6 Anzeichen von Leukämie, die jede Frau wissen muss Prävention

Wissenschaft Foto-Bibliothek - STEVE GSCHMEISSNER./getty images

Glauben Die meisten der neuen Blutzellen, die Ihr Körper produziert, stammen aus Ihrem Knochenmark - einer fettigen Substanz, die in großen Mengen in den knolligen, voluminösen Enden Ihrer Knochen gefunden wird. Für diejenigen, die an Leukämie leiden, mutiert eine dieser neuen Blutzellen und wird krebsartig. Es beginnt dann zu klonen - oder Kopien von sich selbst zu machen - und so schreitet die Krankheit fort. (Möchten Sie gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melden Sie sich an, um gesunde Lebenstipps und mehr direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

"Für Erwachsene liegt das typische Alter [für Leukämie] zwischen 50 und 70 Jahren", sagt Martha Wadleigh, MD, klinischer Direktor des Adult Leukemia Program am Dana-Farber Cancer Institute.

Es gibt mehrere "Subtypen" von Leukämie, die durch die Art der Blutzellen, die mutieren, und auch wie früh in der Zelle definiert werden Produktionsprozess, dass Mutation stattfindet, erklärt Meredith Barnhart, MS, ein Informationsspezialist mit dem Information Resource Center der Leukemia & Lymphoma Society.

Sowohl Barnhart als auch Wadleigh machen klar, dass es bei Leukämie kein einziges Zeichen gibt Symptom. (Hier sind 10 Krebssymptome, die die meisten Menschen ignorieren.) "Die Symptome hängen vom Subtyp ab", sagt Barnhart. Aber es gibt einige überlappende Symptome, die dazu neigen, unter denjenigen aufzutreten, die an den häufigsten Arten von Leukämie bei Erwachsenen leiden.

Hier ist zu beachten:

Giulia Fiori Photography / getty images Hautvergrößerung

"Wenn sich Leukämie entwickelt "Neue, durch Krebs geschädigte [Blut-] Zellen können das Knochenmark überholen und so das Wachstum von gesunden Zellen erschweren", erklärt Barnhart. "Weil Sie weniger gesunde Zellen haben, können Sie Anämie entwickeln, die zu blasser Haut führen kann." Anämie kann auch dazu führen, dass sich Ihre Hände die ganze Zeit kalt fühlen, sagen Experten.

Präventions-Premium: Diese Leute verließen die Intensivstation mit einem erschreckenden neuen Problem; Was Sie über PICS wissen müssen

Sam Edwards / Getty ImagesFatigue

Wie bei vielen anderen Krankheiten, ist Müdigkeit ein häufiges Symptom von Leukämie, sagt Wadleigh. Wenn Sie sich ständig ausgelaugt fühlen und vor allem, wenn Ihr Energiemangel eine spürbare Veränderung gegenüber Ihrem gewohnten Gefühl ist, dann informieren Sie Ihren Arzt. Auch Anämie kann die Ursache für Ihre Müdigkeit sein.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sharon Pruitt / EyeEm / getty imagesInfektionen oder Fieber

Ihre Blutzellen sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Immunsystems. Wenn sie ungesund sind, wie es bei Leukämie der Fall ist, kann man erwarten, häufiger krank zu werden, sagt Wadleigh. "Infektionen oder Fieber sind eines der häufigsten Symptome, die wir sehen", fügt sie hinzu.

MEHR: Die 10 schmerzhaftesten Zustände

Hinterhaus Productions / Getty Images Kurzatmigkeit

Zusammen mit Energiegefühl "Kurzatmigkeit ist etwas, das man im Auge behalten sollte", sagt Barnhart. Besonders bei körperlicher Aktivität, wenn Sie bemerken, dass Sie außer Atem sind - und diese Atemlosigkeit scheint wie eine Veränderung von dem, was Sie gewohnt sind - wollen Sie Ihren Arzt davon wissen lassen.

daniel sambraus / eyeem / getty imagesSlow healing

Wenn Ihre Schnitte und Kratzer für immer heilen, oder Sie fühlen, wie Sie leicht blaue Flecken bekommen, können diese Symptome auf die Arten von Blutzellverschiebungen hinweisen, die mit Leukämie verbunden sind, sagt Barnhart. Kleine rote Punkte auf Ihrer Haut - ein Zustand, der als Petechien bekannt ist - könnten auch aus Leukämie resultieren, fügt sie hinzu. "Petechien erscheinen normalerweise an den unteren Extremitäten", fügt Wadleigh hinzu.

Präventions-Premium: 5 Schreckens-Medikamentenkombinationen würden Sie wahrscheinlich zweimal nicht denken

Yuko Suzuki / EyeEm / getty Bilder Andere Symptome

Während nicht so häufig wie die fünf oben genannten Symptome, Nachtschweiß und schmerzende oder schmerzende Gelenke sind auch mit Leukämie verbunden, sagt Barnhart.

"Gewichtsverlust kann oder kann kein Symptom sein, abhängig vom Subtyp", fügt Wadleigh hinzu. Sie erwähnt auch Nasenbluten, geschwollene oder vergrößerte Lymphknoten und Fieber oder Schüttelfrost als mögliche Symptome.

Science Photothek / Getty ImagesWie Diagnose funktioniert

Wenn Ihr Arzt aufgrund Ihrer Symptome Leukämie vermutet, wird er oder sie Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Blutuntersuchungen zur Überprüfung der weißen und roten Blutkörperchen sowie der Blutplättchen bestellen, erklärt Barnhart. "Wenn die Ergebnisse Bedenken aufwerfen, werden Sie an einen Hämatologen überwiesen - einen Arzt, der sich auf Blutkrankheiten oder Krebs spezialisiert hat", sagt sie. "Spezialisierte Tests können eine eindeutige Diagnose liefern."

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob das, was Sie erleben, einen Arztbesuch rechtfertigt, verfügt die Leukemia & Lymphoma Society über hervorragende Ressourcen.

Krebserscheinende Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Schnelle Korrektur für Rückenfett

Sie machen einen normalen Spiegel-Check und drehen sich um um sicherzugehen, dass sich dein Haar benimmt, und ... dann siehst du es. Das hartnäckige bisschen extra Fett, das entlang deiner Büstenlinie hervortritt.