Brustkrebs-Behandlungskosten fast Broke Me-Dies ist, wie ich es arbeiten konnte Prävention

David Litman / Shutterstock

Für viele Frauen, Eine Diagnose von Brustkrebs provoziert die Angst vor körperlichem Überleben. Aber nach der Sorge um die eigene Sterblichkeit kommt die Angst, Krebs finanziell überleben zu können. Eine Studie aus dem Jahr 2014 legt nahe, dass etwa 25% der Langzeit-Brustkrebs-Überlebenden Schulden machen, um für ihre Behandlung zu bezahlen, wobei der Einfluss am stärksten auf Minderheiten-Frauen fällt. Darüber hinaus gaben 12% an, dass sie 4 Jahre nach der Diagnose immer noch mit ihren medizinischen Schulden zu kämpfen haben.

molly-macdonald.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von molly macdonald

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Molly MacDonald, die Gründerin von The Pink Fund, einer Organisation, die Brustkrebspatientinnen während ihrer aktiven Behandlung mit kurzfristiger finanzieller Unterstützung versorgt, verwendet den Begriff finanzielle Toxizität um den finanziellen Rückstoß der Krebsbehandlung zu beschreiben. Sie beschreibt es als die "emotionalen, mentalen und physisch schwächenden - oft lebensbedrohlichen finanziellen Nebenwirkungen, die durch die Krebsbehandlung ausgelöst werden". Finanzieller Stress kann dazu führen, dass die Patienten ihre orale Einnahme von Medikamenten reduzieren, um sie zu verteilen, oder die Arzttermine auslassen, sagt MacDonald. Im Jahr 2005 wurde MacDonald durch ihre Brustkrebsdiagnose verblüfft. Als Reaktion auf ihren eigenen finanziellen Kampf mit ihrer Behandlung und um zu verhindern, dass andere Frauen die gleichen Belastungen erleiden mussten, beschloss MacDonald, The Pink Fund zu gründen. Hier ist ihre Geschichte. (Möchten Sie gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melden Sie sich an, um gesunde Lebenstipps direkt in Ihren Posteingang zu bekommen!)

Krebsbehandlung Stick Shock: Mounting Bills und hohe Versicherungszahlungen
Im Jahr 2005 wechselte ich zwischen Jobs und dachte es wäre klug, einige meiner jährlichen medizinischen Diagnosetests aus dem Weg zu räumen, ohne zu ahnen, dass ich ein Problem mit meiner Mammographie hätte. Ich hatte ein frühes Stadium von Brustkrebs und das hat meine Karrierechance entgleisen lassen. Ich hatte keine Ersparnisse, weil ich eine finanziell vernichtende Scheidung durchgemacht hatte. Jetzt hatte ich eine Cobra-Prämie von $ 1.200 pro Monat, um meine Krankenversicherung während der gesamten Behandlung aufrechtzuerhalten. Ich konnte mich nicht für Medicaid qualifizieren, vielleicht weil ich ein neueres Fahrzeug hatte oder an meinem Einkommen aus dem letzten Jahr.

Ohne meinen Einkommensbeitrag brachte mein zweiter Ehemann ungefähr $ 2.000 pro Monat in bar ein. Wir brauchten ungefähr $ 4500 pro Monat um zu überleben. Das war für die Grundlagen: Hauszahlung, Autozahlung, Dienstprogramme, Versicherung und Essen. Wir standen kopfüber - schnell. Wir hatten ungefähr $ 800 pro Monat, nachdem wir die Cobra-Prämie bezahlt hatten. Wir konnten die Hauszahlung nicht leisten und das Haus ging in Zwangsversteigerung. Ich musste alle 58 Tage mit der Kreditgesellschaft über meine Autozahlungen verhandeln, damit sie mein Auto nicht bekommen würden. Wir zahlten Teile unserer Versorger, aber auf einmal kamen wir weit hinter unserer Stromrechnung zurück und drohten mit der Abschaltung.

