6 Subtile Zeichen von Gebärmutterhalskrebs, die jede Frau wissen sollte Prävention

designer491 / Getty Images

Für die meisten Gebärmutterhalskrebs-Patienten Das erste Anzeichen der Krankheit ist kein merkwürdiger Schmerz oder ungewöhnliche Empfindung. Es ist ein abnormaler Pap-Test.

"Im Anfangsstadium gibt es wirklich keine Symptome", sagt Matthew Anderson, MD, PhD, Assistenzprofessor für Geburtshilfe und Gynäkologie am Baylor College of Medicine.

Und wie ist das? Fall mit den meisten Krebsarten, sind die frühen Phasen auch die Zeit, wenn die Behandlungsergebnisse am rosigsten sind. Deshalb empfehlen sowohl die CDC als auch die American Cancer Society, dass alle Frauen ab 21 Jahren regelmäßig Pap-Tests erhalten. (Hier sind die 10 häufigsten Krebssymptome, die die meisten Menschen ignorieren.)

Wenn dieser Pap-Test abnormale Zellen aufzeigt Als "Prä-Krebs" - oder andere Anzeichen der Krankheit, sagt Anderson, dass die Behandlung in der Regel eine Hysterektomie beinhaltet. Diese Operation tendiert dazu, sehr erfolgreich zu sein, sagt er.

Andererseits, wenn Sie Symptome bemerken, kann Ihr Krebs ziemlich fortgeschritten sein. "Eine Heilung ist in diesem Stadium noch möglich, aber es ist viel komplexer", sagt Anderson. Diese Heilung wird wahrscheinlich Strahlung oder Chemotherapie beinhalten, und die Ergebnisse sind weniger sicher, sagt er.

Lesen Sie weiter, um die Anzeichen und Symptome von Gebärmutterhalskrebs zu lernen.

pxhidalgo / Getty ImagesAbnormales Blutungen

Ungewöhnliche vaginale Blutungen ist die Symptom am stärksten mit Gebärmutterhalskrebs verbunden, sagt Joshua Cohen, MD, ein gynäkologischer Onkologe an der UCLA. "Das könnte Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr oder zwischen den Perioden sein", sagt er. Schwerere als normale Perioden oder Blutungen nach den Wechseljahren sind laut der American Cancer Society auch potenzielle Zeichen für Gebärmutterhalskrebs.

maclifethai / Getty ImagesPelvic pain

Neben abnormen Blutungen bezeichnet Anderson Beckenschmerzen als "eine der die Großen. " Er sagt, der Schmerz könnte diffus sein, oder er könnte in jedem Bereich des Beckens auftreten. Es könnte auch von einem scharfen Schmerz zu einem dumpfen Schmerz reichen. Besonders wenn der Schmerz neu ist oder nicht mit Ihrem Menstruationszyklus zusammenhängt, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren, sagt Anderson. Schmerzen beim Sex oder beim Wasserlassen sind ebenfalls Warnzeichen. (Heile deinen ganzen Körper mit dem Ärztebuch der Naturheilmittel .)

Feld leer lassen Gib deine Emailadresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Laboko / Getty ImagesSteuerentladung

Eine trübe, übel riechende Entladung ist auch eine potenzielle rote Flagge, sagt Anderson. "[Die Entladung] könnte auch wässrig sein", fügt er hinzu. Natürlich gibt es viele Ursachen für abnorme vaginale Ausfluss, die nichts mit Krebs zu tun haben. Also flippe nicht aus. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Arzt.

Erfahren Sie mehr über die Entlassung in dem Video unten:

PeopleImages / Getty ImagesFatigue

Anderson sagt, dass Sie Gebärmutterhalskrebs zu der langen Liste von Gesundheitsproblemen hinzufügen können, die Sie machen könnten ermüden oder träge fühlen. "Dies ist nicht das erste Symptom, nach dem ich suchen würde, aber es könnte vorhanden sein."

Stratol / Getty ImagesÄnderungen beim Stuhlgang

Häufig zu pinkeln oder zu fühlen, wie immer man gehen muss, sind Symptome, die mit der Krankheit verbunden sind Sagt Cohen. Das sind hartnäckige Veränderungen in der Qualität Ihrer Hütte. Cohen sagt, die Betonung hier - und mit all diesen Symptomen, retten Sie Blutungen - ist auf das Wort "persistent". Er sagt, dass das Erleben dieser Symptome für weniger als eine Woche nichts ist, worüber man sich Sorgen machen müsste. Aber wenn sie bleiben oder schlimmer werden, ist es Zeit, jemanden zu sehen.

MEHR: 8 Dinge, die deine Pooping Habits über dich sagen

Francoise Gebel / EyeEm / Getty Images Du rauchst (oder hast geraucht)

Ja, das ist ein Risikofaktor, kein Symptom. Aber Raucher und ehemalige Raucher sollten wissen, dass ihre Tabakgewohnheit ihr Risiko für die Krankheit in etwa verdoppeln könnte, laut einer Studie im International Journal of Cancer .

Anderson sagt alle oben genannten Symptome - wenn durch Gebärmutterhalskrebs verursacht Krebs - sind am wahrscheinlichsten während Ihrer späten 30er, 40er oder 50er Jahre zu erscheinen. "Wir sehen Gebärmutterhalskrebs bei Frauen im Alter von 20 Jahren und auch viel später im Leben, aber das Durchschnittsalter liegt bei Mitte 40", erklärt er.

Die gute Nachricht: Sie haben sicher gehört, dass es jetzt einen Impfstoff gibt, der Frauen vor dem humanen Papillomavirus (HPV) schützen soll, einer häufigen Infektion, die fast alle Fälle von Gebärmutterhalskrebs nach CDC verursacht. Da immer mehr junge Frauen geimpft werden, sollten Fälle von Gebärmutterhalskrebs (und anderen, weniger häufigen HPV-Krebsarten) abstürzen.

KrebsGynäkologische Gesundheitliche Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Dinge, die Sie nie tun sollten, wenn Sie nicht schlafen können | Prävention

Getty Images Wenn sich Ambosse auf Ihren Augenlidern befinden Noch mehr Stunden Tageslicht, um zu brennen, ist es verlockend zu versuchen, sich selbst mit Koffein zu erwecken oder in ein paar extra Zzz zu schleichen.