9 Gründe, die Sie nicht konzentrieren können | Prävention

Du gehst in ein Restaurant, um dich zu treffen ein Freund und erinnere dich daran, dass du dich woanders treffen solltest. Du verlässt das Büro deines Chefs und vergisst schnell den Abgabetermin, den sie dir für ein neues Projekt gegeben hat. Du hattest deine Schlüssel in der Hand, du warst nur und und jetzt sind sie wieder weg. Was ist los? Hier neun Möglichkeiten, warum dein Geist umherwandert, und Expertenratschläge, wie du deine Konzentration zurückbekommst.

MEHR: Gehirnspiele, die dich schlauer machen

Behalte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse

ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Ihre Zahlen sind niedrig
Fuzzy-Mentalität könnte einen Vitamin- oder Hormonmangel signalisieren, besonders wenn Sie sich auch ungewöhnlich müde fühlen. Zum Beispiel könnte Hypothyreose - zu geringe Mengen an Schilddrüsenhormon - schuld sein, sagt Robert Orford, MD, Berater bei der Präventivmedizinischen Abteilung der Mayo Clinic in Scottsdale, AZ. "Wenn es einen Mangel an Schilddrüsenhormon gibt, verlangsamt sich der Stoffwechsel, was die Durchblutung und die zelluläre Funktion in verschiedenen Teilen des Gehirns reduziert", sagt Dr. Orford. B-12-Mangel und verwandte Anämie können ähnliche Symptome haben. Die meisten Menschen bekommen viel B-12 in ihrer Ernährung, aber eine Grunderkrankung wie Morbus Crohn oder Zöliakie kann Ihren Körper davon abhalten, es zu absorbieren.

Versuchen Sie dies : Vereinbaren Sie einen Termin für eine körperliche Behandlung mit einem Arzt, ' Ich werde Zeit mit dir nehmen. Erstellen Sie eine Liste aller anderen Gesundheitsänderungen, die Sie bemerkt haben und die helfen könnten, die Ursache Ihrer Konzentrationsprobleme zu ermitteln. "Sie wollen eine umfassende medizinische Untersuchung, einschließlich Bluttests", sagt Dr. Orford. Fragen Sie Ihren Arzt auch nach kardiovaskulären Risikofaktoren wie Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, metabolischem Syndrom oder Prädiabetes: Unbehandelt können sie zu einem kognitiven Abbau führen.

2. Ihre Hormone sind nussig.
Wenn Sie sich dem Ende Ihres Babygeburts nähern, kann Ihre Unfähigkeit, klar zu denken, den Beginn der Perimenopause anzeigen - das heißt bis zur Menopause, wenn die Menstruationszyklen unregelmäßig werden und Östrogen abfällt. Mangel an Konzentration ist eine häufige Beschwerde von perimenopausalen Frauen, sagt Kimberly Pearson, MD, ein Psychiater am Massachusetts General Hospital Center for Women's Mental Health. "Sie beschreiben es als Gefühl verschwommen. Das ist das Wort, das viele Frauen benutzen. Sie fühlen sich wie ihr Vokabular abnimmt, als wären sie nicht so scharf, nicht so kristallklar."

Versuchen Sie es mit : Wenn anderes Zeichen deuten auf Perimenopause (Hitzewallungen, Nachtschweiß, vaginale Trockenheit), betrachten kurzfristige Hormonersatztherapie, um Sie über den Buckel zu bekommen. "Frauen, die Ersatz nehmen, beachten eine solche Schicht", sagt Dr. Pearson. "Sie sagen: 'Oh mein Gott, ich habe mein Gehirn zurück.'" Wenn HRT aufgrund der damit verbundenen Gesundheitsrisiken nicht in Frage kommt, fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit, stattdessen ein niedrigdosiertes, konzentrationsförderndes Stimulans wie Ritalin einzunehmen. "Und Übung scheint alles zu helfen", sagt Dr. Pearson.

3. Sie haben Ihre Medikamente gewechselt
Antidepressiva können die Stimmung und Konzentration beeinflussen, wenn Sie auf oder ab gehen. Antihistaminika, Beruhigungsmittel und Anti-Angst-Medikamente können anhaltende Schläfrigkeit verursachen, und Antidepressiva, Betablocker und andere Medikamente können Ihren Geist trüben. Menschen, die Statine einnehmen, bemerken manchmal einen Verlust an geistiger Klarheit, sagt Dr. Orford. Eine tägliche Dosis Coenzym Q10 kann diesem Effekt entgegenwirken. Wie für Schlaftabletten - bitte. (Aber Vorsicht: neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Schlaftabletten mehr schaden als nützen können.)

