7 Autoimmunerkrankungen, über die jede Frau Bescheid wissen sollte Prävention

BSIP / UIG / Getty Images

Autoimmunkrankheiten, die auftreten, wenn das Immunsystem Sie angreift und gesunde Zellen angreift, können jeden treffen , aber fast 80% der Leute, die sie haben, sind Frauen. Niemand weiß genau warum, aber neuere Forschungen legen nahe, dass es vielleicht mit Unterschieden in der Art und Weise zusammenhängt, wie bestimmte Gene bei Frauen exprimiert werden. Was auch immer die Ursache ist, es sind besonders schlechte Nachrichten, da Autoimmunkrankheiten auf dem Vormarsch sind. "In den letzten 50 Jahren hat sich die Häufigkeit von Autoimmunität in den USA verdreifacht", berichtet Amy Myers, MD, Autor von Die Autoimmun-Lösung.

Es gibt mindestens 80 verschiedene Autoimmunerkrankungen. Obwohl jeder einzigartig ist, teilen viele typische Symptome, wie Müdigkeit, Schwindel und leichtes Fieber; das klassische Zeichen ist Entzündung, die Rötung, Hitze, Schmerz und Schwellung verursachen kann (diese 6 Autoimmunkrankheiten können mit Ihrem Gewicht verwirren). Die Behandlung hängt von der Krankheit ab, aber sie beinhaltet oft entzündungshemmende Medikamente, Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken, oder neuere biologische Wirkstoffe, die entweder Substanzen imitieren, die normalerweise vom Körper produziert werden oder andere Substanzen blockieren, die Teil des Immunsystems sind, sagt Howard Smith , MD, ein Rheumatologe und Direktor der Lupus-Klinik in der Cleveland Clinic.

Natürliche Strategien gewinnen auch an Zugkraft, einschließlich der Verringerung von entzündlichen Lebensmitteln wie Zucker und gesättigten Fettsäuren, Stressabbau, Verringerung der Belastung durch Giftstoffe und Heilung Ihrer Darm. Wie Myers bemerkt, befinden sich 80% Ihres Immunsystems in Ihrem Darm. (Hier sind 5 Anzeichen, dass Ihr Darm aus dem Gleichgewicht ist, auch wenn Ihr Magen sich gut anfühlt.)

Autoimmunkrankheiten früh zu fangen ist der beste Weg, ihre Progression zu verlangsamen, aber Sie müssen wissen, wonach Sie suchen. Lesen Sie weiter für die Informationen zu 7 der häufigsten:

JOHN BAVOSI / WISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK / Getty ImagesRheumatische Arthritis

Fast 4% der Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens rheumatoide Arthritis, so eine Studie, die in veröffentlicht wurde Arthritis und Rheuma . Die Krankheit verursacht entzündliche Gelenksymptome im ganzen Körper, einschließlich in den Händen, Fingern, Ellbogen, Knien und Hüften.

RA unterscheidet sich von Osteoarthritis, einem häufigen degenerativen Zustand, der aus dem Verschleiß der Gelenke resultiert, auf verschiedene Arten . RA-Symptome wie Müdigkeit, Fieber, Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit neigen dazu, schnell zu kommen und sich innerhalb weniger Wochen zu verschlechtern, anstatt sich im Laufe der Zeit langsam zu entwickeln. RA produziert auch symmetrische Symptome, dh beide Seiten des Körpers sind betroffen.

Behandlungen für RA umfassen NSAIDs zur Verringerung von Schwellungen und Schmerzen, verschreibungspflichtige Medikamente, um das Immunsystem Angriffe zu stoppen und körperliche und ergotherapeutische Behandlung zur Verbesserung der Mobilität. Änderungen des Lebensstils wie Bewegung, Gewichtskontrolle und insgesamt gesunde Gewohnheiten sind auch der Schlüssel (hier sind die Änderungen der Ernährung, die 8 Frauen ihre rheumatoide Arthritis unter Kontrolle gebracht).

ttsz / Getty ImagesLupus

Neun von 10 Menschen mit Lupus Eine Krankheit, die die Gelenke, die Haut, die Nieren, das Herz, die Lungen und andere Teile des Körpers schädigen kann, sind Frauen - und Frauen mit einer Farbe entwickeln sich zwei- bis dreimal häufiger als Kaukasier. Die Lupus-Stiftung von Amerika schätzt, dass mindestens 1,5 Millionen Amerikaner haben, aber die tatsächliche Anzahl kann höher sein.

