9 Tipps zur Entfernung und Prävention von Altersflecken

Der Begriff Altersflecken ist eine falsche Bezeichnung. Diese flachen, kreisförmigen, braunen Bereiche, die häufig auf den Handrücken sowie auf Hälsen, Gesichtern und Schultern auftreten, sind tatsächlich große, sonnenbedingte Sommersprossen, die keine Beziehung zum Alter haben, sagt Audrey Kunin, MD. "Der Grund, warum sie Altersflecken genannt werden, liegt darin, dass sie in der Regel durch Sonneneinstrahlung im Laufe der Zeit auftreten - was bedeutet, dass sie für viele Menschen nicht auf ihrer Haut erscheinen, bis sie ein wenig älter werden", sagt sie. Während Altersflecken während der fünften Lebensdekade und darüber hinaus verbreitet sind, können sie bei jemandem auftreten, der bereits in den späten 20ern oder 30ern signifikante Sonnenexposition hatte. (Haben Sie Altersflecken auf Ihren Händen? Hier sind 3 Behandlungsmöglichkeiten.)

MEHR: Der verrückte Weg Ihre Haut ändert sich in Ihren 30er, 40er, 50er und mehr

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sonnenlicht enthält ultraviolette (UV) Strahlen, die Sonnenbräune und Sonnenbrand verursachen. Im Laufe der Zeit verursacht dieser Sonnenschaden, dass überschüssiges Pigment in der Haut abgelagert wird, was schließlich zu den flachen, braunen Hautsprossen führt, die als Altersflecken, Leberflecken oder Sonnenflecken bekannt sind. Egal wie sie heißen, sie sind unansehnlich. Und wenn sie sich in der Größe ändern, können sie auf Hautkrebs hinweisen, weshalb es eine gute Idee ist, dass ein Dermatologe mindestens einmal im Jahr Ihre Haut untersucht. Unter der Annahme, dass es sich tatsächlich um Altersflecken handelt, gibt es hier einige Tipps zum Verbergen und Verblassen (und zum Verhindern weiterer).

Aufhellen
Wenn Ihre Altersflecken nicht zu groß oder zu dunkel sind, im Freiverkehr Bleichmittel könnten helfen, sie zu verblassen, sagt Kunin. Suchen Sie nach Produkten wie Porcelana und Palmers Skin Success Cream, die 2% Hydrochinon enthalten, den bekanntesten Wirkstoff, der in vielen Arten von Bleichmitteln verwendet wird. Hydrochinon hellt Altersflecken auf, bis sie weniger auffällig werden oder sogar verschwinden. Es funktioniert am besten mit einer Glykolsäure-Feuchtigkeitscreme, wie Neutrogena Pore Refining Cream oder Alpha Hydrox Enhanced Creme, die die Haut glättet. Tragen Sie das Bleichmittel zweimal täglich auf Ihre Sonnenflecken auf und folgen Sie dabei den Anweisungen des Herstellers. Tupfen Sie die Creme mit einem Wattestäbchen direkt auf die Altersflecken, damit das Pigment nicht in nicht betroffenen Bereichen ausgebleicht wird.

"Seien Sie geduldig", sagt Kunin. "Sie werden über Nacht keine Ergebnisse sehen. Diese Aufheller nehmen oft 6 bis 12 Monate in Anspruch. "Stoppen Sie die Behandlung, wenn die Altersflecken verschwinden oder der betroffene Bereich heller wird als Ihr normaler Hautton. Willst du einen natürlicheren Ansatz? Einige Pflanzenextrakte wie Aloe, Flavonoide, Süßholz, Hefe-Derivate und Polyphenole können die Haut aufhellen, wenn sie topisch angewendet werden.

Slather On Sunscreen

Selbst wenn Sie bereits Altersflecken haben, verhindert Sonnencreme die Verdunkelung und hilft verhindern Sie, dass mehr auftaucht, sagt Kunin. Kaufen Sie einen Breitspektrum-Sonnenblocker (der Sie sowohl vor den UVA- als auch den UVB-Strahlen der Sonne schützt) mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 30. Tragen Sie ihn 10 bis 15 Minuten vor der ersten Exposition auf die freiliegende Haut auf, sagt C Ralph Daniel III, MD. Tests zeigen, dass LSF 30 Sunblocker die Haut vor etwa 93% der UV-Strahlen schützt, sagt er.

MEHR: Wie viel Vitamin D brauchen Sie wirklich?

Verwenden Sie Sonnencreme immer, wenn Sie Sie planen mehr als 10 bis 15 Minuten draußen zu sein, egal ob Sie auf dem Golfplatz, Tennisplatz oder Skipiste sind. Es ist besonders wichtig, wenn Sie viel Zeit auf einem Boot oder am Strand verbringen, da die Sonnenstrahlen vom Wasser reflektiert werden. Denken Sie auch daran, Sonnencreme häufig neu aufzutragen, da Schweiß und Wasser sie abwaschen können. Experten schlagen vor, genug Sonnencreme zu verwenden, um ein Schnapsglas jedes Mal zu füllen, wenn Sie sich zusammenbrausen. Daniel empfiehlt Neutrogena # 70. "Es ist wasserfest und nicht fettig", sagt er. (Achten Sie darauf, diese häufigen Sonnenschutzmittelfehler zu vermeiden.)

