9 Beste Lösungen für trockene Augen | Prävention

milo827 / Getty Images

Tränen schmieren, reinigen und schützen Ihre Augen mit einer Mischung von Wasser, Öl und Schleim. Wenn einer dieser Inhaltsstoffe fehlt, können sich Ihre Augen klebrig oder gereizt anfühlen. Einige Fälle von trockenen Augen treten auf, wenn ölabscheidende (Meibom-) Drüsen, die die Augenlider auskleiden, weniger Öl produzieren. In anderen Fällen produzieren wasserproduzierende (Tränen-) Drüsen direkt unter den Augenbrauen weniger Wasser, ein Problem, das durch Autoimmunerkrankungen wie Lupus verursacht werden kann. Frauen sind anfälliger für trockene Augen als Männer, teilweise aufgrund von Hormonstörungen, vor allem nach den Wechseljahren. Dieser Ratschlag von Augenärzten kann helfen.

3,2 MILLIONEN: Anzahl der amerikanischen Frauen, die an trockenen Augen leiden

VORBEUGENDE MASSNAHMEN

täglich-gesundheitspräventive Maßnahmen.gif

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Häufiges Blinken
"Wenn Sie auf Computer- und Handy-Bildschirme starren, unterdrücken Sie das Blinzeln, und dies ist einer der größten Beiträge zu trockenen Augen", sagt Stephanie J. Marioneaux, Augenärztin in Chesapeake, VA. Versuchen Sie sich daran zu erinnern, regelmäßig zu blinken, besonders wenn Sie einen Computer benutzen.

2. Vermeiden von Zugluft
Luft, die durch das Gesicht von Ventilatoren und Lüftungsschlitzen strömt, kann vor allem in trockenen Umgebungen wie klimatisierten Gebäuden, Autos und Flugzeugen Feuchtigkeit aus den Augen leiten. Vermeiden Sie es, direkt unter Deckenventilatoren oder Lüftungsöffnungen zu sitzen, und drehen Sie den Rücken zu den Luftquellen, auch wenn sie sich in einem Raum befinden.

3. Omega-3s
Omega-3-Fettsäuren, die in fettem Fisch vorkommen, können die Funktion der ölproduzierenden Drüsen der Augen verbessern. Mehrere Studien haben herausgefunden, dass Omega-3-Präparate gesündere Tränen produzieren. Eine aus dem Jahr 2017 stellte fest, dass die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, das DHA und EPA - zwei wichtige Omega-3-Fettsäuren - enthält, dazu beiträgt, dass Tränen nicht verdunsten. (Hier sind die 7 besten Quellen für Omega-3.)

HEIMAUSRÜSTUNGEN

alltagsheilmittel.gif

1. Künstliche Tränen
Over-the-Counter künstliche Tränen enthalten beruhigende Substanzen namens Demulcents, die ersetzen oder helfen Augen Öle und Wasser zu halten. "Wählen Sie konservierungsmittelfreie Tropfen, wenn Sie sie mehr als vier Mal am Tag verwenden", rät Jeffrey Golen, Assistenzprofessor für Augenheilkunde an der School of Medicine der University of Virginia.

2. Medikationsmanagement
Eine Vielzahl von Medikamenten, einschließlich Antihistaminika, Nasenschleimhemmern, Betablockern, Diuretika und Antidepressiva, können als Nebenwirkung trockene Augen verursachen. Arbeiten Sie mit Ihrem Hausarzt zusammen, um die Risiken und Vorteile all Ihrer Medikamente abzuwägen, insbesondere wenn Sie mehrere Augentrockenmittel einnehmen.

3. Augenlidhygiene
Öl produzierende Drüsen in den Augenlidern können mit Öl und abgestoßenen Zellen verstopft werden, was zu trockenen Augen und Entzündungen führt, die das Problem verschlimmern können. Halten Sie zweimal täglich einen in warmes Wasser getauchten Waschlappen für 5 bis 15 Minuten in die Augen, um Verstopfungen zu lösen, Drüsen zu öffnen und Reizungen zu lindern.

MEHR: Die 8 schlimmsten Dinge, die Sie für Ihre Augen tun können

MEDIZINISCH BEHANDLUNGEN

täglich-gesundheitsmedizinische behandlungen.gif

1. Dry-Eye-Medikamente
Kortikosteroid-Augentropfen sind die stärkste und schnellste Behandlung für bestimmte Arten von trockenen Augen. Der Nachteil: Steroide erhöhen das Risiko für Glaukom und Katarakte, daher sollten sie nicht für längere Zeit eingenommen werden. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, wie Restasis und Xiidra, sind sicherer für eine langfristige Verwendung.

2. Augenablassschrauben
An der nasenseitigen Ecke jedes oberen und unteren Augenlids befindet sich ein kleiner Abfluss, der als Punctum bezeichnet wird und Flüssigkeit aus den Augen in die Nasengänge fließen lässt. Durch das Einstecken dieses Abflusses bleiben mehr Tränen im Auge. In einem schmerzfreien Verfahren werden winzige Pfropfen in die unteren Drains gelegt, wobei die oberen puncta verbleiben, um die Flüssigkeit normal zu bewegen.

3. Erweiterte Schmierung
Augenärzte haben mehrere Behandlungsmöglichkeiten für schwere trockene Augen. Eine der häufigsten ist die Tränenflüssigkeit, die eine Pharmazie herstellt, indem sie das Blut des Patienten zur biologischen Entzündungshemmer und Nährstoffe, die nicht in anderen Augenarzneimitteln enthalten sind, extrahiert.

PremiumProblem Solvedgesunde Gewohnheiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Nicht schleudern | Prävention

Die Schale von Zitrusfrüchten erhält ihre Schärfe von konzentrierten krebshemmenden Phytonährstoffen, den sogenannten Limonoiden. Neue Forschung von der Texas A & M University hat festgestellt, dass diese Verbindungen krebsartige menschliche Nervenzellen im Labor zum Absterben gebracht haben.