Lupus kann viele verschiedene Organe betreffen, so dass es oft von einer breiten Palette von Symptomen begleitet wird, die es schwierig machen können zu diagnostizieren . Symptome können extreme Müdigkeit sein; Kopfschmerzen; schmerzhafte oder geschwollene Gelenke (besser schlafen, egal wie sehr Ihre Gelenke mit diesen 5 Tipps schmerzen); Fieber; Anämie; Schwellungen in den Füßen, Beinen, Händen und / oder um die Augen herum; Brustschmerzen bei tiefer Atmung; ein schmetterlingsförmiger Ausschlag über Wangen und Nase; Sonnen- oder Lichtempfindlichkeit, Haarausfall; abnorme Blutgerinnung; die Finger werden weiß und / oder blau, wenn sie kalt sind; und Mund- oder Nasengeschwüre.

Die Behandlung umfasst oft Kortikosteroide und andere Medikamente, um Entzündungen zu reduzieren, das Immunsystem zu unterdrücken und Organschäden zu minimieren. (In weniger als 30 Tagen können Sie viel schlanker, viel energischer und so viel gesünder sein, wenn Sie dem einfachen, bahnbrechenden Plan in Die Schilddrüsenheilung folgen!)

Behalten Sie dieses Feld bei blank Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Visuals Unlimited, Inc./Dr. Gladden Willis / Getty ImagesHashimoto-Thyreoiditis

Hashimoto-Thyreoiditis tritt auf, wenn das Immunsystem die Schilddrüse angreift, eine schmetterlingsförmige Drüse in der Mitte des Halses, die meist zu einem Mangel an Schilddrüsenhormonen (Hypothyreose) führt. Hashimoto betrifft 14 Millionen Amerikaner und ist damit die häufigste Form von Schilddrüsenerkrankungen.

Manche Menschen bemerken eine Schwellung an der Vorderseite des Rachens (aka Kropf). Andere Symptome können Müdigkeit, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Hormonstörungen, Muskel- oder Gelenkschmerzen, kalte Hände und Füße, trockene Haut und Nägel, übermäßiger Haarausfall, Verstopfung, Geistesstörungen und eine heisere Stimme sein. Diese Probleme werden in der Regel durch die Einnahme von synthetischem Schilddrüsenersatzhormon korrigiert.

Präventions-Premium: 20 Arzt-zugelassene Naturheilmittel für alltägliche Beschwerden

JOHN BAVOSI / WISSENSCHAFTLICHE BILDERBIBLIOTHEK / Getty ImagesPsoriasis

Eine chronische Hauterkrankung, die Da Hautzellen zu schnell wachsen, ist Psoriasis möglicherweise die einzige Autoimmunerkrankung, die bei Frauen und Männern gleichermaßen auftritt. Es wird geschätzt, dass 7,5 Millionen Amerikaner es haben. Der häufigste Typ, Plaque-Psoriasis, erscheint als erhabene, rote Flecken, die mit einem silbrig-weißen Aufbau abgestorbener Hautzellen bedeckt sind. Diese Flecken oder Plaques, die oft jucken und schmerzhaft sind und knacken und bluten können, zeigen sich meist auf der Kopfhaut, den Knien, den Ellbogen und dem unteren Rückenbereich.

Leichte Formen der Psoriasis können oft mit speziellen Feuchtigkeitsspendern und Shampoos behandelt werden mäßige bis schwere Fälle erfordern in der Regel eine Kombination von topischen Behandlungen, Lichttherapie und Medikamente, einschließlich Biologika (vermeiden Sie diese 7 Lebensmittel, die Psoriasis verschlimmern können).

