7 Texturen von Poop und was sie bedeuten | Prävention

vadimguzhva / Getty Images

Sicher, jeder kackt - aber das heißt nicht, dass wir darüber reden oder es in irgendeiner Form, Form oder Form anerkennen wollen. Es ändert auch nicht die Tatsache, dass manchmal ein Ausflug ins Badezimmer uns den Kopf kratzen lässt, wegen, na ja, unserer vielen Formen und Formen.

"Ihr Stuhlgang ist der einzige wirkliche Marker, über den Sie verfügen Ihre Magen-Darm-Gesundheit ist wie ", sagt Gastroenterologe Anish Sheth, MD. Wenn Sie sich mit dem vertraut machen, was für Sie in Bezug auf Form und Struktur normal ist, können Sie besser auf Ihren Körper achten und Änderungen, die auf ein Problem hinweisen könnten, aufgreifen. Hier ist, was Ihr Poo über Sie sagt - Sie wissen, dass Sie neugierig sind!

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Getrennte Klumpen
Harte Rückstände treten oft in separaten Klumpen auf und können schmerzhaft sein. Wenn Kot diese Textur ist, ist es ein Zeichen, dass es für längere Zeit im Dickdarm und Dickdarm saß. Mit anderen Worten, diese Art von Stuhl signalisiert oft, dass Sie verstopft sind. Wenn dies normalerweise das ist, was Sie in der Toilette sehen - und Sie nicht an einer anderen Krankheit leiden, die mit funky Eingeweiden einhergeht - können Sie eine gastro-intestinale Bedingung haben, die chronische idiopathische Obstipation oder CIC genannt wird. Es kann helfen, mehr Wasser zu trinken, Bewegung in Ihre tägliche Routine zu integrieren und langsam mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung zu geben.

2. Wurstförmig, aber klumpig
Feste Hocker, die verbunden aber noch klumpig sind, können ebenfalls Verstopfungserscheinungen sein. Sie signalisieren, dass Ihr Abfall lange genug im Darm herumgehangen hat, um ausgetrocknet zu werden, aber nicht so lang, dass er trocken genug ist, um in kleinere Stücke zu zerbrechen, sagen Experten von UnityPoint Health. Sie können einige dieser 20 besten Verstopfungsmitteln versuchen, um Dinge in Bewegung zu bringen, aber wenn nichts zu helfen scheint, fragen Sie Ihren Arzt, ob ein verschreibungspflichtiges Medikament für Sie geeignet ist.

3. Wurstförmig mit Rissen
Wenn das beschreibt, was Sie gewohnt sind, wenn Sie auf die Toilette gehen, dann herzlichen Glückwunsch! Dies wird als ein gesunder Stuhl angesehen, laut The Bristol Stool Chart, einem Werkzeug, das von Medizinern und Ernährungswissenschaftlern verwendet wird. Die Risse deuten jedoch darauf hin, dass Sie möglicherweise etwas dehydriert sind. Robyn Karlstadt, MD, ein Gastroenterologe am Graduate Hospital in Philadelphia, schlägt vor, sechs bis acht 8-Unzen-Gläser Wasser täglich zu trinken, um Ihre GI-Gesundheit in Topform zu halten. Wenn klar 'H20 das letzte ist, was Sie trinken möchten, überlegen Sie, ob Sie eines dieser mit Obst und Kräutern angereicherten, flachen, bauchigen Wasserrezepte aufpeppen.

4. Wurstförmig, glatt und weich
Mediziner schätzen diese Art von Hocker als Goldstandard - vor allem, wenn sie auch mittel bis hellbraun gefärbt sind. Wenn Ihr Poop so aussieht, geben Sie sich einen Klaps auf den Rücken, denn es ist ein klares Zeichen, dass Sie eine gesunde Ernährung essen und gut und hydratisiert bleiben.

5. Weiche Blobs mit klaren Kanten
Dies ist ein leicht weicher Stuhl, aber es ist ziemlich häufig für Leute, die Stuhlgang zwei oder drei Mal am Tag, sagen UnityPoint Health medizinische Experten. Wenn das für Sie normal ist, und es weich ist und bequem passiert, betrachten Sie es als A-OK. ) Für mehr Informationen über Ihre privateste Körperfunktion, lesen Sie diese 8 Dinge, die Ihre Poop-Gewohnheiten über Sie sagen.)

6. Fluffy Stücke mit zackigen Kanten
Wenn Abfall schnell durch den Dickdarm passiert, ist diese Textur von Poop oft das Ergebnis. Gemäß der Bristol Stool Chart können flauschige, gezackte Stücke auf eine Entzündung des Darms oder eine entzündliche Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn hinweisen. Überprüfen Sie mit Ihrem Dokument, um sicherzustellen, dass es keinen Grund gibt, sich Sorgen zu machen. Sicher, es kann eine peinliche Unterhaltung sein, aber wenn es um Ihre Gesundheit geht, ist es immer am besten, sich auf die Seite der Vorsicht zu begeben.

7. Wässerig
Dieses fortgeschrittene Stadium von Durchfall tritt auf, wenn der Dünndarm gereizt ist. Es gibt zahlreiche Ursachen für diese Art von Stuhl, einschließlich Viren und Bakterien, Verdauungsstörungen und Laktoseintoleranz (hier sind 9 hilfreiche Tipps für das Leben mit Laktoseintoleranz). Manchmal kann Essen oder Trinken Dinge mit viel Fructose oder künstliche Süßstoffe (wie Sucralose), oder ein neues Medikament beginnen, die Ursache sein, nach der Mayo Clinic. Wenn Ihr Durchfall länger als zwei Tage anhält, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Verdauungsgesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Q. An einem heißen Tag liebt mein Mann ein kaltes Bier. Aber wenn das alles ist, was er trinkt, ist es genug, um hydratisiert zu bleiben?

An einem heißen Tag liebt mein Mann ein kaltes Bier. Aber wenn das alles ist, was er trinkt, ist es genug, um hydratisiert zu bleiben? Wenn es draußen kocht, dehydrierst du schneller, weil du mehr schwitzt.