5 Tägliche Gewohnheiten, die Jahre deines Lebens auslassen | Prävention

Getty Images / Kelvin Murray

Ich denke gerne, dass ich es bin ein gesunder Mensch: Ich gehe regelmäßig ins Fitness-Studio, packe mein Mittagessen am Vorabend ein, um Fast-Food-Versuchungen zu vermeiden, ich beschränke meine Zuckeraufnahme (ohne meinen Naschkatzen völlig zu vernachlässigen). Bei diesem Tempo könnte ich bis mindestens 120 leben, oder?

Vielleicht nicht.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

So stellt sich heraus, ein gesundes Leben zu leben ist so viel komplizierter als nur richtig trainieren und essen. Die alltäglicheren Aufgaben, die Sie jeden Tag erledigen (Bock auf Netflix, Autofahren zur Arbeit) haben mehr Einfluss auf Ihr Wohlbefinden als Sie denken. Hier sind 5 Dinge, die du jeden Tag machst, die Jahre deines Lebens kosten.

MEHR: Trink das, schlaf 90 Minuten mehr Nacht

1. Du hast nicht genug Würze in deinem Leben.

gettyimages-556733855-spice-wuthipong-pangjai-eyeem.jpg

Getty Images / Wuthipong Pangjai Eyeem
Nein, wir sprechen nicht über diese Art von Gewürz - Wir meinen die Sorte, die Ihre Geschmacksknospen wirklich weckt. Chinesische Forscher verfolgten die Ernährungsgewohnheiten von mehr als 3 Millionen Menschen im Laufe von 7 Jahren und stellten fest, dass diejenigen, die 6 bis 7 Tage die Woche scharfes Essen zu sich nahmen, ein 14% geringeres Todesrisiko hatten als diejenigen, die weniger scharf aßen als einmal pro Woche. Laut der Studie, die im BMJ publiziert wurde, spielt Capsaicin (der Hauptwirkstoff der Chilischote) hier eine große Rolle, dank seiner Antiadipositas, antioxidativen, entzündungshemmenden, krebshemmenden und antihypertensiven Wirkung. (Snack UND Abnehmen mit dieser Box von Prävention -bewährten Leckereien von Bestückt.)

2. Du verbringst viel Zeit allein.

gettyimages-183743518-alone-daniel-allan.jpg

Getty Images / Daniel Allan
Ich glaube fest daran, dass allein die Zeit für geistige Gesundheit von größter Bedeutung ist, aber wenn du dich besser fühlst Beziehungen zu den Zeichen auf Mr. Roboter als mit echten Menschen, könnte es eine Belastung für Ihre Gesundheit sein. (Hier sind 8 Freunde, die jede Frau braucht.) Eine kürzlich in der Zeitschrift Perspektiven auf die Psychologische Wissenschaft veröffentlichte Studie fand heraus, dass Menschen ohne soziale Verbindungen einem frühen Tod ausgesetzt sind. Durch die Analyse von Daten aus 70 verschiedenen Studien kamen Wissenschaftler zu dem Schluss, dass Einsamkeit das Risiko eines vorzeitigen Todes um 26% erhöht, während das Leben allein um 32% zunimmt. Noch gruseliger: Forscher fanden heraus, dass die Risiken von sozialer Isolation und Einsamkeit mit denen einer schweren Fettleibigkeit vergleichbar sind.

MEHR: 60-Sekunden-Fix für einen steifen Nacken

3. Du sitzt mehr als du stehst.
Sitzen ist am Arbeitsplatz unvermeidlich (es sei denn, du hast einen dieser coolen Stehpulte, was viele von uns nicht tun). Und die Zeit, die Sie vor Ihrem Computer verbringen, summiert sich wirklich. Laut einer Studie, die in den Annals of Internal Medicine publiziert wurde, war die sesshafte Zeit (Zeit beim Fernsehen, Arbeiten usw.) mit einem höheren Risiko für alle Arten von Todesfällen verbunden Herz-Kreislauf-Erkrankung zu Typ-2-Diabetes. Eine andere Studie aus der Zeitschrift Cancer Epidemiology, Biomarkers & Prevention fand heraus, dass längere Freizeit mit Sitzen verbunden war mit Risiko für alle Krebsarten - speziell aber Multiples Myelom, invasiven Brustkrebs und Eierstockkrebs - bei Frauen keine Männer.

4. Deine Pendelfahrt verbraucht dich.

gettyimages-172413575-commute-brad-killer.jpg

Getty Images / Brad Killer
Manchmal ist das Einzige schlimmer, sowohl mental als auch physisch, als den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen Sie pendeln ins Büro. Die Forschung in Texas - speziell in der Region Dallas-Forth Worth, aufgrund seiner Einstufung als eines der am stärksten überlasteten Stadtgebiete in den USA - zeigte, dass lange Wege direkt mit verminderter körperlicher Aktivität und erhöhtem Blutdruck in Verbindung gebracht wurden. Die Studie, veröffentlicht in der American Journal of Preventive Medicine , zeigt Pendeldistanzen von mehr als 15 Meilen mit höheren BMI und Taillenumfang verbunden waren. Hohe Belastungen durch Pendeln im Stauverkehr erhöhten auch das Risiko von Müdigkeit, Ängsten, Depressionen und sozialer Isolation.

MEHR: 5 Anzeichen, dass Sie nicht genug Vitamin D bekommen

5. Du bekommst nicht genug Schlaf - oder du bekommst zu viel.
Schlaf ist die ultimative Goldlöckchen-Situation - du brauchst genau die richtige Menge oder es wird deinen ganzen Körper aus dem Gleichgewicht bringen. Laut einer in der Zeitschrift Sleep veröffentlichten Studie kann ein zu hoher und zu geringer Schlaf zu einem erhöhten Risiko für einen frühen Tod führen. (Hier gibt es 20 Möglichkeiten, jede Nacht besser zu schlafen.) Die Forscher untersuchten 17 Studien, die Schlafdauer und Sterblichkeit miteinander verbinden und fanden heraus, dass Menschen, die weniger als 7 Stunden pro Nacht geschlafen hatten, 12% hatten. höheres Risiko für den Tod. Längere Schläfer (diejenigen, die mehr als 9 Stunden pro Nacht geschlafen haben) erhöhten ihr Todesrisiko um 30%. Forscher schlagen vor, wenn Sie regelmäßig zu wenig oder zu viel Schlaf bekommen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da es eine zugrunde liegende Ursache für Ihre ungesunden Schlafgewohnheiten geben könnte.

gesundheitliche Fehlergesunde GewohnheitenSleep
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

So ist es allergisch gegen Sonnenlicht | Prävention

johnny ka / shutterstock Molly, * 44, war diagnostiziert mit einer Sonnenlichtallergie, polymorphe Lichtausschlag (PMLE) genannt, als sie ein junges Mädchen war. So ist es, wenn man jedes Mal, wenn sie nach draußen geht, Vorkehrungen treffen muss.