Versuchen Sie es mit : Notieren Sie alle Medikamente, die Sie einnehmen oder kürzlich abgesetzt haben, und besprechen Sie diese Liste mit Ihrem Arzt. Fragen Sie, ob von ihnen bekannt ist, dass sie Konzentrationsschwierigkeiten verursachen, wenn sie an- oder abgehen, oder mischen Sie sie mit anderen Medikamenten oder nehmen Sie sie langfristig ein. Informieren Sie sich über die Drogen auf Ihrer Liste, damit Sie eine fruchtbare Diskussion haben können. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites PubMed Health, MedLine Plus und DailyMed der National Library of Medicine.

4. Du hast gerade mit dem Rauchen aufgehört
Yaaay! Zwei Dinge, an die du dich erinnern solltest, wenn du versucht wirst zu schummeln:
1. Je länger und länger Sie rauchen, desto mehr graue Substanz verlieren Sie. Das ist bewiesen. Je früher Sie aufhören, desto mehr pflegen Sie. 2. Ja, Sie werden Schwierigkeiten haben, sich bei der Nikotinentwöhnung auf
zu konzentrieren, sagt Christopher Kahler, PhD, Professor für Verhaltens- und Sozialwissenschaften im Programm für öffentliche Gesundheit an der Brown University. Es ist eine häufige Beschwerde. Aber das vergeht, und der psychische Gesundheitsschub, den du durch das Aufhören bekommst, gleicht mehr als aus: Du hast was getan? Du hörst auf zu rauchen? Beeindruckend. "Es gibt eine Menge psychologischen Nutzen", sagt er. Versuchen Sie dies

: Je glücklicher Sie sich fühlen, wenn Sie aufhören zu kündigen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie erfolgreich sind, sagt Kahler. Seine Tipps zur Steigerung der Stimmung: Verfolgen Sie drei gute Dinge, die Ihnen jeden Tag passieren und schreiben Sie jeden Abend darüber. Schreiben Sie einen Dankesbrief an jemanden, dem Sie sich nie bedankt haben, und liefern Sie ihn. Wenn du etwas von dem Geld, das du gespart hast, ausgeben kannst, indem du nicht rauchst, dann überspringe die Materialkäufe und mache etwas Spaß mit einem Freund. Geteilte Erfahrungen erzeugen dauerhaftes Glück. 5. Ihre Ernährung hat gesiegt

Was Sie essen, kann einen großen Einfluss auf die geistige Klarheit haben, sagt Laura Middleton, PhD, Assistant Professor für Kinesiologie an der University of Waterloo in Ontario. Schlechte Essgewohnheiten erhöhen das Risiko von Fettleibigkeit, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und damit verbundenen Krankheiten, die die kognitive Funktion beeinträchtigen können. Übergewichtig oder fettleibig macht es schwieriger, aktiv zu bleiben, was für die Gesundheit des Gehirns wichtig ist. (Holen Sie sich stundenweise Tipps für den perfekten Tag des Essens.)
Versuchen Sie dies

: Middleton Motto lautet: "Wenn es gut für das Herz und das Herz-Kreislauf-System ist, ist es gut für das Gehirn." Sie empfiehlt, sich an die Prinzipien der Mittelmeerdiät zu halten: Eine Diät, die reich an Fisch und Gemüse ist und weniger Fleisch, gesättigtes Fett und verarbeitete Lebensmittel enthält. Wenn Süßigkeiten und andere Junkfoods dein Untergang sind und du in der Lage bist, zurückzuschließen, kann Magie passieren: Gehirnnebel, Energie stürzt ab, Hunger kann sich auflösen. MEHR:

9 einfache Wege, deine Ernährung aufzuräumen 6. Sie denken, beschäftigt bedeutet fit