GARO / Getty ImagesPsoriatic ArthritisSie müssen nicht Psoriasis haben, um Psoriasis zu entwickeln Arthritis, aber bis zu 40% der Menschen mit Psoriasis entwickeln es weiter. Diese Art von entzündlicher Arthritis betrifft in der Regel die großen Gelenke. In schweren Fällen verursacht es Schmerzen, Steifheit, Schwellung und Zerstörung in und um betroffene Gelenke. Eine frühzeitige Behandlung, die orale Medikamente zur Verringerung von Entzündungen und Schwellungen oder Biologika umfasst, kann Gelenkschäden verhindern, die sich im weiteren Verlauf verschlimmern.

WISSENSCHAFTLICHE QUELLE / Getty ImagesSjögren-Syndrom

Mit dem Sjögren-Syndrom greift das Immunsystem die Drüsen an Tränen und Speichel. Dies führt zu einer Verringerung der Menge und Qualität ihrer Sekrete und führt zu Symptomen wie trockene Augen und trockener Mund. Vier Millionen Menschen haben ein Sjögren-Syndrom und das Durchschnittsalter liegt bei den späten 40er Jahren. Wissenschaftler glauben, dass die Krankheit durch eine Kombination von Genen und Exposition gegenüber einem Virus oder Bakterien verursacht wird, aber sie untersuchen auch die Möglichkeit, dass das endokrine und das Nervensystem eine Rolle spielen.

Die Behandlung hängt davon ab, welcher Teil des Körpers betroffen ist . Zum Beispiel können trockene Augen mit OTC- oder Rx-Augentropfen oder -salben behandelt werden oder indem die Tränenkanäle mit winzigen Pfropfen blockiert werden (so können mehr Tränen in die Augen gelangen); entzündungshemmende Medikamente; oder Operation in schweren Fällen. (Versuchen Sie diese 9 hochwirksamen Behandlungen für trockene Augen.) Trockener Mund kann durch Kaugummi oder Saugen an Bonbons (in beiden Fällen zuckerfrei, weil trockener Mund macht Sie extrem anfällig für Karies), hydratisiert, mit Lippe behoben werden Balsam, und andere Therapien wie Speichelersatz oder Medikamente, die die Speicheldrüsen stimulieren (hier ist eine vollständige Liste der trockenen Mundbehandlungen).

Ed Reschke / Getty ImagesSklerodermie

durch abnorme Wachstum von Kollagen (das Bindegewebe in Haut und Blutgefäße), tritt Sklerodermie bei etwa 24 von 100.000 Menschen auf. "Die Haut wird verdickt und hart, was es sehr schwierig macht, sich zu bewegen", sagt Mona Gohara, MD, Associate Clinical Professor für Dermatologie an der Yale School of Medicine. Verhärtetes Gewebe kann sich auch in Nieren, Lunge, Herz und Magen-Darm-Trakt aufbauen.

Medikamente können die Symptome lindern - beispielsweise können Blutdruckmedikamente helfen, Lungen- und Nierenprobleme zu verhindern, und Proteinpumpenhemmer können Magensäure reduzieren, die Sodbrennen verursacht. Physische oder Beschäftigungstherapie kann helfen, Schmerzen zu bewältigen und Stärke und Beweglichkeit zu verbessern.

MEHR: 5 Schwere Zustände Sie sind stärker gefährdet, wenn Sie eine Autoimmunerkrankung haben

gesunde Gewohnheiten
Empfehlungen
  • Gesundheit: So verändern sich Ihre Brüste (ohne dass Sie es selbst erkennen) | Prävention

    So verändern sich Ihre Brüste (ohne dass Sie es selbst erkennen) | Prävention

    csa images / getty images Ihre Brüste sind Meister der Verjüngungskur, von kaum da zu keck und munter; von voll mit Milch zu weich und schräg. "Die Brust ist ein erstaunliches Organ", sagt Susan Love, MD, ein klinischer Professor für Chirurgie an der UCLA und Gründer der Dr.
  • Gesundheit: Frage Dr. Stork: Ist es Sodbrennen ... oder etwas Ernsteres? | Prävention

    Frage Dr. Stork: Ist es Sodbrennen ... oder etwas Ernsteres? | Prävention

    Q : Wie kann ich wissen, wenn mein Sodbrennen tatsächlich etwas ernster ist? Es kann schwierig sein - ich habe gesehen, wie Patienten in die Notaufnahme kamen, die Sodbrennen oder Sodbrennen hatten, und es stellte sich heraus, dass sie einen Herzinfarkt hatten.
  • Gesundheit: 5 Wege zur Vermeidung von Bewegungskrankheit | Prävention

