Schwielen und Fußhölzer | Prävention

Die kleinen Beulen und Klumpen, die Ihren Füßen das "hässliche Aussehen" geben. sind ein Müllhaufen verworfener toter Hautzellen. Diese Schwielen und Hühneraugen werden durch Reibung und Reizung aus dem täglichen Verschleiß der Schuhe oder der angrenzenden Knochen am selben Fuß gebildet.

MEHR: 3 Einfache Fixes für Fußschmerzen

Dieses Feld leer lassen Enter Ihre E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Schwielen und Hühneraugen sind die Abwehrmechanismen Ihres Körpers gegen das Reiben über kleine Knochensporne, & rdquo; sagt Audrey Kunin, MD. Wenn der Knochen nicht völlig glatt ist und es eine Stelle gibt, die direkt an einem Druckpunkt herausragt, verdickt sich die Haut, um diesen Knochen zu schützen, & rdquo; Sie sagt. Wenn sich der Druck erhöht, wird auch der Kallus. Wenn es einen harten Kern entwickelt, wird es ein Mais. Und beide sind nicht nur unansehnlich, sondern können auch schmerzhaft sein. & quot; Menschen können leichter mit Schwielen leben als mit Hühneraugen, & rdquo; sagt Richard M. Cowin, DPM. "Wenn du schmerzhafte Hühneraugen an deinen Zehen bekommst, ist es wie bei einem schlechten Zahnweh - es kann deinen Tag ruinieren."

Also, fang an deinem Tag - jeden Tag - am rechten Fuß an, Versuchen Sie diese Tipps für die Heilung von Hornhaut und Fuß Hühneraugen.

Entlasten Sie

Das Beste, was Sie tun können, um einen Kallus oder Mais zu verhindern oder zu verhindern, ist, den Druck zu zerstreuen, sagt Kunin. Dies kann beinhalten, dass Sie sich Schuhe zurückziehen, die bestimmte Stellen an Ihren Füßen reiben. "Und Sie können den Druck von Hühneraugen mit kleinen Mais-Pads, & rdquo; Sie sagt. "Ich nenne sie Doughnut-Pads - kleine schaumige Pads mit einem Loch in der Mitte, das den Mais umgibt und den Druck davon abzieht."

MEHR: 5 Gründe, warum deine Füße schmerzen - und Lösungen, die das tun Haben Sie in kürzester Zeit bequem Gehen

Bleiben Sie weg von scharfen Instrumenten

Widerstehen Sie dem Drang, Chirurg zu spielen. Schneiden Sie Schwielen und Hühneraugen nicht mit Rasierklingen, Scheren oder anderen scharfen Instrumenten ab, sagt Kunin.

Seien Sie ein wenig schleimhaltig

"Das Geheimnis zur Entfernung von Schwielen und Hühneraugen ist die dünne Haut in diesem Bereich, & rdquo ; Kunin sagt. Eine Kallusfeile oder Bimsstein wird den Bereich leicht abreiben und die oberen Hautschichten abreiben. Fertig mit etwas Handcreme. Wenn Sie besonders starke Schwielen haben, machen Sie diesen Teil Ihrer täglichen Routine direkt nach dem Duschen oder Baden.

Take Five

Hier ist eine weitere Möglichkeit, hartnäckige Schwielen zu mildern. Crush 5 oder 6 Aspirintabletten in ein Pulver. Mit 1/2 Teelöffel Wasser und Zitronensaft zu einer Paste verrühren. Glätten Sie es auf den harten Hautflecken auf Ihrem Fuß, dann stecken Sie Ihren Fuß in eine Plastiktasche und wickeln Sie ein warmes Handtuch um alles. Die Kombination aus Kunststoff und Wärme hilft der Paste, in die harte Haut einzudringen. Setzen Sie sich für mindestens 10 Minuten still. Dann packen Sie Ihren Fuß aus und schrubben Sie den Bereich mit einem Bimsstein. All diese tote, harte, verhornte Haut sollte sich lösen und leicht abblättern. Wegen der geringen Wahrscheinlichkeit einer Reaktion, wenn Sie allergisch oder empfindlich auf Aspirin reagieren, verwenden Sie es nicht auf Ihrer Haut.