Sie können unglaublich beschäftigt sein, aber wenn Sie den größten Teil des Tages an einem Schreibtisch oder am Steuer eines Autos stecken, werden Sie nicht in der Art von körperlicher Aktivität beschäftigt sein, die Ihr Verstand braucht . Um scharf zu bleiben, müssen Sie in Bewegung bleiben. Unter anderem erhöht Bewegung die Produktion einer Substanz namens Gehirn-abgeleiteten neurotrophen Faktor, die das Gehirn hilft, sich neu zu verkabeln und verlangsamt die Bildung von Plaques, die Alzheimer-Krankheit begleiten. Beginnen Sie mit dem Training, und Sie könnten sich innerhalb eines Monats schärfer und fähiger fühlen. "Es dauert ein paar Wochen, um hineinzukommen", sagt Middleton, "aber dann passieren positive Veränderungen schnell." (Denken Sie, Sie können nicht in eine Schweiß-Session quetschen? Siehe 25 schnelle, einfache Möglichkeiten, in 10 Minuten der Übung zu passen.)
Versuchen Sie

: Schießen Sie für 30 Minuten Herz-Kreislauf-Aktivität drei vor fünf Mal pro Woche. "Wenn man bis zu einer Stunde bauen kann, ist das großartig", sagt Middleton, und auch das Krafttraining scheint die Gehirnfunktion zu verbessern. Middleton und ihre Kollegen fanden in einer aktuellen Studie heraus, dass die Aktivität im Laufe des Tages mehr tun kann, um Ihren Geist so effektiv wie zielgerichtet trainieren zu lassen. "Alles, was zu Bewegung beiträgt - Hausarbeit, Gartenarbeit, aus dem Stuhl steigen, um sich zu strecken", sagt sie. 7. Sie haben Angstüberlastung

Ihr Chef gab Ihnen eine schlechte Bewertung und Sie wissen, dass sie Personal kürzen muss, die IRS Ihre Steuern überprüfen will, und Ihr Arzt möchte eine weitere Runde von Tests bestellen. Und du fragst dich warum du dich nicht konzentrieren kannst? Natürlich kannst du nicht. So reagiert das Gehirn auf reale oder eingebildete Bedrohungen. Wir werden hyperalarm für unsere Umgebung ("Shhh! Was ist das?"), Aber bitten Sie uns, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren oder einer Konversation zu folgen und sie zu vergessen.
Versuchen Sie dies

: Wenn Sie sich nicht konzentrieren können Weil Sie zu beschäftigt damit sind, sich Sorgen zu machen, halten Sie inne und machen Sie etwas Spaß, um den Kopf frei zu bekommen, sagt Susan Nolen-Hoeksema, PhD, Professorin und Vorsitzende der Abteilung für Psychologie in Yale. Machen Sie einen Spaziergang, probieren Sie ein neues Rezept (Melden Sie sich für unseren Rezept des Tages-Newsletters zur Inspiration an), spielen Sie mit dem Hund. Denken Sie nun an eine kleine Sache, die Sie tun können, um Ihre Sorgen anzugehen und es zu tun, auch wenn es nur mit einem Freund spricht. Die Einnahme kleiner, positiver Handlungen reduziert den psychischen Stress, der die Konzentration zerstört und das Gehirn in schädliche Stresshormone taucht. Handeln kann auch eine gesündere Gehirnfunktion stimulieren. Eine 2009 durchgeführte Studie fand heraus, dass Menschen, die an Depressionen litten, geholfen wurden, kleine Schritte in Richtung Wiederaufnahme des Lebens zu unternehmen. Sie begannen nicht nur, sich besser zu fühlen, sondern auch Bereiche ihres Gehirns, die mit Motivation und Vergnügen verbunden waren. "Und das ist ohne Medizin", sagt Hauptautor Gabriel S. Dichter, PhD, Assistenzprofessor für Psychiatrie an der University of North Carolina Chapel Hill School of Medicine. "Wenn man nur das Verhalten ändert, wird das Gehirn auf eine gesündere Weise in Gang gesetzt."

MEHR:

10 Stumme Signale, die Sie zu sehr betonen 8. Dein Teller überfüllt

Du arbeitest an zehnstündigen Tagen und hörst auf, auf deiner Heimreise nach deiner verwitweten Mutter zu sehen. Sie stehen auch dieses Jahr wieder an der Spitze der Spendenaktion der Kirche, weil Sie im letzten Jahr so ​​gute Arbeit geleistet haben, und alle haben Sie gebeten, es noch einmal zu tun. Du musst die Einladungen für die Geburtstagsfeier deiner Tochter holen, der Hund muss zum Frisör gehen, du brauchst einen Haarschnitt, und deine Schwiegereltern kommen am nächsten Wochenende zu ihrem jährlichen Besuch. Selbst wenn Sie sich über all diese Dinge keine großen Sorgen machen, kann es bedeuten, dass Sie zu Ablenkung und Vergesslichkeit neigen, wenn Sie zu viel auf Ihrer To-Do-Liste haben. "Es passiert Männern und Frauen", sagt Dr. Orford. "Sie haben so viel zu tun, dass sie nicht mithalten können. Ihre Gedanken werden überlastet."
Versuchen Sie dies