Cover Your Head

Egal, ob du an den Strand gehst oder längere Zeit in der Mittagssonne verbringst, trage einen Hut mit mindestens 4 Zoll breiter Krempe, um die Sonne von deinem Gesicht und deinem Nacken fernzuhalten und dich selbst davon abzuhalten Altersflecken auf dein Gesicht bekommen. Daniels Liebling: Tilley Hüte. Baseball-Caps, vorausgesetzt, sie sind mit der Rechnung vorne getragen, schützen nicht Ihre Ohren, den Nacken oder sogar den größten Teil Ihres Gesichts vor voller Sonne, sagt Kunin. Strohhüte bieten normalerweise auch nicht viel Schutz. Wenn die Hüte ungefüttert und locker gewebt sind, scheint die Sonne direkt durch sie hindurch. "Wählen Sie einen Hut mit einer extra langen Rechnung und einem Sonnenschutzstoff", sagt Kunin. "Es wird Ihnen mehr Schutz geben und Ihre Chancen, Altersflecken zu entwickeln, einschränken."

Schützen Sie Ihre Lippen

Die meisten Menschen denken nicht über ihre Lippen nach, wenn es um den Sonnenschutz geht. Aber auch Altersflecken können dort auftauchen. Viele Frauen glauben, dass ihr Lippenstift sie schützt. Die Sonne kann jedoch in viele hellere Schattierungen eindringen, und der Lippenstift verliert sich normalerweise während des Tages, so dass die Lippen nackt und ungeschützt bleiben. Tragen Sie entweder einen Lippenbalsam oder einen Lippenstift mit einem LSF von 15 bis 30 auf, bevor Sie nach draußen gehen. Kunin empfiehlt Neutrogena Lip Moisturizer SPF 15. Wenn Sie immer noch Ihren Lieblings-Lippenstift ohne SPF tragen möchten, tragen Sie ihn über eine Schicht des schützenden Balsams auf.

MEHR: 5 Dinge, die Ihre Lippen über Ihre Gesundheit sagen

Shun Die Sonne

Da diese braunen Flecken durch die UV-Strahlung der Sonne verursacht werden, ist die Begrenzung der Sonneneinstrahlung ein wichtiger erster Schritt im Kampf gegen Altersflecken. "Vermeiden Sie die Sonne zu Stoßzeiten (10 bis 16 Uhr im Frühling, Sommer und Herbst oder 10 bis 14 Uhr im Winter), wenn die ultraviolette Strahlung am stärksten ist", sagt Kunin. Wenn Sie Arbeiten im Freien wie Gartenarbeit erledigen müssen, führen Sie diese früh am Morgen oder am Abend durch. Und denken Sie daran, dass Sonnencreme auch in den Wintermonaten und an bewölkten Tagen benötigt wird.

Machen Sie eine Pause im Schatten

Übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht Altersflecken, daher an sonnigen Tagen regelmäßig an einen schattigen Ort zurückziehen. Am Strand oder einem Gartengrill parken Sie sich unter einem großen Regenschirm. "Es klingt einfach, aber sich mit Sonnencreme zu schützen und der Sonne fern zu bleiben, sind die zwei besten Möglichkeiten, um neue Altersflecken zu verhindern", sagt Kunin. Tragen Sie auch, wenn Sie in der Sonne sind, eng gewebte, helle Kleidung, wenn es draußen nicht zu heiß ist. Es hilft, UV-Strahlen davon abzuhalten, in Ihre Haut einzudringen.

Vertuschen Sie den Fleck

Wenn die anderen Hausmittel nicht ausreichen, und Sie das Geld nicht für ein von Dermatologen verabreichtes chemisches Peeling ausgeben wollen oder eine Laserbehandlung, können Sie immer in Ihre Kosmetiktasche greifen. "Braune Altersflecken können durch Auftragen eines Cremes auf Creme- oder Wasserbasis verdeckt werden", sagt Kunin. (Hier ist das Geheimnis, einen Concealer für dich arbeiten zu lassen.) Wähle eine hellere Version deines Hauttons aus, um Altersflecken besser zu verstecken.

Benutze Lemon

Schneide ein paar Zitronenscheiben und lege sie für 10 auf deine Altersflecken zu 15 Minuten einmal pro Tag, schlägt Kunin vor. "Die Säure im frischen Zitronensaft hilft in manchen Fällen, die Altersflecken aufzuhellen." Es wird jedoch nicht über Nacht passieren. Kunin sagt, dass Sie in 6 bis 12 Wochen einen Unterschied feststellen werden. Sorgfältig beobachten. Übermäßiger Gebrauch kann dazu führen, dass sich die obere Hautschicht löst.