Heilen Sie Schwielen und Hühneraugen mit Süßholz

"Lakritze enthält Östrogen-ähnliche Substanzen, die buchstäblich erweichen Sie die harte Haut von Schwielen und Hühneraugen, & rdquo; sagt Georgianna Donadio, PhD. Also schlägt sie vor, eine hausgemachte Lakritzpaste zu machen. "Mahlen Sie ein paar Lakritzstangen, mischen Sie sie mit 1/2 Teelöffel Vaseline und reiben Sie die Mischung in Ihre Schwielen und Hühneraugen, & rdquo; Sie sagt:

MEHR: Versuchen Sie diesen einfachen Test, um herauszufinden, Ihren Fuß Typ

Vermeiden Sie medizinische Pads

Over-the-counter-Mais-Pflaster oder Medikamente für Hühneraugen und Schwielen sind nichts anderes als Säure, die kennt nicht den Unterschied zwischen Hühneraugen und Hornhaut und normaler Haut. Also, obwohl sie Ihren Mais oder Kallus loswerden können, können sie auch normale Haut weg essen. Wenn Sie müssen Maisputzen oder andere rezeptfreie Salicylsäure-Produkte, die in flüssiger, Salbe und Pad-Form kommen, verwenden Sie den Rat von Suzanne M. Levine, DPM, PC: Bewerben nur zum Problembereich, nicht umgebende Haut. Wenn Sie einen Mais behandeln, legen Sie zuerst einen Donut-förmigen nicht-medikierten Pad um den Mais, um angrenzende Haut zu schützen. Verwenden Sie diese Art von Produkt nie öfter als zweimal pro Woche, und suchen Sie einen Arzt auf, wenn nach 2 Wochen keine Besserung eintritt.

Genießen Sie einen guten Genuss

"Ihr Maisschmerz kann von einer Schleimbeutel kommen Gefüllter Sack, der an der Stelle zwischen dem Knochen und dem Mais entzündet und vergrößert wird, & rdquo; sagt Levine. & quot; Zur vorübergehenden Linderung der Schmerzen, tränken Sie Ihre Füße in einer Lösung von Bittersalz und warmem Wasser. Dies wird die Größe der Bursa verringern und einen Druck von den nahe gelegenen Nerven nehmen. Aber beachten Sie, dass, wenn Sie Ihre Füße wieder in feste Schuhe stecken, die Bursa bald wieder zu ihrer schmerzhaften Größe anschwillt.

MEHR: Ihre größten Gehschmerzen, gelöst

Machen Sie Hühneraugen

Weichen Sie Ihre Füße einige Minuten in warmem Wasser ein und tragen Sie dann eine Zitronenkompresse auf, sagt Janet Maccaro, PhD, CNC. Um die Kompresse zu machen, tränken Sie einen Waschlappen in warmem Zitronensaft. Dann tupfe etwas Teebaumöl auf einen Wattebausch und trage es zwei- oder dreimal am Tag auf deinen Mais auf, & rdquo; Sie sagt. (Finden Sie heraus, 13 weitere Genie Anwendungen für Teebaumöl.)

Cap A Callus mit Aloe

Entfernen Sie einen Kallus durch Aufspaltung eines Aloe-Blattes und taping die Gelseite nach unten auf den Kallus, sagt Carolyn Dean, MD, ND. "Tragen Sie das zum Bett, und am Morgen den Callus mit einem trockenen Waschlappen oder Bimsstein abreiben, & rdquo; sagt sie.

FIX-ANRUFE MIT FLACHEN.

Um einen zähen Kallus zu mildern, schlägt Maccaro vor, dass Sie Ihre Füße in warmem Wasser einweichen und dann eine Leinsamen-Ölpackung auftragen. Zum Einweichen ein Flanelltuch in warmes Leinöl einweichen. Dann die Packung auf den Kallus oder Mais auftragen und den Bereich über Nacht in Plastikfolie wickeln.