: "Ich versuche regelmäßig kleine Pausen zu machen", sagt Nolen-Hoeksema. "Ich werde mein Blackberry programmieren, um mich dazu zu bringen, für fünf Minuten anzuhalten und zu atmen und mich neu zu gruppieren. Es hilft mir wirklich, einen Schritt zurück zu machen, was schwer zu tun sein kann. oder "Das ist nicht so wichtig" oder "Ich kann das ausziehen." Eine schriftliche Erinnerung an "Bleib konzentriert" oder "Geh zurück zu Nummer 1", was auch immer das für dich bedeutet, kann ebenfalls helfen. "Nein" zu sagen mag nicht natürlich sein, aber Sie können Ihre Fähigkeiten aufbauen. "Es braucht Übung und zu realisieren, dass die Welt nicht nachgibt", sagt Nolen-Hoeksema. Die Arbeit mit einem Freund hilft. Ihr ist ihr Ehemann. "Wir haben eine Abmachung, dass wenn ich" Nein "sage, gibt er mir eine Belohnung. Wenn es eine kleine Sache ist, könnte es ein Schokoriegel sein. Wenn es eine große Sache ist, nimmt er mich zum Abendessen. Oder ich maile ihm einfach und sagen Sie: "Ich sagte" Nein ", und er sendet eine E-Mail zurück:" Herzlichen Glückwunsch! " " 9. Es ist einfach so, wie du bist

Wenn ein neuer Job oder eine neue Beziehung deine Probleme mit Fokus, Organisation, Zeitmanagement und Follow-Through für andere offensichtlich macht, aber die Wahrheit ist, dass sie es nicht sind Alles, was neu für dich ist - du hast dein ganzes Leben lang mit ihnen gekämpft - du hättest Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) diagnostizieren können. Du musst nicht hyper sein, um ein Kandidat zu sein, sagt J. Russell Ramsay, PhD Er ist Co-Direktor und Mitbegründer des ADHS-Behandlungs- und Forschungsprogramms an der medizinischen Fakultät der University of Pennsylvania und kann viele Formen annehmen, darunter Ungeduld, Ablenkbarkeit, Vergesslichkeit, Impulsivität und Schwierigkeiten bei der Beendigung von Aufgaben.
Versuchen this

: Bewerte dich selbst auf der ADHS-Selbstberichtsskala der Weltgesundheitsorganisation. Wenn du hoch eingibst, "lohnt es sich, einen Spezialisten aufzusuchen", sagt Ramsay. Auf add.org oder chadd.org findest du einen in deinem Bereich, oder fragen Sie einen Spezialisten in der Kindheit ADHS für eine Überweisung. Meds arbeiten und finden Der richtige ist Ihre erste Priorität. Aber alte Gewohnheiten und Verteidigungen sterben schwer. Kognitive Verhaltenstherapie kann Ihnen helfen, sie durch gesündere Bewältigungsstrategien zu ersetzen. Konzentrierte Aufmerksamkeitsmeditation - die sich auf einen Ton, ein Bild oder Ihren Atem konzentriert und die Aufmerksamkeit auf diesen Fokus zurückbringt, wenn er sich bewegt - hilft ebenfalls. Eine Studie aus dem Jahr 2009 ergab, dass neue Meditierende, die drei Monate lang täglich praktizierten, besser in der Lage waren, konzentriert zu bleiben und Ablenkungen mit weniger Anstrengung und ohne ihre Gehirne zu ertragen. MEHR:

10 Wege, um deinen Verstand scharf zu halten Gehirngesundheit

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Heilmittel für Tendinitis | Prävention

Wie ein einfacher Muskelschmerz durch Überbeanspruchung kann eine Tendinitis - Entzündung in oder um eine Sehne - schmerzhaft sein. Aber wo einfache Muskelschmerzen vorübergehend sind, ist Tendinitis hartnäckig. Es ist Schmerz, der nicht mit ein paar Stunden Ruhe und einem Eisbeutel weggeht.