MEHR: 10 Stumme Signale Sie sind viel zu stressig

Tackle Copays mit Ein Zahlungsplan
Die Herausforderung bestand für mich nicht in den medizinischen Kosten - medizinische Verträge können meist verhandelt werden, Teile können vergeben werden, oder Sie können einen Zahlungsplan mit der behandelnden Einrichtung machen - aber alles andere. Meine copays waren ungefähr $ 6,000 insgesamt, was niedrig war. Die durchschnittliche Kosten für eine Krebsbehandlung liegt zwischen $ 1.200 und $ 1.500 pro Monat, so dass Sie zwischen $ 15.000 und $ 20.000 pro Jahr in Copays suchen. Angenommen, Sie haben Operationen, Chemotherapie-Infusionen und Bestrahlung. Das ist ein wesentlicher Teil der Veränderung für einige Leute. Basierend auf Ihrem Einkommen, können Sie es reduziert haben.

Die klügste Sache ist, einen Zahlungsplan schriftlich zu machen, und sie werden auf Ihr Einkommen schauen und bestimmen, was Sie sich leisten können. Im Allgemeinen zogen Krankenhäuser es vor, bezahlt zu werden, anstatt die Rechnung an Sammlungen zu senden, was teuer und zeitraubend sein und zu einem reduzierten Satz führen kann.

MEHR: Ich wurde mit Brustkrebs diagnostiziert, aber ich habe keine Krankenversicherung

shutterstock_525404554-lost-income-palawat744.jpg

palawat744 / Shutterstock

Einkommen verloren ist eine große Herausforderung
Inmitten all dessen traf ich viele andere Frauen, die ähnliche finanzielle Herausforderungen hatten. Sie waren berufstätige Frauen, also waren sie nicht so besorgt um die Copays, aber sie machten sich Sorgen wegen des verlorenen Einkommens. Sie konnten sich einige der Grundkosten für den Lebensunterhalt nicht leisten. Wenn Sie in ärztliche Behandlung gehen und 3 Monate lang kein Einkommen haben, kenne ich nicht allzu viele Menschen in diesem Land - obwohl wir alle drei Monate gespart haben -, die diese Barliquidität haben. Sie sind schnell in Schwierigkeiten und Sie haben das Potential für katastrophale finanzielle Verluste.

Ich hatte das, was ich den Homerun zur Obdachlosigkeit nenne. Ich bin auf der Fledermaus und mein Leben ist gut und ich schlage den Ball und komme zur ersten Base und jetzt bekomme ich eine Scheidung. Ich komme zur zweiten Basis und habe jetzt Brustkrebs. Ich komme zur dritten Basis und habe einen Jobverlust, und ich komme nach Hause zurück und bin obdachlos, weil das alles gegen mich geht. In meinem Fall könnte ich mein Zuhause mit Hilfe meiner Mutter retten, und ich könnte innerhalb von 6 Monaten wieder arbeiten und etwas verdienen. Ich landete in der Schlange bei der Lebensmittelbank und ich war entschlossen, in diesem Bereich einen Unterschied zu machen, den niemand zu adressieren schien.

Es gibt Millionen von Dollar für Früherkennung und Brustkrebs-Bewusstsein, was wichtig ist. Am anderen Ende des Spektrums gibt es Millionen und Millionen in der Erforschung von Heilmethoden. Aber zwischen diesen beiden Buchstützen der Krankheit haben wir eine Viertelmillion Frauen in diesem Land diagnostiziert, von denen viele in bescheidenen Einkommen arbeiten, deren Familien von ihnen abhängig sind und die vorübergehend nicht zur Verfügung stehen. Für diese Frauen, ohne ein stetiges Einkommen, können die Dinge schnell Schneeball.

