7 Dinge, die dein Rückenschmerz versucht, dir zu sagen | Prävention

PASIEKA / Getty Images

Schmerz ist definitionsgemäß die Art und Weise, wie Ihr Körper Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt. Wenn es um Rückenschmerzen geht, könnte die Ursache ziemlich offensichtlich sein - vielleicht waren Sie kürzlich bei einem Autounfall oder hob eine Box, die viel zu schwer war - oder es könnte wie ein totales Rätsel erscheinen. Aber wenn Sie ein wenig graben, können Sie es oft aussortieren, und das könnte entscheidend sein, um Sie auf den Weg zur Genesung zu bringen. (Holen Sie sich in Prevention kostenlose Newsletter mehr gesunde Leben Tipps und Ratschläge für die Verwaltung von Schmerzen!)

Nicht sicher, warum Sie in Agonie sind? Hier sind 7 Dinge, die Ihr Rückenschmerz Ihnen vielleicht sagen möchte.

Jamie Grill / Getty ImagesSie sind gestresst.

Es ist vielleicht keine Überraschung zu erfahren, dass Stress zu verspannten Muskeln und Knoten im Nacken führen kann oberer Rücken, was definitiv schmerzen kann. Aber Angst kann auch dazu führen, dass Sie Rückenkrämpfe haben, sagt Ada Stewart, MD, ein Hausarzt mit dem Eau Claire Cooperative Health Centers in Columbia, South Carolina, und ein Mitglied des Board of Directors der American Academy of Family Physicians. Weitere schlechte Nachrichten: Sobald Sie Rückenschmerzen haben, kann das Wiederkäuen den Schmerz noch verschlimmern.

Wenn Sie vermuten, dass Stress Sie buchstäblich verletzt, versuchen Sie, Entspannungstechniken (wie Meditation oder tiefes Atmen) in Ihre Routine einzubauen . Und mindestens eine Studie hat herausgefunden, dass wöchentliches Yoga oder intensives Stretching hilft, Rückenschmerzen zu reduzieren. (Probieren Sie diese 7 stresstreibenden Yoga-Posen aus, die Ihnen helfen werden, sich zu entspannen.)

Hinterhaus Productions / Getty ImagesSüchtig nach Technologie sind.

"Ein Telefon oder Tablet stundenlang am Tag zu hocken, kann dazu führen, was wir empfehlen als "Texthals" ", sagt Scott Gallant, Physiotherapeut und Wirbelsäulenspezialist für Athletico. "Mit einem zusammengesackten Nacken und abgerundeten Schultern werden zusätzliche 60 Pfund Gewicht auf Ihre Wirbelsäule gelegt und können unbeabsichtigt Ihre Haltung verändern und Rückenschmerzen verursachen." Wenn Sie die Verbindung nicht trennen können, versuchen Sie, Ihr Telefon auf Augenhöhe zu halten. (Probieren Sie diese 5 Züge aus, die Ihnen helfen werden, Ihren Nacken zu entduschen.)

Präventions-Premium: 2 Übungen zur Vermeidung des "Pfennigwuchses"

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie dürfen jederzeit abmelden.

|

Agentur Süd / Getty ImagesSie sitzen nicht richtig.

Wenn Sie sich ständig an ein Smartphone klammern, wird Ihre Wirbelsäule ziemlich unglücklich. "Eine schlechte Körperhaltung kann Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen, indem der Druck oder die Spannung von Knochen, Gelenken, Bändern und Bandscheiben erhöht wird", sagt Stacey Pierce-Talsma, Dozentin und Dozentin für Osteopathische Manipulationsmedizin an der Touro University in Kalifornien.

Es ist wahrscheinlich keine Option, Ihren Schreibtischjob zu beenden, aber Sie können Ihre Form verbessern: Halten Sie Ihre Unterarme parallel zum Boden, gehen Sie mit Ihrem Oberkörper in Einklang, die Füße flach auf dem Boden oder auf einer Fußstütze voll unterstützt und Oberschenkel parallel zum Boden, nach der Occupational Health and Safety Administration. (Du solltest diese Strecken auch ausprobieren, die du direkt an deinem Schreibtisch machen kannst.)

KidStock / Getty Images Du hattest gerade ein Baby.