MEHR: 10 Dinge, die deine Füße über deine Gesundheit sagen

Öl und Essig mischen

"Ein ausgezeichnetes Fußbad besteht zu gleichen Teilen aus weißem Essig und Rizinusöl, erhitzt in einem alten Topf, & rdquo; Dean sagt. "Es ist eine sehr chaotische Mischung, aber es wirkt Wunder, & rdquo; Sie sagt. & quot; Nach dem Einweichen, vorzugsweise in der Nähe einer Wanne, das Öl abwaschen und einen Bimsstein verwenden, um abgestorbene Haut zu glätten. & rdquo; Bewahren Sie die Lösung im Topf auf und erhitzen Sie sie nach Bedarf.

Mit Ringelblume abreiben

Tragen Sie Calendulaöl jeden Tag auf die Hornhaut und die Hühneraugen auf, um sie weicher zu machen, sagt Maccaro.

Geben Sie weichen Körnern Platz

Weiche Hühneraugen - diejenigen, die sich zwischen zwei Zehen bilden - erfordern eine andere Art der Pflege als normale Hühneraugen. Weiche Hühneraugen werden durch Knochen verursacht, die von zwei benachbarten Zehen aneinander reiben, sagt Cowin, "also müssen Sie etwas Weiches dort hinlegen, um die Zehen zu trennen. Sie können Zeh-Separatoren oder Zehen-Spacer kaufen, bei denen es sich um kleine Schaumstücke zwischen den Zehen handelt.

MEHR: 10 Übungen, die mehr Kalorien verbrennen als Laufen

Ein Softy

werden Wenn Ihre Haut trocken und rissig ist und Sie dazu neigen, Schwielen und Hühneraugen zu bilden, können Sie essentielle Fettsäuren fehlen, sagt Dean. So erweichen Sie Ihre Haut von innen heraus, indem Sie Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl oder Leinöl erhalten. Nehmen Sie 3 Gramm von jedem Tag, sagt sie.

Mischen Sie ein natürliches Peeling

Kombinieren Sie 1 Teil Olivenöl mit 1 Teil Speisesalz. & quot; Wenden Sie die Mischung auf Ihre Schwielen und Hühneraugen, wenn Sie duschen, um zu peelen, dann waschen Sie das Salz mit Wasser weg, glatte Haut, & rdquo; sagt Jay Zimmerman, MD. Um Probleme zu vermeiden, tragen Cowin Schuhe, die gut sitzen und keine besonders hohen Absätze haben. "Für besondere Anlässe werden High Heels nicht weh tun, & rdquo; er sagt, "aber für alltägliche Situationen sind niedrigere Absätze besser."

"Wenn Sie hohe Absätze tragen müssen, & rdquo; fügt Levine hinzu, "suchen Sie nach einer Marke mit zusätzlicher Dämpfung im Vorfußbereich, oder lassen Sie Ihren Schuhmacher dort Schaumpolsterung hinzufügen. Und wenn du Schwielen an den Fersen hast, meide Schuhe mit offenem Rücken, bis das Gebiet heilt. & Rdquo; (Wie gesund sind Ihre Füße? Nehmen Sie diesen einfachen Test, um es herauszufinden.)

Erhalten Sie eine richtige Passform

"Das Wichtigste beim Kauf eines Schuhs ist Passform, & rdquo; sagt Terry L. Spilken, DPM. "Ob ein Schuh $ 20 oder $ 200 kostet, wenn er nicht richtig passt, wird es dir Probleme bereiten." Stellen Sie sicher, dass es die richtige Länge ist; Sie wollen eine Daumenbreite vom Ende Ihrer längsten Zehe bis zur Schuhspitze. (Und dein längster Zeh ist nicht unbedingt der große Zeh.) Du solltest genug Breite über den Fußballen haben und genug Platz in der Zehenbox haben, damit es keinen Druck über die Zehen gibt. & Rdquor; & nbsp; Suche nach natürlichen Materialien, wie Leder, das atmet. Und denken Sie daran, dass es genauso schädlich für den Fuß ist, in einem Schuh zu sein, der zu groß ist als einer, der zu klein ist, & rdquo; er sagt. & quot; Wenn der Schuh zu groß ist, wird der Fuß gleiten, was Reibung verursacht. Und die Reibung der Haut, die reibt, kann einen Kallus oder einen Mais ebenso leicht verursachen wie ein fester Schuh, der klemmt.