    5 Wege zur Vermeidung von Bewegungskrankheit | Prävention

    Linda Steward / getty images Ahoi, Kumpel! Wenn es um bewegungsbedingte Übelkeit geht - ob beim Aufprall auf die offene See oder beim Autofahren -, ist es oft einfacher, ein Problem zu verhindern, als ein Problem zu lösen, wenn der Bauch mit dem Rad beginnt.
  • Gesundheit: Frage Dr. Gupta: Was ist ein

    Frage Dr. Gupta: Was ist ein "Killerkopfschmerz?" | Prävention

    F: Ich habe gelesen, dass die meisten Menschen nichts tun. Ich weiß, dass sie einen "Killerkopfschmerz" haben. Wie würde ich? - Susan Horowitz, 70, Columbus, OH A: Viele Leute bekommen routinemäßig Kopfschmerzen.
  • Gesundheit: 4 Schwerwiegende Gesundheitsprobleme, die mit Psoriasis verbunden sind | Prävention

    4 Schwerwiegende Gesundheitsprobleme, die mit Psoriasis verbunden sind | Prävention

    Lipowski Milan / Shutterstock Psoriasis - Eine chronische Hauterkrankung, die dazu führt, dass Hautzellen sich schnell auf der Hautoberfläche bilden und dicke, silbrige Schuppen und / oder juckende, trockene rote Flecken verursachen, betrifft etwa 7,5 Millionen Amerikaner.
  • Gesundheit: Dies ist Ihre Meinung zu Statinen | Prävention

    Dies ist Ihre Meinung zu Statinen | Prävention

    Wenn Ihr Cholesterin abfällt und Sie daran denken, Ihren Statinkonsum abzubrechen, möchten Sie vielleicht noch einmal nachdenken. Eine Klasse des üblichen cholesterinsenkenden Medikaments kann das Risiko für Parkinson-Krankheit signifikant senken, so die in Neurologie veröffentlichte Studie.
  • Gesundheit: 4 Anti-Aging-Geheimnisse für jede Zelle in Ihrem Körper | Prävention

    4 Anti-Aging-Geheimnisse für jede Zelle in Ihrem Körper | Prävention

    Shutterstock Es gibt keine magische Pille, die Ihre Haut glatt hält, Ihren Bizeps strafft und Ihr Haar für immer dick hält . Aber es gibt einfache Strategien, um Ihrem Körper mehr als 30 Billionen Wege auf einmal zu nutzen.
  • Gesundheit: 10 Bequeme Stiefel zum Wandern | Prävention

    10 Bequeme Stiefel zum Wandern | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Rockport Das erste Mal, dass es eine Chill in der Luft, ziehst du praktisch deinen Pullover an und gleitest in ein paar süße Stiefel. Wenn es darum geht, bequeme Stile zu finden, gibt es ein paar Dinge zu suchen.
  • Gesundheit: 5 Dinge, die deine Blutgruppe über deine Gesundheit sagt | Prävention

    5 Dinge, die deine Blutgruppe über deine Gesundheit sagt | Prävention

    John Foxx / Getty Images Sie können Ihre Trainingseinheiten ändern und deine Diät. Aber es gibt nichts, was Sie tun können, um Ihre Blutgruppe zu verändern, die durch mikroskopische Substanzen bestimmt ist, die von Ihren Eltern geerbt wurden und auf der Oberfläche Ihrer roten Blutkörperchen leben.

Tipp Der Redaktion

6 Leckere proteinreiche Chip-Alternativen, die Sie ausprobieren müssen | Prävention

Manchmal brauchen Sie nur ein knuspriges Snack; wir verstehen es. Aber Sie sollten ernsthaft darüber nachdenken, bevor Sie eine Tüte Kartoffelchips aufschlagen. Sie sind nicht nur öl- und salzgetränkt, sie haben auch sättigende Nährstoffe wie Ballaststoffe und Eiweiß.