5 Heikle Gesundheitszustände, die häufig falsch diagnostiziert werden | Vorbeugung

Martin Barraud / Getty Images

Durchfall, unerwarteter Gewichtsverlust, Bauchschmerzen ... Geräusche wie Reizdarmsyndrom, oder? Könnte sein. Aber diese Symptome können auch auf Zöliakie, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Hyperthyreose oder sogar Darmkrebs hindeuten.

Während es leicht ist, einige Gesundheitszustände anhand einer Liste von Symptomen oder eines diagnostischen Tests zu diagnostizieren, sind andere schwieriger zu pinnen weil sie andere Krankheiten so nah nachahmen. Diese Verwirrung kann - und tut es oft - dazu führen, dass Ärzte Patienten falsch diagnostizieren.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Eins BMJ Studie Schätzungen diagnostische Fehler betreffen etwa 1 von 20 Menschen in den Vereinigten Staaten. In einigen Fällen kann eine Fehldiagnose - und die darauf folgende Misshandlung - zu weiteren Gesundheitsproblemen führen. Yikes!

Hier sind 5 der am häufigsten fehldiagnostizierten Bedingungen:

Diagnose: Depression
Eigentlich: Schlafapnoe

Wer schon einmal eine ganze Nacht gezaubert hat, weiß, dass Schlafentzug am nächsten Tag eine Krebserkrankung ist . Aber für diejenigen mit Schlafapnoe - die fast nie eine gute Nacht schlafen - kann diese schlechte Laune Symptome der Depression leicht nachahmen. Tatsächlich zeigt eine neue Studie, dass etwa 73% der Patienten mit Schlafapnoe Symptome einer Depression haben - einschließlich Selbstverletzung und Selbstmordgedanken. Aber wenn Patienten in der Studie für Schlafapnoe behandelt wurden, verloren alle bis auf wenige ihren Blues.

Die Symptome der Depression - vor allem Gefühle der Traurigkeit oder Hoffnungslosigkeit, ein Mangel an Energie und Angst - sind so häufig, dass viele andere Bedingungen kann auch wie Depression aussehen, einschließlich Schilddrüsenprobleme, bipolare Störung, Vitamin-D-Mangel und niedrigen Blutzucker.

Diagnose: IBS
Eigentlich: Zöliakie

getty-477518451-ibs-svetikd.jpg

svetikd / Getty Images

Obwohl es einfach zu diagnostizieren scheint Zöliakie-Essen Gluten-y Dinge wie Brot oder Bagels löst Symptome-Zöliakie ist eine schwer fassbare Krankheit, die irgendwo zwischen 6 und 10 Jahre dauern kann, um genau zu diagnostizieren. Teil des Problems: Die Liste der Symptome der Krankheit kann fast jedes andere gastrointestinale Problem anzeigen. Und da es keinen echten Test für das Reizdarmsyndrom gibt, dient es eher als Sammelbecken, bis die Ärzte richtig erkennen, was mit Ihrem Darm passiert. Die National Foundation for Celiac Awareness schätzt, dass 83% der Amerikaner mit Zöliakie nicht diagnostiziert oder mit anderen Erkrankungen falsch diagnostiziert wurden.

Diagnose: Migräne
Eigentlich: Schlaganfall

Wenn Sie unter 50 sind, Mit einer Taubheit der Gliedmaßen, Schwierigkeiten beim Sprechen und verschwommenem Sehen ins Krankenhaus zu gehen, kann laut einer Untersuchung der American Heart Association leicht zur Diagnose von Migräne, Schwindel oder sogar Alkoholvergiftung führen. Als die Forscher Daten über Schlaganfallpatienten im Alter von 16 bis 50 untersuchten, wurden 14% nach Hause geschickt, weil die Ärzte dachten, sie hätten Kopfschmerzen oder waren ein wenig zu beschwipst. "Diese Patienten erhielten keine richtige Behandlung wegen Fehldiagnosen", sagte Studienautor Seemant Chaturvedi, MD, in einer Erklärung. Ein Teil des Problems, sagt Chaturvedi, ist, dass Ärzte in der Notaufnahme nicht erwarten, dass ein Patient unter 45 einen Schlaganfall bekommt (obwohl ein Schlaganfall in jedem Alter auftreten kann).

Diagnose: Rheumatoide Arthritis
Eigentlich Fibromyalgie

Etwa 52,5 Millionen Amerikaner wurden laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention mit Arthritis diagnostiziert. Aber schmerzhafte, geschwollene Gelenke kommen auch bei Menschen vor, die an Fibromyalgie leiden, einer Krankheit, die durch sich verändernde Ganzkörperschmerzen gekennzeichnet ist. Fibromyalgie wird auch oft von Kopfschmerzen, Schläfrigkeit und Darmbeschwerden begleitet, nach der CDC.

Wenn der Schmerz von einem Körperteil zum nächsten zu springen scheint, ist es seit mindestens 3 Monaten und kann nicht erklärt sich von jeder anderen Bedingung, fragen Sie Ihren Arzt zu prüfen, ob es sich um Fibromyalgie handeln könnte, rät die CDC.

MEHR: 7 Gründe, warum Sie immer müde sind

Diagnose: Multiple Sklerose
Eigentlich: Lyme-Borreliose

gettyimages-483281582-lyme-denja1.jpg

Denja1 / Getty Images

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen - alles Symptome von Multipler Sklerose und Lyme-Borreliose. Lyme-Borreliose teilt Symptome mit einigen anderen Bedingungen außerdem (einschließlich Fibromyalgie und die Grippe). In einer Studie zeigten 76% der Frauen mit Lyme-Borreliose Symptome, die als andere Gesundheitsprobleme missverstanden werden könnten. Da Ärzte sowohl MS als auch Lyme-Borreliose diagnostizieren, indem sie andere Zustände ausschließen, die ähnliche Symptome zeigen, ist es nicht schwer, einen für den anderen zu verwechseln.

GesundheitsfehlerDoctorDepressionsarthritis
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wo finden Sie die saubersten Lebensmittel im Internet | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jodi Moreno / Whatscookinggoodlooking.