6 Wege durch den Winter zu fahren, ohne krank zu werden Prävention

Ja, sogar Haustiere können die Grippe bekommen. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einem Impfstoff für Hunde, um Ihren pelzigen Freund über Wasser zu halten. C. J. Burton

Wenn es darum geht, Krankheiten zu bekämpfen und eine gute Gesundheit zu fördern, fallen Kreuzfahrtschiffe normalerweise nicht in den Sinn. Aber mit über 20 Millionen Menschen, die jedes Jahr Kreuzfahrten unternehmen, ist das Schiffspersonal ein Experte darin, Keime in Schach zu halten und kranke Passagiere schnell zu heilen. Es ist ein großer Job und einer mit hohem Risiko: Die schlechte Publicity, die von einem "kranken" Schiff erzeugt wird, kann es finanziell senken.

"Wenn Passagiere in ihren Kabinen mit der Grippe sind, sind sie nicht an Deck und geben Geld aus Wir bekommen zu viele Menschen auf einem Schiff krank, das macht die Nachrichten ", sagt Arthur Diskin, Vizepräsident und globaler Chief Medical Officer von Royal Caribbean Cruises. "Also haben wir alle möglichen Gründe - kommerziell und anderweitig - gut zu bleiben." All das sind gute Nachrichten für Sie. Was auf See gelernt wird, um Erkältungen, Grippe und Magen-Darm-Erkrankungen zu vermeiden, kann an Land angewendet werden - auch wenn die einzige Kreuzfahrt, die Sie in diesem Winter machen, zur Arbeit hin und her geht. (Probieren Sie Heilen Sie Ihren ganzen Körper , die 12-tägige Entgiftung für den gesamten Körper!)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Stehen Sie früh auf (oder kommen Sie zu spät) auf einem Kreuzfahrtschiff, und Sie werden Zeuge eines Schwarms von Reinigern, die solche "high-touch" Oberflächen wie Handläufe, Aufzugsknöpfe, Barschienen, Armlehnen, Badezimmer, Computertastaturen, Fitnessstudio desinfizieren Ausrüstung und sogar Pokerchips. (Siehe die 8 Orte mit den meisten öffentlichen Plätzen, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie gut bleiben wollen.)

"Zu jeder Zeit putzt das Reinigungspersonal - etwa 1 Mitarbeiter pro 10 Passagiere - im Durchschnitt", sagt Mario Hrsak. Direktor der Gefäßhygiene für Carnival Cruise Lines. "Im Laufe eines durchschnittlichen Tages wird ein Schiffspersonal 5.000 Gallonen Krankenhausdesinfektionsmittel und 4.000 Lumpen durchgehen."

Das liegt daran, "Finger sind wahrscheinlich die kernigsten Dinge, mit denen wir in Kontakt kommen", sagt Philip Tierno. Jr., ein klinischer Professor für Mikrobiologie und Pathologie an der New York University School of Medicine. "Je mehr du berührst, desto größer ist dein Risiko, etwas aufzunehmen."

In der Tat deutet die Forschung darauf hin, dass du in der nächsten Stunde durchschnittlich acht Mal deinen Mund berührst. deine Nase fünfmal; und deine Augen dreimal. Zwischendurch werden Sie alle Arten von germigen Dingen berühren - normalerweise ohne Ihre Hände einmal zu waschen oder zu desinfizieren. Das ist ein Ticket der ersten Klasse, um krank zu werden, also versuche, dein Gesicht nicht mehr zu berühren. Dann folgen Sie diesen Tipps für den Umgang mit den sechs schlimmsten Brutstätten für Keime.

