5 Zeichen Ihre Rückenschmerzen könnten ein ernsthafteres Problem signalisieren | Prävention

Peter Dazeley / Getty Images

Rückenschmerzen ist unglaublich häufig - 80% der Leute haben es irgendwann - und es ist normalerweise nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Meistens wird es durch eine Muskelzerrung oder -dehnung oder einen Bandscheibenvorfall verursacht, und es besteht eine gute Chance, dass es von selbst besser wird, sagt Allen Chen, MD, Assistant Clinical Professor für Rehabilitation und Regenerative Medizin am Columbia University Medical Center in NYC. Wenn Ihr Schmerz kürzlich begonnen hat, brauchen Sie vielleicht nicht einmal einen Arzt oder eine Pille zu nehmen: Nicht-invasive Behandlungen wie Massage, Bewegung und Yoga (versuchen Sie diese 7 Posen) werden oft den Zweck erfüllen, nach den neuesten Richtlinien der American College of Ärzte. (Um die Kontrolle über Ihre Gesundheit zurückzugewinnen? Vorbeugung hat intelligente Antworten - erhalten Sie ein KOSTENLOSES Buch, wenn Sie sich heute anmelden.)

Das heißt, manchmal ist Rückenschmerzen die Art, wie Ihr Körper Ihnen sagt, dass etwas ist Hauptsächlich aus, und dass Sie sofort um Hilfe rufen sollten. Die folgenden Warnsignale weisen darauf hin, dass es Zeit ist, Ihren Arzt zu rufen - oder möglicherweise in die Notaufnahme zu gehen.

Peter Dazeley / Getty Images1. Du hast die Kontrolle über deine Blase oder deine Eingeweide verloren.

Es könnte das Cauda-Equina-Syndrom sein, eine seltene Erkrankung - es betrifft nur etwa 1 von 33.000 Menschen -, bei der die Nervenwurzeln in deiner Lendenwirbelsäule komprimiert werden und alle Empfindungen abschneiden und Bewegung. "Ich habe nur zwei Patienten mit Rückenschmerzen gesehen, die es in meiner gesamten 24-jährigen Karriere hatten, aber beide mussten innerhalb eines Tages operiert werden", sagt Matt Likins, PT, Inhaber der 1st Choice Physical Therapy in Detroit. Wenn Sie so schnell wie möglich operiert werden, kann dies zu Lähmungen, einem kompletten Verlust der Blasen- und / oder Darmkontrolle und sexueller Dysfunktion führen.

SCIEPRO / getty images2. Es tritt in der Nacht auf.

Die meisten Rückenschmerzpatienten können ihre Schlafposition anpassen, um den Schmerz zu lindern, während sie zzzs bekommen. Aber wenn das Finden einer bequemen Stelle unmöglich scheint - oder der Schmerz nicht einmal beginnt, bis Sie zwischen die Laken schlüpfen -, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. (Finden Sie heraus, was Ihre Schlafprobleme über Ihre Gesundheit sagen.) Es könnte ein Zeichen eines Wirbelsäulen-Tumors sein, sagt White Plains, New Yorker Chiropraktiker Robert Silverman, Autor von Inside-Out Health. Ein anderer (ähnlich beängstigende) Möglichkeit ist eine Rückenmarksknocheninfektion. In jedem Fall benötigen Sie eine sofortige ärztliche Behandlung.

MEHR: 6 Einfache Bewegungen zur Linderung von Ischias

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Jeffrey Hamilton / getty images3. Es ist schwer zu lokalisieren.

Schmerzen im oberen oder unteren Rückenbereich, die nicht an einen bestimmten Muskel oder ein bestimmtes Gelenk gebunden scheinen, können einen Herzinfarkt anzeigen, besonders wenn es in der Brust beginnt und sich dann ausbreitet, so die American Heart Association . Starke Rückenschmerzen, die plötzlich aufkommen, sind zumindest einen Anruf bei Ihrem Arzt wert, aber gehen Sie direkt zur ER, wenn Sie auch Kieferschmerzen, Übelkeit, überwältigende Müdigkeit oder Kurzatmigkeit haben.

VOISIN / PHANIE / getty images4. Es ist von einer sehr schlechten Morgensteifigkeit begleitet.

Es ist normal, Schmerzen und Knarzen im AM zu haben, aber wenn es länger als 30 Minuten andauert und schlimmer wird, wenn du dich nicht bewegst, könntest du eine Form von entzündlicher Arthritis haben Spondylitis ankylosans, die etwa 1,4% der Bevölkerung betrifft, sagt Chen. Wenn Sie diesen Zustand nicht behandeln, können Ihre Wirbel tatsächlich zusammenschmelzen, was es Ihnen erschwert, sich zu bewegen. Ankylosierende Spondylitis erhöht auch das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen, so dass Sie es wirklich nicht ignorieren wollen. Die Behandlung umfasst in der Regel frei verkäufliche oder verschreibungspflichtige NSAIDs, sowie eine "biologische" Medikamente (wie Infliximab oder Etanercept), die arbeiten, um Entzündungen zu hemmen.

MEHR: Die 10 schmerzhaftesten Bedingungen

JOHN BAVOSI / SCIENCE FOTOBIBLIOTHEK / getty images5. Sie haben bereits ein hohes Risiko für Frakturen.

