5 Verrückte Dinge, die passieren, wenn Sie nicht Ihre Zunge putzen | Prävention

Getty Images

Sie putzen Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit und Zahnseide regelmäßig vor dem Schlafengehen. Aber wenn Sie sich nicht ein paar Minuten Zeit nehmen, um Ihre Zunge zu putzen, brauchen Ihre Mundgesundheitsgewohnheiten ein Upgrade.

"Mehr als 700 verschiedene Bakterienarten leben im Mund", erklärt Vera W.L. Tang, DDS, klinischer Assistent Professor in der Abteilung für Parodontologie und Implantologie an der New York University. Nicht alle diese Mikroben sind schädlich. Aber wenn die Schlechten sich in den Spalten um die Papillen oder kleinen Beulen auf der Oberfläche der Zunge einnisten und vermehren, können sie echten Schaden anrichten.

(Hit den Reset-Knopf - und verbrenne Fett wie verrückt mit Die Body Clock Diät !)

Wie ist das? Stellen Sie sich Ihre Zunge wie einen Bakterienschwamm vor, der schlechte Bakterien im Mund verbreitet und Probleme und Krankheiten verursacht, sagt Barbara L. McClatchie, DDS, Gründungsmitglied der American Academy of Oral Systemic Health und Inhaberin der Complete Health Dentistry in Columbus, Ohio. Über welche Art von Problemen reden wir hier? Betrachten Sie diese Bedingungen, von den groben und peinlich bis zu den potenziell lebensbedrohlichen.

Getty ImagesHalitosis

"Schlechter Atem ist das größte Problem mit nicht die Zunge zu bürsten", sagt Steve Cook, DDS, Besitzer von Austin City Dental in Austin, Texas. Wie es passiert: Die Bakterien, die auf der Zunge ein Zuhause finden, fangen an zu tun, was ein übermäßiges Anwachsen von Bakterien überall bewirkt - einen ekligen Stank. Die geruchsverursachenden Käfer neigen dazu, in der Rückseite der Zunge zu lauern, fügt er hinzu, weshalb es wichtig ist, zurück zu bürsten, wenn du den Funk loswerden willst.

MEHR: 'Ich trank eine Gallone von Wasser jeden Tag für einen Monat - hier ist was passiert ist

Getty ImagesDuller Geschmacksknospen

Wenn Sie nicht Ihre Zunge putzen, kann eine fiese Beschichtung von Bakterien, Speiseresten und abgestorbenen Hautzellen, die Biofilm genannt wird, verdecken Ihre Geschmacksknospen, lassen Sie Ihren Geschmackssinn weniger scharf, sagt McClatchie. Entferne den Biofilm und deine Geschmacksnerven kommen wieder ins Spiel.

Halte dieses Feld leer Gib deine Emailadresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Getty ImagesSchwarze Haarzunge

Wir mach es nicht fertig. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Papillen auf Ihrer Zunge von Speiseresten oder Getränkepartikeln wie Kaffee befleckt werden und die Partikel niemals weggebürstet werden, sagt Cook. Das gibt der ganzen Zunge eine dunkle, pelzige Erscheinung. Es ist ansonsten harmlos, und sobald du mit dem Zähneputzen anfängst, sollte es verschwinden.

MEHR: Die 10 größten, breitesten, längsten, haarigsten Körperteile, die du je gesehen hast

Getty ImagesYeast-Infektion (in deinem Mund)

Medizinisch als Mundsoor bekannt, kann es passieren, wenn die Bakterien im Mund aus dem Gleichgewicht geraten - sagen wir, wenn wir uns nicht die Zunge bürsten - und die natürlich vorkommende Hefe gerät außer Kontrolle. Das Ergebnis: weiße Flecken auf der Zunge, sagt McClatchie. Ein antimykotisches Medikament kann es heilen, und regelmäßige Zungenpinsel sollten es davon abhalten, zurückzukehren.

Getty ImagesPeriodontale Krankheit

Bakterien, die sich auf Ihrer Zunge aufbauen, können sich auf Ihre Zähne ausbreiten und Gingivitis oder rotes, entzündetes Zahnfleisch verursachen. Wenn es nicht behandelt wird, kann die Entzündung zur Parodontitis vorrücken, wenn das Zahnfleisch von den Zähnen wegrutscht und der Raum dazwischen infiziert wird. Ihre Zähne können herausfallen, aber noch besorgniserregender ist, dass die chronische Entzündung, die durch Parodontitis verursacht wird, mit einem höheren Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Fehlgeburt verbunden ist, sagt McClatchie.

MEHR: 7 Zahnärzte teilen am meisten Erschreckende Dinge, die sie jemals bei der Arbeit gesehen haben

Wahrscheinlich wirst du jetzt deine Zahnbürste greifen und deiner Zunge ein gutes Schrubben geben wollen. Hier ist der richtige Weg dazu: Beginnen Sie am Zungenrücken, streichen Sie sanft nach vorne und dann von einer Seite zur anderen. Sie müssen keine Zahnpasta verwenden, aber es wird sich wahrscheinlich wohler fühlen, und die Abrasivität der Zahnpasta kann dazu beitragen, die Reinigung effektiver zu machen, sagt McClatchie. Tun Sie es mindestens einmal am Tag für ein paar Minuten bei einem Pop, aber idealerweise zweimal, fügt sie hinzu.

Oh, und Sie haben wahrscheinlich von Zungenkratzern gehört: Werkzeuge in der Apotheke Zahngang gefunden, die speziell entwickelt wurden, um Bakterien, Speisereste und andere klebrige aus der Zunge zu entfernen. Während es vollkommen in Ordnung ist, eins zu verwenden, braucht man für das effektive Zähneputzen nur eine einfache, alte, nicht ausgetrickste Zahnbürste, sagt Cook.

Der Artikel 5 Verrückte Dinge, die passieren, wenn man seine Zunge nicht ursprünglich putzt erschien auf der Gesundheit der Frauen.

gesunde GewohnheitenDental Health
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Bist du ein Junk-Food-Süchtiger? | Prävention

Übermüdung beginnt normalerweise klein: ein Kartoffelchip, ein Tupfen der Ranchdip. Sie füllen den Teller mit rohen Karotten und Kirschtomaten, aber dieser Chip schmeckte so gut. Ziemlich bald hast du noch einen und dann noch einen.