MEHR: 6 Bewegt dieses Ziel Stubborn Cellulite

1. Gym Equipment
Eine im Clinical Journal of Sports Medicine veröffentlichte Studie fand an 63% der Handkontaktflächen von Fitnessgeräten (das sind die 10 meistgereisten Gym Hot Spots) kältende Viren. Was noch schlimmer ist, eine zweimal tägliche Desinfektion hat die Virenanzahl nicht verringert, da viele Leute die Ausrüstung zwischen den Reinigungen verwenden. Mach es also selbst. Scrub das Touchpad des Laufbandes, den Lenker des Fahrrads, die Griffe auf den Hanteln und sogar die Matten mit einem antibakteriellen Wischen oder zwei vor dem Training. Du bist kein Hypochonder. Du bist intelligent hygienisch. Außerdem dauert es nur Sekunden. Betrachten Sie es als Aufwärmübung für Ihre Armmuskulatur!

comp-3919879-uebung-cj-burton-91264.jpg

Eine Studie ergab, dass 63% der Fitnessgeräte Kälte verursachende Viren enthalten. Brutto. Wischen Sie Ihre Maschine ab und trainieren Sie dann. C. J. Burton

2. Geldwechsel
All-inclusive-Kreuzfahrten erleichtern das Unterschreiben von Getränken, aber es gibt ein Hintergedanken: Nicht mit einem Kellner-Stift oder einem Passwort zu kämpfen, kämpft gegen Keime. Die Forschung zeigt, dass hartnäckige Keime wochenlang auf Plastik überleben können. Um an Land sicher zu sein, verwenden Sie ein mobiles Bezahlsystem wie Apple Pay oder einen eigenen Stift. (Das nicht schreibende Ende funktioniert auf den Unterschriftsbildschirmen.) Verwenden Sie einen Stift oder einen Schlüssel, um Informationen an Geldautomaten einzugeben (eine Studie fand heraus, dass sie genauso keimbelastet sind wie öffentliche Toiletten) oder den Rand einer Kredit- oder Debitkarte Touchscreens.
3. Toiletten
Norovirus wird durch direkten und indirekten Kontakt mit Kot und Erbrochenem von einer infizierten Person verbreitet. Ew. Schlimmer noch, es braucht nur 18 Partikel des Virus, um Sie krank zu machen. Aber hier ist die Sache: Obwohl es den Spitznamen "das Kreuzfahrtschiff-Virus" trägt, treten 99% aller Norovirus-Fälle an Land auf und betreffen jährlich etwa 20 Millionen Amerikaner mit seinen lähmenden GI-Effekten. Und öffentliche Toiletten sind Bereiche mit hohem Risiko. Wenn möglich, wählen Sie einen mit automatischen Toiletten, Wasserhähnen und Handtuchspendern. (Eine Überprüfung der Handwasch-Forschung ergab, dass Papierhandtücher die Verbreitung von Krankheiten wirksamer verhindern als Händetrockner, da sie keine Keime spucken.)

comp-3919820-flushotlifesaver.jpg

C.J. Burton

MEHR: 7 Ungerade Gründe Ihre Beule leicht

Mayday!

comp-3919863-isolate-cj-burton-91264.jpg

Schiffe isolieren kranke Gäste für jedermann. Sei kein Märtyrer: Bleib von der Arbeit nach Hause, wenn du krank bist, und geh nicht zurück, bis die Symptome verschwunden sind. C.J. Burton
Kreuzfahrtschiff MDs wissen, wie man die Grippe schnell stoppt; Hier ist die Vier-Schritte-Strategie:

Sich selbst isolieren
Sagen Sie Ihrem Chef, die CDC besteht darauf. 80 Prozent der Infektionskrankheiten werden durch direkten Kontakt mit einem Kranken verbreitet. Deshalb isolieren Kreuzfahrtlinien kranke Passagiere in ihren Kabinen. Gönnen Sie sich den gleichen Weg, suchen Sie umgehend medizinische Hilfe und isolieren Sie sich, wenn möglich, bis Sie für 24 Stunden beschwerdefrei sind. Soldaten gefährden die Familie und die Mitarbeiter. (Lesen Sie unbedingt diese 9 Dinge, die Sie nicht über Erkältungen und Grippe wissen - aber unbedingt tun sollten.)

Tamiflu
Eine neue Analyse früherer Studien legt nahe, dass das verschreibungspflichtige Medikament den Schweregrad von Grippeerkrankungen reduziert Symptome und verkürzt den durchschnittlichen Grippeanfall von 5 Tagen auf 4, wenn er innerhalb von 48 Stunden nach dem Erbrechen eingenommen wird.

