5 üBerraschende Bedingungen, die Sie an Gewicht zunehmen lassen Prävention

JGI / Jamie Grill / getty Bilder

Wenn die Zahl auf der Skala beginnt sich zu schleichen, die meisten Leute wissen warum: Vielleicht naschst du mehr, trainierst weniger oder genießt ein paar zu viele "Cheat" -Tage. Aber wenn sich die Pfunde ohne ersichtlichen Grund häufen, fragen Sie sich vielleicht, ob eine träge Schilddrüse - ein gemeinsamer Sündenbock - die Ursache dafür ist. Während Hypothyreose kann sicherlich durcheinander bringen mit Ihrem Stoffwechsel (und Ihr Arzt sollte überprüfen, ob das der Fall ist), können viele andere Bedingungen auch. Hier sind fünf, die erklären könnten, warum deine Jeans plötzlich so eng sind.

(Erziele mit unserem praxiserprobten Übungsplan einen flachen Bauch in nur 10 Minuten pro Tag!)

brian chase / shutterstock1. Schlafstörungen

Schlaflosigkeit? Schlafapnoe? Syndrom der ruhelosen Beine? "Schlafentzug aus jeder Ursache kann zur Gewichtszunahme beitragen", sagt Lisa Neff, MD, Endokrinologin am Zentrum für Lifestyle-Medizin an der Northwestern Medicine in Chicago. Mangel an Schlaf stört Hormone, die Hunger und Fülle signalisieren, so dass Menschen, die nicht genug schlummern, eher dazu neigen, zu viel zu essen. Außerdem hat eine kürzlich durchgeführte Studie herausgefunden, dass Menschen, die weniger schlafen, das Essen angenehmer finden - was bedeutet, dass Sie eher an Schuldgefühlen nagen. Natürlich sinkt Ihr Aktivitätslevel auch, wenn Sie müde sind, also werden Sie diese zusätzlichen Kalorien wahrscheinlich auch nicht verbrennen. Diese 11 Möglichkeiten, heute Nacht besser zu schlafen, können helfen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

monkey business images / shutterstock2. Depression

Menschen, die an Depressionen leiden, nehmen oft aus verschiedenen Gründen an Gewicht zu. "Manche Menschen fühlen sich emotional ernährt", sagt Neff. "Depression kann auch körperliche Aktivität beeinflussen. Und viele Antidepressiva verursachen auch Gewichtszunahme."

Antidepressiva sind nicht die einzigen Medikamente, die Gewichtszunahme als hinterhältige Nebenwirkung haben können. Es gibt Medikamente in fast jeder Klasse, die das Potenzial haben, Ihr Gewicht zu beeinflussen, sagt Amy Rothberg, MD, PhD, ein Endokrinologe an der University of Michigan Metabolism, Endocrinology und Diabetes Division. Zu den häufigsten Schuldigen zählen Insulin, Betablocker und Kontrazeptiva. Wenn Patienten plötzlich mit ungeklärter Gewichtszunahme kommen, überprüft Rothberg immer, ob sie kürzlich ein neues Medikament begonnen haben.

Science Picture Co / getty images3. Schmerzstörungen

Jede Bedingung, die chronische Schmerzen verursacht - einschließlich Fibromyalgie, Arthritis und Ischias - kann Verwüstung an Ihrer Taille verursachen. Menschen, die Schmerzen haben, neigen dazu, nicht sehr aktiv zu sein oder sehr gut zu schlafen, sagt Neff. Schmerzmittel, insbesondere Medikamente, die häufig für Nervenschmerzen verschrieben werden, können auch zur Gewichtszunahme beitragen.

MEHR: Die 10 schmerzhaftesten Bedingungen

joshya / shutterstock4. Cushing-Syndrom

Es ist selten, aber diese endokrine Störung, die durch ein Übermaß des Hormons Cortisol verursacht wird, kann dazu führen, dass Ihr Gewicht plötzlich ansteigt. Es verändert auch die Art und Weise, wie Ihr Gewicht verteilt wird. "Mit Cushing wird das Gesicht sehr rund", sagt Rothberg. Sie werden wahrscheinlich auch einen dicken Bauch haben, obwohl Sie dünne Gliedmaßen und Muskelschwund haben. Eine körperliche Untersuchung kann Ihrem Arzt helfen, die Kennzeichen zu erkennen.

MEHR: 7 Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören, Zucker zu essen

image point fr / shutterstock5. Menopause

Es ist mehr eine Phase des Lebens als eine Bedingung, aber ein paar Pfund in den Wechseljahren zu gewinnen ist relativ häufig. "Frauen kommen oft herein, um mich mit einer überraschenden oder plötzlichen Gewichtszunahme zu sehen", sagt Neff. "Sie finden, was sie vorher getan haben, um ihr Gewicht in Schach zu halten funktioniert nicht mehr, und sie haben 10 oder 20 Pfund trotz ihrer besten Bemühungen gewonnen." Hormone sind nur teilweise gestört - hormonelle Veränderungen können Hitzewallungen verursachen, die den Schlaf unterbrechen, was sich wiederum auf das Gewicht auswirkt. Aber viel von der Schuld geht zum einfachen und einfachen Altern, das Ihren Metabolismus verlangsamen kann. Hier ist, wie Sie nach den Wechseljahren Gewicht verlieren.

Hormonal HealthWeight Verlust Obstaclesweight Verlust Fehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Training mit hohem Metabolismus: Squat Curl Workout Video | Prävention

Lernen Sie eine Übung, die traditionelle Kraftbewegungen mit Balance-Herausforderungen kombiniert, um Ihnen ein maximales Kerntraining zu ermöglichen. Join Prävention Fitness-Experte Chris Freytag in High-Stoffwechsel Training: Squat Curl .