielt keine große Rolle.

Vermeide das Schampus. Das heißt nicht nur Champagner. Alles mit Blasen darin - und ein Rum-und-Cola ist genauso schlimm wie Champagner - ist eine besondere Gefahr, sagen Blum und Mitchell. Die Blasen bewegen den Schnaps viel schneller in deinen Blutkreislauf. Deine Leber versucht, mitzuhalten, kann es aber nicht, und der Überfluss an Alkohol fließt in deinen Blutkreislauf.

Trinken Sie die richtigen Getränke. Was Sie trinken, kann laut Blum eine wichtige Rolle dabei spielen, wie sich Ihr Kopf am nächsten Morgen anfühlt. Die Hauptschurken sind Congeners. "Congeners sind andere Arten von Alkoholen (Ethanol ist, was Sie betrunken) in im Wesentlichen alle alkoholischen Getränken gefunden, & rdquo; Blum sagt. "Wie sie arbeiten ist nicht bekannt, aber sie sind eng mit der Menge an Schmerzen verbunden, die Sie nach dem Trinken erfahren." Das am wenigsten gefährliche Gebräu ist Wodka. Am gefährlichsten sind Cognacs, Brandys, Whiskeys und Champagner aller Art. Rotwein ist auch schlecht, aber aus einem anderen Grund. Es enthält Tyramin, eine histaminähnliche Substanz, die tödliche Kopfschmerzen verursacht. Jeder, der einen Abend mit einer Flasche Rotwein verbracht hat, weiß, wovon wir sprechen.

Kaktusfeigenkaktus präventiv. Forscher an der Tulane Universität fanden Trinker, die zwei Kapseln eines Kaktusfeigenkaktus-Extraktes 5 Stunden lang nahmen vor dem Imbibing hatte 50% weniger Kater Symptome als diejenigen, die ein Placebo poppten. Eine Theorie besagt, dass Verbindungen im Kaktusfeigenkaktus die Produktion von Hitzeschockproteinen im Körper ankurbeln, welche die durch Überimibing verursachten Entzündungen begrenzen.

Sei größenempfindlich. Mit ein paar Ausnahmen kann ein 110-Pfünder keinen Weg gehen -on-One mit einem 250-Pfund-Trinker und wecke den Gewinner. Reduziere also deine Getränke. Um gleichmäßiger zu werden, kann der 110-Pfünder ungefähr die Hälfte des Alkohols des 250-Pfünders bewältigen.

Vor dem Schlafengehen einen Alka-Seltzer-Cocktail trinken lassen. "Es gibt keine wissenschaftlichen Daten, aber meine eigenen klinischen Daten Erfahrung und das von vielen anderen sagt, dass Wasser und Alka-Seltzer vor dem Schlafengehen Ihren Kater viel weniger zu einem Problem machen können, & rdquo; sagt Ziegelstein. Andere behaupten, dass 2 Aspirintabletten (die wirklich Alka-Seltzer ohne den Fizz sind) ebenfalls helfen können.

Beratergruppe

Kenneth Blum, PhD, ist Professor für Pharmakologie im Ruhestand an der University of Texas Health Wissenschaftszentrum in San Antonio und ehemaliger Direktor des Nationalen Instituts für Alkoholismus und Alkoholmissbrauch. Er ist auch der Präsident von Synaptamine, Inc. in San Diego.

John Brick, PhD, ist ein Fellow in der American Psychological Association und ehemaliger Leiter der Forschung in der Abteilung für Bildung und Ausbildung am Zentrum für Alkohol Studium an der Rutgers University of New Jersey in Piscataway. Er ist jetzt der Geschäftsführer von Intoxikon International in Yardley, Pennsylvania.

Seymour Diamond, MD ist Direktor und Gründer der Diamond Headache Clinic und der Stationär-Kopfschmerz-Abteilung im St. Joseph Hospital in Chicago. Er ist Vorstandsvorsitzender und Gründer der National Headache Foundation und hat mehrere Bücher über Kopfschmerzen geschrieben.

Mack Mitchell, MD, ist Präsident der Alcoholic Beverage Medical Forschungsstiftung in Baltimore, Direktor der Gastroenterologie an der Johns Hopkins Bayview Medical Center, und ein Associate Professor für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine.

Gesundheitsbedingungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Blutdruck Wetteränderungen | Prävention

Ist es wahr, dass der Blutdruck steigt, wenn die Das Wetter ist kälter? Ja, niedrigere Temperaturen können den Blutdruck leicht erhöhen, da sich die Gefäße verengen, um Wärme zu sparen und das Herz stärker pumpen müssen.