8 bis 9 Stunden Schlaf
Ihr Immunsystem benötigt diese tägliche Dosis, um Ihnen zu helfen, sich zu erholen. Eine Studie an der Carnegie Mellon University fand heraus, dass Menschen, die weniger als 7 Stunden pro Nacht gemittelt hatten, fast dreimal so krank wurden wie Patienten, die 8 Stunden oder länger loggten. Verwöhnen Sie Ihre innere Nippel und schnappen Sie sich so viele Z wie Sie können.

Verdoppeln Sie Ihr Trinken
Bleiben hydratisiert hilft, Flüssigkeiten aus Fieber zu ersetzen und erleichtert auch die Stauung. Ziel für etwas mehr Flüssigkeit, als Sie normalerweise trinken würden. Nicht sicher, was diese Nummer ist? Teilen Sie Ihr Körpergewicht um 2; das ist die Anzahl der Unzen, die du täglich benötigst.

4. Händeschütteln
Viele Kapitäne von Kreuzfahrtschiffen geben sich nicht die Hand, weil es so ein Keimstreuer ist - und Sie auch nicht. Nach einer aktuellen Studie werden fast doppelt so viele Bakterien während eines Handschlags übertragen wie bei einem hohen Fünf- oder Fauststoß. Nicht dein Stil? Halten Sie Ihre Hände hinter dem Rücken, wenn Sie eingeführt werden, wie es Kapitäne tun, oder wenn jemand seine Hand anbietet, sagen Sie, Sie hätten eine Erkältung und wollen sie nicht verbreiten.

comp-3919862-handshake-cj-burton-91264. jpg

Überspringe den Shake: Viele Schiffskapitäne begrüßen die Passagiere nicht mehr mit einem Händedruck, weil es so ein Krankheitstreuer ist. Erziele einen für den ersten Schlag. C. J. Burton

5. Restaurants
Auf Schiffen werden Buffet-Serviergeschirr bis zu vier Mal pro Stunde ausgetauscht, die Teller werden umgedreht, um mit Lebensmitteln in Berührung kommende Oberflächen zu schützen, Gewürze werden in Einzelportionen angeboten, und Zitronenspalten sind nur auf Anfrage erhältlich. (Untersuchungen ergaben, dass 70% der Zitronen in Gläsern von Restaurants krankheitserregende Mikroben enthalten.) Versuchen Sie, Restaurants zu suchen, die dasselbe tun.

comp-3919940-food-cj-burton-91264.jpg

Kreuzfahrtschiffe mit Handwaschstationen an Buffeteingängen melden 50% weniger GI-Krankheit. Waschen Sie Ihre Hände vor dem Essen und reduzieren Sie Ihr Risiko. C. J. Burton

MEHR: 4 Nahrungsmittel, die Bauchfett verbrennen

6. Touch / Grab Spots
Forscher an der Universität von Arizona platzierten ein harmloses künstliches Virus auf einer Türdrückplatte in einem geschäftigen Bürogebäude und verfolgten, wie es sich ausbreitete. Innerhalb von Stunden waren 50% der anderen häufig berührten Stellen, die sie überprüften - Kopiergerät, Bürokühlschrank, Kaffeekanne - kontaminiert. Flecken wie diese sind nur so sauber wie die letzte Person, die sie berührt hat. Verwenden Sie einen Ellbogen, um eine Tür zu öffnen oder einen Aufzugsknopf zu drücken. Hand-Waschen mit Seife und Wasser für mindestens 20 Sekunden ist der beste Weg, um Keime zu töten, aber wenn das nicht möglich ist, Handdesinfektionsmittel ist sehr effektiv. Legen Sie kleine Flaschen in Ihre Handtasche und Handschuhfach und verwenden Sie sie großzügig. Cruise Lines haben Handdesinfektionsmittel mit mindestens 60% Alkohol gemäß der CDC-Empfehlung auf Lager, und die Mitarbeiter sind geschult, einen Groschentropfen zwischen beiden Händen trocken zu reiben. Als Leute in der Arizona-Studie eine ähnliche Intervention machten, wurde die Verbreitung des Virus fast eliminiert.

