8 Zeitfragen, die Sie zu schüchtern gestellt haben | Prävention

Shutterstock

Es gibt einige Gewissheiten auf dieser Welt zu unseren Perioden: Sie wollen Unterwäsche zerstören, Überraschungsbesuche machen und in der Gesellschaft von Eis abhängen. Alles andere kann sich wie ein Spiel von Fakten und Fiktionen anfühlen. (Weil das Gyno direkt zu fragen, könnte bedeuten, noch weitere 30 Sekunden in den Steigbügeln zu verbringen.)

Also packten wir die oberflächlichen Fragen, die die Leser über die alte Purpurflut hatten, auf und brachten sie zu einem Ob-Gyn gerade aufnehmen. Klicken Sie sich durch, um weitere monatliche Rätsel zu vermeiden.

MEHR: 9 Wege, um Ihre Periode weniger zu saugen

Der Artikel "8 völlig unbedachte Periode Fragen, die Sie zu peinlich zu fragen waren" lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.

ShutterstockWarum riecht es während meiner Zeit im Monat funky?

Ihre Periode selbst stinkt wahrscheinlich nicht, aber wenn das Blut in die Luft strömt und sich mit Bakterien vermischt und Schweiß können die Dinge bekommen, sollen wir sagen, reif . Ihre beste Abwehr ist es, Ihren Tampon oder Ihr Pad regelmäßig zu wechseln (da das Blut sich aufbaut und abtrocknet, wird der Geruch stärker) und spülen Sie den Bereich mit Wasser aus, wenn Sie können, sagt Jessica Shepherd, MD, Assistenzprofessorin für klinische Studien Geburtshilfe und Gynäkologie an der Universität von Illinois College of Medicine in Chicago. (Eine warme Dusche ist perfekt, aber vermeiden Sie scharfe Seifen oder Spülungen, die Ihre Vagina reizen könnten.)

ShutterstockWarum ist mein Zeitraum Blut in den ersten paar Tagen braun?

"Was Sie sehen, ist nur älter Blut ", sagt Shepherd. (Das rote Zeug wird im Laufe der Zeit braun.) Das könnte daran liegen, dass die übriggebliebene Gebärmutterschleimhaut aus Ihrem letzten Zyklus endlich herauskommt. Oder, Ihre Gebärmutter kann einfach Blut mit einer langsameren Rate vergießen, was ihr die Chance gibt, braun zu werden, bevor sie Ihren Tampon trifft. Es ist nichts falsch mit einer langsam scheidenden Gebärmutter, sagt Shepherd, und obwohl es ziemlich grob und teerisch aussieht, ist dieses braune Zeug normalerweise kein Grund zur Sorge.

MEHR: 7 Totally Not-Dumb Vagina Fragen, die Sie zu peinlich waren zu fragen

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

ShutterstockIch habe einen sehr starken Flow. Wann sollte ich mir Sorgen machen, dass es zu viel ist?

"Frauen kennen ihre Körper am besten, also frag dich: Ist es schwer für mich oder schwerer als normal?", Sagt Shepherd. Wenn du so stark bluten musst, dass du Arbeit nehmen oder normale Aktivitäten abbrechen musst (oder du gehst durch eine Tonne mehr Tampons als sonst), sprich mit deinem Gyno. Die gute Nachricht ist, dass Ärzte oft schwere Blutungen kontrollieren können, indem sie Ihre Geburtenkontrolle umstellen (oder Sie auf eine Person stellen). "Es ist weniger häufig, aber manchmal sind Myome für einen starken Fluss verantwortlich, und wir haben eine kleine Prozedur, die wir auch in diesem Fall durchführen können, um die Blutung wirklich zu verringern", sagt Shepherd. Dieser Eingriff wird als Myomektomie bezeichnet, die es dem Uterus ermöglicht, an Ort und Stelle zu bleiben.

Shutterstock Ich bin Ende 30 und meine Periode dauert nur einen Tag. Ist das normal?