Natürlich weißt du das schon, aber vielleicht merkst du nicht, dass dein kleines Freudenbündel es ist verarscht sich mit dem Rücken. "Fast 80% der neuen Mütter leiden unter Rückenschmerzen aufgrund der Belastung des Körpers während der Schwangerschaft, gepaart mit Gewohnheiten, die sich aus der Pflege eines jungen Babys ergeben", sagt Gallant. "Wenn man beispielsweise ein Baby nur auf einer Körperseite hält und sich beim Stillen nach vorne beugt, kommt es zu Muskelungleichgewichten, die die natürliche Wirbelsäulenkurve beeinflussen." Wenn Sie eine neue Mutter sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie eine gute Haltung und alternierende Muskelgruppen beibehalten, so dass Sie nicht ständig auf einer Seite schaukeln / schwingen.

lzf / Getty Images Sie haben ein Muskelungleichgewicht an anderer Stelle in Ihrem Körper.

Alles ist miteinander verbunden, und Ihre Rückenschmerzen können nur von engen Beinbeuger oder schwachen Bauchmuskeln herrühren. (Willst du deine Rumpfmuskulatur stärken und deinen Bauch glätten? Der einfache Plan in Fit in 10: Schlank und Strong for Life kann dir dabei helfen.) Wenn andere Muskelgruppen ausgeschaltet sind, kann es sich mit deiner gesamten Mechanik vermischen und "verursachen Rückenmuskeln sollten mehr Arbeit leisten als sie sollten, um die Wirbelsäule aufrecht zu halten oder sich richtig zu bewegen ", sagt Robert Herbst, Personal Trainer, Coach und Powerlifter in Larchmont, New York. Möglicherweise müssen Sie mit einem Physiotherapeuten zusammenarbeiten, um die spezifischen Ungleichgewichte zu erkennen und zu korrigieren, die Ihren Rücken überbelasten.

BSIP / UIG / Getty-BilderSie haben eine gewölbte oder gerissene Bandscheibe.

Die Bandscheiben zwischen Ihren Wirbeln helfen zu dämpfen die Wirbelsäule und fungieren als Stoßdämpfer, aber im Laufe der Zeit können sie aufgrund natürlicher Alterung, bestimmter Bewegungen oder einer familiären Vorgeschichte von Bandscheibenerkrankungen abflachen oder brechen. Dies verursacht nicht immer Schmerzen, aber wenn es so ist, kann es sehr unangenehm sein. Wenn eine gewölbte Scheibe der Schuldige ist, beginnen Ärzte oft mit rezeptfreien Medikamenten, heißen und kalten Packungen und Physiotherapie. (Denken Sie, dass Ihr Schmerz von Ihrem Ischiasnerv herrührt? Hier sind 11 hochwirksame Lösungen für Ischias.)

LWA / Dann Tardif / Getty Images Etwas viel ernster geht weiter.

Pankreatitis, Geschwüre oder sogar eine Niereninfektion könnte Schmerzen verursachen, die in den Rücken ausstrahlen. Krebs kann auch Rückenschmerzen verursachen. "Sie können auch eine Infektion haben, Osteomyelitis, die eine Infektion der Wirbelsäule ist", sagt Stewart.

Die meisten Arten von Rückenschmerzen lösen sich innerhalb von sechs Wochen selbst auf, also wenn Ihrs nicht - oder es wird Schlimmeres - wahrscheinlich ist es Zeit, einen Arzt aufzusuchen. (Hier sind 10 Symptome, die eine Reise in die Notaufnahme rechtfertigen.) Andere rote Fahnen sind Fieber, Taubheit im rektalen Bereich und der Verlust der Darm- oder Blasenkontrolle. Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Ihre Wirbelsäule an bestimmten Stellen besonders empfindlich ist oder wenn Sie gefallen sind oder ein Trauma hatten. "Oder wenn du dich nicht bewegen kannst, dann musst du wirklich einen Arzt aufsuchen", sagt Stewart.

seltsame Gesundheitssymptome: Schmerzlinderung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Treffen Sie den inspirierenden 64-jährigen ehemaligen olympischen Eiskunstläufer, der Fitter fühlt als je zuvor | Prävention

Mit 64 Jahren hat der zweifache Olympiasieger JoJo Starbuck es immer noch geschafft. Sehen Sie sich ihre ganze Geschichte an - und machen Sie sich bereit, sich inspirieren zu lassen. Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.