MEHR: 8 Dinge, die Ihre Nippel über Ihre Gesundheit sagen

Gründung der Pink Fund
Ich wurde entschlossen, etwas dagegen zu tun und begann der Rosa Fonds. Seit wir begonnen haben, haben wir den Gläubigern unserer Patienten für 90 Tage etwas mehr als 2 Millionen US-Dollar für nicht-medizinische Lebenshaltungskosten ausgezahlt, mit einer Obergrenze von 3.000 US-Dollar pro Patient. Mehr als die Hälfte dieses Geldes fließt in Hypotheken und Miete, und der zweitgrößte Bedarf besteht in Autozahlungen. Der Transport - kein zuverlässiges Fahrzeug oder Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln - ist ein großes Hindernis für die Behandlung. Wenn du dein Zuhause verlierst und du dein Auto verlierst, bist du an einem schlechten Ort. Wir passen uns dem Design des Familien- und Medizinurlaubsgesetzes an (das einen Arbeitsschutz für bis zu 12 Wochen unbezahlten Urlaubs ermöglicht). Wir stellen eine finanzielle Brücke für Frauen dar, um ihren zugeteilten 3-monatigen Urlaub von der Arbeit abzudecken, nach dem Sie gefeuert werden können. Wir helfen Menschen mit gemeldeten Einkommen, die von 10.000 bis 75.000 $ reichen.

Finanzhelfer: Lebensmittelbanken, Ihre Gemeinschaft und gemeinnützige Organisationen
Das Überleben von Brustkrebs erfordert finanzielle Resilienz. Es gibt die lokale Nahrungsmittelbank und einige Organisationen, die Visa-Karten oder Gaskarten schicken werden. Zwei fabelhafte Ressourcen für medizinische Anwendungen wie Chemoinfusionen oder orale Medikamente sind die Patientenanwaltschaft und die Stiftung für Patientenzugangsnetz, beide haben Mittel für Brustkrebs. Es gibt auch Needy Meds, eine Organisation, die sich dafür einsetzt, dass sich Menschen Medikamente und andere Gesundheitskosten leisten können. Wenn Sie Krebs der Stufe 4 haben (wenn er sich weit vom Ursprung entfernt in andere Organe des Körpers ausgebreitet hat und nicht mehr heilbar ist), haben die Stiftungen häufig Mittel für die spezifischen Medikamente, die sie benötigen.

Ich empfehle Frauen, die sich finanziell abmühen die Kosten der Krebsbehandlung, um die Nahrungsmittelbank zu benutzen. Sie möchten das Bargeld behalten, das Sie zur Verfügung haben, wovon die meisten hauptsächlich für Nahrungsmittel oder Gas verwendet werden. Wenn Leute fragen, wie sie helfen können, ist es eine gute Sache zu fragen: "Bring mir Essen, bring mir eine Tüte mit Lebensmitteln - hier ist meine Liste." Sie können sehr genau festlegen, was die Leute tun sollen. Ich schnitt und färbte meine eigenen Haare für 6 Monate, wir benutzten die Bibliothek um Filme zu bekommen, es gab natürlich kein Essen und die Kinder gingen mit einem Stipendium ins Camp. Wir haben ein Auto verkauft, das wir nicht brauchten. Unsere Kirche hat zweimal unsere Cobra-Prämie bezahlt. Das ist eine andere Sache, die Sie tun können, erreichen Sie Ihre Glaubensgemeinschaft, wenn Sie eine haben. Wenn Sie keinen haben, melden Sie sich einer Glaubensgemeinschaft. Sie sind in der Regel Menschen in Not zu helfen, nicht nur ihre eigene Herde. Sie können die Leute auch bitten, Ihnen Plätze zu fahren, um Geld für Benzin zu sparen.

Ich habe einmal ein Leben ein Luxus gelebt: Viel Geld, großes Haus, schöne Autos, private Schulen, und ich habe alles verloren. Ich landete bei der Essensausgabe - ich bin die Frau, die einmal Lebensmittel geliefert hatte. Jetzt bin ich im letzten Drittel meines Lebens und mache die wichtigste Arbeit meines Lebens. Wir verändern das Leben. Wir retten nicht alle, aber wir geben ihnen Hilfe und Hoffnung.