MEHR: 7 Essentials eines Laufschuhs, der deine Füße nicht ruiniert

In Tee einweichen

Wenn du viel Hornhautgewebe hast, empfiehlt Levine, deine Füße in stark verdünntem Kamillentee einzutauchen. Der Tee beruhigt und erweicht harte Haut. Das Gebräu wird Ihre Füße beflecken, aber es löst sich leicht mit Seife und Wasser.

Wenn Sie einen Arzt rufen

Menschen mit Diabetes oder irgendeiner Art von reduziertem Gefühl in ihren Füßen sollten sich niemals selbst behandeln. Diabetes betrifft kleine Blutgefäße im ganzen Körper, einschließlich der in den Füßen. Dies führt zu verminderter Durchblutung, was die Wundheilung und Infektionsresistenz reduziert. Wenn Sie eine Durchblutungsstörung haben, sind Sie in Ordnung, wenn Ihre Haut intakt bleibt. Aber wenn Sie irgendeine Art von Abrieb oder Öffnung in der Haut bekommen, wird es sehr gefährlich. Wenn Sie Druck oder Schmerzen nicht sehr gut fühlen können, wissen Sie möglicherweise nicht, dass Sie sich schneiden, oder Sie erkennen möglicherweise nicht die volle Schwere einer Wunde und könnten mit einer unangenehmen Infektion enden. (Hier sind 10 Dinge, von denen Podologen erwarten, dass jeder über ihre Füße Bescheid weiß.)

Beratergruppe

Richard M. Cowin, DPM, ist Podologe und Direktor der fortgeschrittenen Fußchirurgie in Lady Lake, Florida Diplomatie der American Board of Podiatric Surgery und der American Board of Ambulatory Foot Surgery.

Carolyn Dean, MD, ND, ist Ärztlicher Direktor des Vidacosta Spa El Puente, einem medizinischen Spa in Costa Rica. Sie ist Autor von Das Magnesium-Wunder.

Georgianna Donadio, PhD, ist Direktor des National Institute of Whole Health, einem ganzheitlichen Zertifizierungsprogramm für Mediziner.

Audrey Kunin, MD, ist ein kosmetischer Dermatologe in Kansas City, Missouri, der Gründer der dermatologischen Bildungs-Website DERMAdoctor und der Autor von Das DermaDoctor Skinstruction Manual.

Suzanne M. Levine, DPM, PC, ist ein Podologe Chirurg und klinischer Podologe am New York Hospital-Cornell Medical Center. Sie ist der Autor von Ihre Füße müssen nicht verletzen.

Janet Maccaro, PhD, CNC, ist ein ganzheitlicher Ernährungsberater und zertifizierter Ernährungsberater in Scottsdale, Arizona, Präsident von Dr. Janet Balanced von Nature Products, und Autor von Natural Health Remedies.

Terry Spilken, DPM, ist ein ehemaliger Dekan und derzeit außerordentlicher Professor am New Yorker College of Podiatric Medicine in New York City.

Jay Zimmerman, MD, ist ein Bord-zertifizierten Dermatologen und klinischen Ausbilder in der Abteilung für Dermatologie an der UCLA.

Health Conditions
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Frauen teilen genau, was sie taten, um Zucker für Gutes zu beenden | Prävention

Bethany Newman / unsplash In jedem Die Ernährung dort ist mindestens eine Achillesferse, eine Art von Nahrung, zu der wir uns hingezogen fühlen, die uns in einem ungesunden Abhängigkeitszyklus gefangen hält.