Blutdruck Wetteränderungen | Prävention

Ist es wahr, dass der Blutdruck steigt, wenn die Das Wetter ist kälter?

Ja, niedrigere Temperaturen können den Blutdruck leicht erhöhen, da sich die Gefäße verengen, um Wärme zu sparen und das Herz stärker pumpen müssen. Das mag alarmierend klingen, aber der Anstieg ist vernachlässigbar - etwa so, wie Sie es bei einer kleinen Stimmungsverschiebung erleben würden. Jedoch, wenn Sie hypertensiv oder prähypertensiv sind (jeder mit einem BP von 120/80 oder höher), haben Sie Grund, vorsichtig zu sein. Bündeln Sie sich, wenn Sie nach draußen gehen, und vermeiden Sie plötzliche Ausbrüche von anstrengenden Aktivitäten wie Schneeschaufeln, die Ihren Blutdruck in die Gefahrenzone drücken und möglicherweise einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen können. Überprüfen Sie außerdem Ihren Blutdruck alle paar Tage mit einem von Ihrem Arzt zugelassenen Monitor zu Hause. Wenn Sie einen konstanten Anstieg über mehrere Wochen feststellen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Ihr Blutdruck normal ist, brauchen Sie sich keine Sorgen über leichte saisonale Schwankungen Ihrer Zahlen zu machen - aber es ist immer noch eine gute Idee, Schwankungen zu bekämpfen, indem Sie aktiv bleiben mit einer herzgesunden Routine das ganze Jahr über. Schließlich ist das eigentliche BP-Problem der allmähliche und stetige Anstieg, der auftreten kann, wenn wir mehr ungesunde Nahrungsmittel essen, weniger trainieren und während dieser festsitzenden Monate an Gewicht zunehmen. Diese Lebensgewohnheiten können erklären, warum der Cholesterinspiegel auch im Winter seinen Höhepunkt erreicht. Es ist kein Wunder, dass Forscher der Universität von Massachusetts herausgefunden haben, dass die Häufigkeit von Herzinfarkten im Winter um 53% steigt.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Quelle: Jerome D. Cohen, emeritierter Professor für Innere Medizin an der Saint Louis University

HealthExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Glücklichere Hennen am Horizont | Prävention

Leigh Ann Adams, Potter's Farm Wenn Sie die Eier Sie kannte zum frühstücken kamen von gefolterten Hennen, würdest du sie immer noch wollen? Wahrscheinlich nicht - aber zu bestimmen, ob sie menschlich sind, ist nicht gerade einfach.