Brustkrebsmedikamente
Empfehlungen
  • Gesundheit: 3 Supplements, die HWI verhindern | Prävention

    3 Supplements, die HWI verhindern | Prävention

    Peter Dazeley / getty images Wenn Sie anfällig für Harnwege sind Trakt-Infektionen, würden Sie wahrscheinlich fast alles tun, um die nächste zu verhindern. Könnte ein Nahrungsergänzungsmittel der Schlüssel sein, um dich infektionsfrei zu halten? Vielleicht, sagt Charles M.
  • Gesundheit: Fettbekämpfung Snacks für Diabetiker | Prävention

    Fettbekämpfung Snacks für Diabetiker | Prävention

    Fett mit diesen schmackhaften Snacks schneiden Freuen Sie sich auf die Snack-Zeit! Mit unserem Diabetes-Plan von Oursmart (basierend auf die Diabetes DTOUR), zeigen wir Ihnen, wie Sie den Zuckerzyklus umkehren können.
  • Gesundheit: Sodafix | Prävention

    Sodafix | Prävention

    Patti Moore gesteht, dass ihre Familienmitglieder die ursprünglichen Soda-Süchtigen waren. "Die Regel beim Abendessen war, sobald du dein Glas Milch beendet hast, könntest du eine Cola haben", sagt Patti, jetzt 45.
  • Gesundheit: 14 Häufige Symptome der Fibromyalgie | Prävention

    14 Häufige Symptome der Fibromyalgie | Prävention

    Abmeldung / getty Bilder Etwa 15 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten und etwa 20 Millionen in den Rest der Welt leiden an Fibromyalgie, nach einer Studie von 2011 National Institutes of Health. Und diese Zahl kann tatsächlich noch höher sein.
  • Gesundheit: Vermeidung von Jetlag | Prävention

    Vermeidung von Jetlag | Prävention

    Das Anpassen Ihrer inneren Uhr ist nicht so einfach wie das Ändern der Uhrzeit an der Uhr an der Wand. In deinem Kopf befindet sich eine Hauptuhr, die tatsächlich mehrere Tage benötigt, um zurückgesetzt zu werden.
  • Gesundheit: Anscheinend gibt es 7 Arten von Brüste - was hast du? | Prävention

    Anscheinend gibt es 7 Arten von Brüste - was hast du? | Prävention

    shutterstock Wenn du immer geglaubt hast, es gäbe nur zwei Arten von Brüsten - groß oder klein - ist dein Verstand im Begriff geblasen werden. Nach Angaben der BH-Firma ThirdLove haben Frauen einen von sieben verschiedenen Scheinwerfern.
  • Gesundheit: 6 Dinge, die Gastroenterologen wissen wollen | Prävention

    6 Dinge, die Gastroenterologen wissen wollen | Prävention

    luca montevecchi / getty Bilder Ob Sie von überschüssigem Gas geplagt werden oder sind besorgt über Blut im Stuhl, peinlich könnte dich davon abhalten, Hilfe zu bekommen.
  • Gesundheit: 6 Dinge, die Chiropraktiker helfen können - und was sie nicht können | Prävention

    6 Dinge, die Chiropraktiker helfen können - und was sie nicht können | Prävention

    Melodija / Getty Images Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Chiropraktiker nur bei Nacken- und Rückenschmerzen gut sind. Und während sie eine Menge davon behandeln, gibt es noch viel mehr, was sie tun können.
  • Gesundheit: 3 Möglichkeiten, Ihre Schilddrüse gesund zu halten | Prävention

    3 Möglichkeiten, Ihre Schilddrüse gesund zu halten | Prävention

    chrupka / shutterstock Viele Frauen leiden unter trägen Schilddrüsen, die ihnen kalt und kalt machen können müde, neben anderen Symptomen. Wir haben Aviva Romm, Autor von Die adrenale Schilddrüsenrevolution , nach Tipps gefragt. Nehmen Sie ein Multivitaminpräparat.

Tipp Der Redaktion

Tipps für das Krafttraining von Kindern | Prävention

Laut dem American Council on Exercise (ACE) kann Krafttraining für die meisten Kinder ab 7 Jahren sicher und effektiv sein. Aber es ist sehr wichtig, dass man lernt, wie man es richtig macht, um sicher zu sein und Spaß zu haben.