Viele Frauen haben ihr ganzes Leben lang nur kurze Zeit und das bedeutet nicht, dass etwas nicht stimmt. Wenn dies eine Änderung von Ihrer normalen Periodenlänge (klingt wie es ist) ist und vier bis sechs Zyklen dauert, bringen Sie es zu Ihrem Dokument. (Alles, was einmal passiert ist, könnte ein hormoneller Zufall sein, also werden viele Gynos ein Muster sehen wollen, bevor sie eine rote Flagge zeigen, sagt Shepherd.) Plötzliche, super-kurze Perioden könnten ein Zeichen von Myomen, Polypen oder polyzystischem Ovarialsyndrom sein , also wird Ihr Arzt all diese Dinge regeln wollen, bevor er Ihnen grünes Licht gibt.

ShutterstockWarum sind die Blutgerinnsel, die ich während meiner so großen Periode freisetze?

Meistens sind diese klobigen Blobs mehr Blut unheimlich aussehend als alles andere. Sie fallen gewöhnlich zusammen mit starken Perioden und bedeuten, dass dein Blut schnell abfließt - so schnell, dass diese Antikoagulanzien im Körper nicht mehr mithalten können. So kommt ein geronnener, verrückter Blob. Wie groß reden wir jetzt? "Alles, was trauben- oder kirschgroß ist, ist nicht unbedingt bedenklich, aber wenn Ihre Klumpen pfirsichfarben oder pflaumengroß sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, damit sie ein Medikament oder eine Behandlung finden kann, die Ihnen helfen kann", sagt Shepherd. Sie könnte auch Sie auf Anämie testen wollen, da Sie eine anständige Menge an Blut verlieren.

MEHR: Warum haben manche Frauen schlechtere Zeiten als andere?

ShutterstockKann ich schwanger werden, wenn ich Sex in meiner Periode habe?

Verdammt. Ja. Hier ist der Grund: "Die Menschen haben ständig abnormale Perioden, so dass Sie möglicherweise in dieser Phase des Eisprungs bluten, wo es möglich ist, schwanger zu werden", sagt Shepherd. Außerdem können Spermien bis zu 72 Stunden in der Vagina leben. Selbst wenn Sie keinen Eisprung hatten, wenn Sie Sex hatten, ist es möglich, dass sie in den nächsten Tagen ein Ei finden, wenn sich die hormonellen Gezeiten ändern.

ShutterstockWas ist das? es bedeutet, wenn ich meine Periode zweimal in einem Monat bekomme?

"Es gibt viele Gründe, warum Sie einen unregelmäßigen Zyklus haben könnten - von Stress bis zu medizinischen Problemen wie PCOS, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Myomen oder Fettleibigkeit", sagt Schäfer. Wenn es nur einmal passiert, schwitzen Sie es nicht. "Wir haben diese Wahrnehmung, dass unsere Hormone perfekt sind, aber manchmal werden sie aus dem Gleichgewicht geworfen", sagt Shepherd. Wenn Ihr Zyklus drei oder vier Monate in Folge läuft, checken Sie mit Ihrem Gyno ein. Sie könnte Blutuntersuchungen anordnen oder Ultraschalluntersuchungen durchführen, um herauszufinden, warum du QT mit deinem Flow verdoppelst.

ShutterstockWarum ist meine Kacke lockerer, wenn ich meine Periode habe?

Schön, dass die beiden übereinstimmen, nicht wahr? "Wenn Sie an Ihrer Periode sind, wird es als eine entzündliche Zeit im Körper betrachtet, und diese hormonähnlichen Verbindungen, Prostaglandine genannt, werden freigesetzt", sagt Shepherd. Sie sind der Grund, warum Sie Krämpfe haben können (indem sie Kontraktionen in Ihrer Gebärmutter verursachen), und sie können sich auch mit Ihren Eingeweiden anlegen, was Sie mit weichem Stuhl oder zusätzlicher Bewegung (auch häufiger Pooping) zurücklässt. Die gute Nachricht ist, dass Prostaglandine nicht lange auf der Strecke bleiben - die meisten Menschen kommen in wenigen Tagen wieder in ihre normale Badezimmerroutine zurück.

Gynäkologische GesundheitHormonale Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Wege, um jede Ab-Übung effektiver zu machen | Prävention

Wellenbrecher Medien AG / Getty Images Bei einer härteren Kernroutine geht es nicht nur darum, den Planken oder Wiederholungen der Absack-Rollouts Sekunden hinzuzufügen.