Wenn Ihr Haus ein Kreuzfahrtschiff wäre ... Würde es passieren Muster?

comp-3919996-hygiene-cj-burton-91264.jpg

Die besten Kreuzfahrtschiffe sind besessen von Hygiene. Wenn du gut bleiben willst, ist es das, was es braucht. C.J. Burton
Stellen Sie sich vor, Inspektoren des US-Gesundheitswesens erscheinen unangekündigt, um Ihr Haus über Hygiene zu bewerten. Das ist die Idee hinter dem CDC's Vessel Sanitation Program, einem freiwilligen Programm für US-Kreuzfahrtschiffe mit ausländischen Routen. Der Pass-Fail-Score basiert auf der Überprüfung von Dutzenden von Bereichen. Wir haben die Kriterien der CDC angepasst (zusammen mit einigen Tipps von der FDA), so dass Sie feststellen können, ob Ihr Zuhause Sie krank machen könnte. Zählen Sie die Regeln, die Sie verletzen, und stellen Sie dann Ihre Gesamtpunktzahl zusammen.

Lebensmittellagerung

  • Kühltemperatur höher als 40 ° F.
  • Lebensmittel abgelaufen.
  • Rohes Fleisch, Geflügel oder Fisch im Kühlschrank nicht auslaufsichere Behälter.
  • Kühlschrank so vollgestopft, dass kalte Luft nicht zirkulieren kann.

Speisenzubereitung / Service

  • Sink für die Zubereitung von Speisen ohne sachgemäße Desinfektion.
  • Mit Lebensmitteln in Berührung kommende Oberflächen haben schwer zu reinigende Verunreinigungen .
  • Arbeiter nicht hygienisch (z. B. schmutziges und sauberes Geschirr ohne Händewaschen handhaben).
  • Geräte vor dem Gebrauch nicht ausreichend gereinigt und desinfiziert.
  • Eismaschine oder Eisbehälter verschmutzt oder schlecht gewartet.
  • Arbeiter haben Schnitte oder Wunden freigelegt.
  • Benutzte Schwämme berühren saubere Lebensmitteloberflächen.
  • Gleiche Küchentücher zum Trocknen von Geschirr und Händen.
  • Oberflächen, die nicht zwischen der Arbeit mit rohen und verzehrfertigen Lebensmitteln sterilisiert sind.

Badezimmer

  • Duschköpfe in den letzten 6 Monaten nicht gereinigt.
  • Tücher / Schwämme zur Reinigung von Toiletten, die auch im Badezimmer verwendet werden.

Heizung / Klimaanlage

  • Geräte nicht sauber (zB Filter sichtbar verschmutzt).
  • Kühlschlangen und -wannen enthalten Kalk und Ablagerungen.

Allgemeine Reinigung

  • Wartungsartikel (z. B. Wischmops, Eimer) nicht im dafür vorgesehenen Bereich gelagert.
  • Zimmer, in dem jemand krank ist, wird nicht täglich gereinigt und desinfiziert.
  • Tücher / Schwämme zur Reinigung des anderweitig benutzten Krankenzimmers.
  • Verschmutzte Wäsche nicht in sauberen, nicht saugfähigen Behältern oder waschbaren Wäschebeuteln.
  • Flüssigkeit Seifen- und Papiertücher, die nicht an Handwaschstationen angrenzen.
  • Reinigungs- / Desinfektionsmittel, die nicht gemäß Herstellerangaben verwendet werden.
  • Kleidung, die mit Erbrochenem oder Durchfall nicht separat gewaschen wurde. (Schauen Sie sich diese 7 Dinge an, die Ihr Poop über Sie erzählt.)
  • Stoffservietten, die nach jedem Gebrauch nicht in heißem Wasser gewaschen werden.

PUNKTE
Geben Sie 1 Punkt für jede verletzte Regel.

0-3 Punkte : PASS
Gratulation, Germafobie!

4-25 Punkte: FAIL
Bereinigen Sie Ihren Akt oder Kopf zum Dok.

Cold & FluImmunity
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Verbrenne Kalorien, lebe viel länger | Prävention

(3. Okt. 2006) - Wenn das Laufband nicht Ihr Ding ist, kein Problem. Zwei neue Studien zeigen, dass sogar alltägliche Aktivitäten wie Hausarbeiten auf Jahre in Ihrem Leben tackern können. [ADSENSE] Die erste Studie des National Institute on Aging folgte 302 gesunden Senioren für 6 Jahre.