MEHR: 20 Home Remedies, die funktionieren

Test Warze Stick

Es gibt ein Warze-Entferner-Produkt namens Wart Stick, das 40% Salicylsäure enthält. Das ist auch die Beta-Hydroxy-Säure, die Ärzte verwenden, um Falten zu behandeln. "Da der Stick es Ihnen ermöglicht, sich auf einen bestimmten Punkt oder Bereich zu konzentrieren, kam ich auf die Idee, den Wartstick für Menschen mit braunen Flecken, dunklen Augenringen und gerauhten Hautpartien zu verwenden", erklärt Nelson Lee Novick, MD . "Es ist praktisch, es läuft nicht, und es funktioniert." Er empfiehlt, es vor dem Schlafengehen anzuwenden. Es kann 8 bis 12 Monate dauern, bis Ergebnisse angezeigt werden. Der Wartstick ist in Drogerien und online erhältlich.

Rezeptstärke hilft Altersflecken zu verblassen

Für besonders hartnäckige Altersflecken, die von Ihrem Hautarzt eine Entgiftungscreme mit 4% Hydrochinon erhalten haben könnte deine erste Vorgehensweise sein. "Reiben Sie es zweimal am Tag für 21 bis 28 Tage, und Sie können eine deutliche Verbesserung sehen", sagt Daniel. Für eine stärkere, schnellere Bleichwirkung verschreiben einige Ärzte Vitamin-A-Cremes wie Tretinoin (Retin-A und Renova) zusammen mit verschreibungspflichtigen Hydrochinon. Einige Studien mit Labortieren haben Fragen zur Sicherheit von Hydrochinon aufgeworfen - speziell, ob es zu Krebs beitragen könnte. Bis heute wurde keine solche Verbindung bei Menschen identifiziert, und Ärzte verschreiben weiterhin Hydrochinon an Patienten. Dennoch sollten Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile und Risiken sprechen, basierend auf Ihrer eigenen Gesundheitsgeschichte.

MEHR: 21 Verrückte Dinge, die Ihr Hautarzt gesehen hat

Wenn Cremes nicht ausreichen, hat Ihr Arzt mehrere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, um Altersflecken verschwinden zu lassen, sagt Daniel. Zum Beispiel kann Ihr Arzt sie mit flüssigem Stickstoff einfrieren. Nach einigen Wochen lösen sich die Flecken ab. "Dies ist ein sehr effektives Verfahren für viele gutartige Altersflecken", sagt er. Ein zweites Behandlungsverfahren ist ein chemisches Peeling mit Trichloressigsäure (TCA) oder Glykolsäure. Diese Behandlungen können für alle Körperbereiche sehr effektiv sein, aber können Narbenbildung und Weißwerden der Haut verursachen, wenn sie nicht richtig durchgeführt werden. Die obere Schicht der betroffenen Haut braucht 2 bis 3 Tage, um sich von Ihrem Gesicht oder 5 bis 7 Tage von Ihren Armen und der Brust zu schälen. Ein drittes und viel teureres Verfahren (die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 1.750 und 2.300 USD, je nachdem, wie groß eine Fläche behandelt wird) ist das Laser-Resurfacing. Während dieser Prozedur verwendet der Arzt Laserlichtpulse, um die Flecken zu verblassen. Das Laser-Resurfacing-Verfahren kann eine halbe Stunde bis zu einer Stunde dauern und 2 bis 6 Wochen dauern.

"Ein im Allgemeinen kostengünstigeres und schnelleres Verfahren als Laser ist eine relativ neue Technik, die als Collagen Induction Therapy (CIT) oder mehr bekannt ist einfach Mikronadeln ", sagt Novick. "Der Vorgang dauert nur etwa 5-10 Minuten und hat wenig oder keine Ausfallzeiten; die meisten Menschen kehren unmittelbar danach zur Arbeit oder zu sozialen Aktivitäten zurück. "Für eine optimale Aufhellung sind im Allgemeinen vier bis sechs Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen erforderlich. Die Behandlungskosten liegen zwischen $ 350 und $ 600 pro Sitzung, abhängig von der Anzahl und dem Ort der Altersflecken.

Wann Sie einen Arzt besuchen sollten

Wenn Ihre Altersflecken nicht auf Hausmittel ansprechen, oder wenn Sie eine haben Altersflecken, der blutet, juckt, kribbelt oder sich in Größe oder Farbe verändert, es ist Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Einige Hautkrebsarten, wie Melanome, können wie Altersflecken aussehen.

Beratergruppe

C. Ralph Daniel III, MD, ist ein klinischer Professor für Dermatologie an der Universität von Mississippi Medical Center und klinischer Associate Professor für Dermatologie an der Universität von Alabama in Birmingham.

Audrey Kunin, MD, ist eine Kosmetik Dermatologe in Kansas City, Missouri, der Gründer der dermatologischen Bildungs-Website DERMAdoctor und der Autor von Das DermaDoctor Skinstruction Manual

Nelson Lee Novick, MD, ist ein klinischer Professor für Dermatologie an der Mount Sinai School der Medizin in New York City.

Gesundheitsbedingungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wasservergiftung | Prävention

Um ihren 50. Geburtstag im Jahr 2003 zu feiern, ging Carol Krucoff den 26,2-Meilen-Reggae-Marathon in Jamaika. Das letzte Detail, an das sie sich von diesem Tag erinnert, war, die Ziellinie zu überqueren und dann zu erbrechen.