Wenn Sie kürzlich einen Unfall hatten, orale Steroide nehmen (die Ihre Knochen schwächen können), oder bei denen Osteopenie oder Osteoporose diagnostiziert wurde, müssen Sie sich bei Rückenschmerzen erkundigen, ob Sie Ihren Arzt aufsuchen, sagt Chen. Sie können eine Wirbelsäulenfraktur haben, die zu Höhenverlust, gebeugter Haltung und sogar zu Atem- und Verdauungsproblemen führen kann. Sie benötigen möglicherweise eine Rückenorthese, Schmerzmittel, physikalische Therapie und in einigen Fällen Operation für die Fraktur, um richtig zu heilen. (Diese 2 Übungen von Prevention Premium werden Ihnen helfen, "Witwenbuckel" zu vermeiden.)

seltsame GesundheitssymptomeGesundheitsfehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: Allergien

    Allergien

    Allergien Allergien treten auf, wenn sich Ihr Immunsystem wie eine Drama Queen verhält und in der Umwelt auf Dinge wie Katzenhaare, Staub oder Pollen reagiert.
  • Gesundheit: 21 Dinge, die Krankenschwestern wissen, die dein Leben retten können | Prävention

    21 Dinge, die Krankenschwestern wissen, die dein Leben retten können | Prävention

    Andrea De Santis Von der Front des Gesundheitswesens teilen Krankenschwestern Insiderratschläge auf Ärzte, Krankenhäuser, verschreibungspflichtige Medikamente und mehr. Hier erfahren Sie, was Sie daraus lernen können: Finden Sie das Verhältnis von Pflegepersonal zu Patienten heraus.
  • Gesundheit: Lesen Sie dies, wenn Sie ein Antidepressivum nehmen | Prävention

    Lesen Sie dies, wenn Sie ein Antidepressivum nehmen | Prävention

    Getty Images / Chris Gallagher Wenn Sie eine Frau mittleren Alters sind, Ihre Stimmung zu verbessern könnte Ihre Knochen kosten.
  • Gesundheit: Was deine Kopfschmerzen wirklich verursacht | Prävention

    Was deine Kopfschmerzen wirklich verursacht | Prävention

    Ahh, eine andere Migräne. Sogar gelegentliche Anfälle von Migräne sind genug, um Sie schreiend zu senden, Warum meeee?! Für die Antwort auf diese Frage, überprüfen Sie Ihren BMI-eine neue Studie in Neurologie gefunden Adipositas ist mit Migräne assoziiert bei jeder Häufigkeit.
  • Gesundheit: 10 Dinge, die Sie nicht über Alopezie wussten | Prävention

    10 Dinge, die Sie nicht über Alopezie wussten | Prävention

    Christian Martinez Kempin / Getty Images Es ist wie aus einem schlechten Traum. Du trittst aus der Dusche, trocknest deine Haare und bist überrascht, eine glatzköpfige Stelle der Glatze auf dem Rücken oder der Seite deiner Kopfhaut zu entdecken.
  • Gesundheit: 17 Lösungen für Analfissuren | Prävention

    17 Lösungen für Analfissuren | Prävention

    Obwohl die Symptome vergleichbar sind - Schmerzen, Blutungen und Juckreiz - sind die Ähnlichkeiten zwischen Analfissuren und Hämorrhoiden weitgehend oberflächlich. Hämorrhoiden sind in der Regel geschwollene Venen.
  • Gesundheit: Könnte Ihr Nickerchen zu Diabetes führen? | Prävention

    Könnte Ihr Nickerchen zu Diabetes führen? | Prävention

    shutterstock Ziehen Sie den Kopf unter den Bettdecken hervor: Lange Schläge können Ihr Risiko erhöhen von Herzproblemen und von Diabetes, schlägt eine neue Meta-Analyse vor, die an der jährlichen wissenschaftlichen Sitzung des amerikanischen College der Kardiologie (ACC) vorgeschlagen wird.
  • Gesundheit: 8 Alltägliche Gewohnheiten, die Ihr Asthma schlimmer machen | Prävention

    8 Alltägliche Gewohnheiten, die Ihr Asthma schlimmer machen | Prävention

    image point fr./shutterstock Wenn ja Keuchen häufiger als üblich, nicht davon ausgehen, dass Ihre Asthma-Medikamente nicht mehr funktionieren.
  • Gesundheit: Wie das Wetter den Blutzucker beeinflusst | Prävention

    Wie das Wetter den Blutzucker beeinflusst | Prävention

    Bereitgestellt von Das Wetter kann Ihre Blutzuckerkontrolle und Ihren Insulinbedarf beeinflussen. Manche Menschen erleben einen plötzlichen Abfall ihres Insulinbedarfs, wenn eine lange Periode von kühlem Wetter (z. B. Winter) abrupt durch signifikant wärmeres Wetter unterbrochen wird.

Tipp Der Redaktion

Eine besonders effektive Alternative zu Push-Ups | Prävention

Umkehrenden Oberarm Durchhängen (und vermeiden gefürchteten Liegestütze) wird nicht einfacher als der Pfeil und Bogen.