Könnte Soja schlecht für Ihr Gehirn sein? | Prävention

"Ich bin ein großer Fan von Tofu. Aber werde ich später im Leben einen mentalen Verfall haben?" fragt ein besorgter Leser, nachdem eine Studie herausfand, dass die Gehirne bei japanisch-amerikanischen Männern, die normale Tofuesser waren, schneller altern.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

In der Studie schnitten Männer über 80 Jahre, die mindestens zwei Mal pro Woche über einen Zeitraum von 30 Jahren Tofu gegessen hatten, bei mentalen Tests schlechter ab als Männer, die wenig oder keinen Tofu zu sich nahmen ( Jour. Of the Amer. Hochschule für Ernährung , April 2000). Aber bevor Sie Ihren Tofu, Sojamilch oder andere Sojaprodukte abwerfen, denken Sie daran:

1. Diese Art von epidemiologischer Studie kann nicht Ursache und Wirkung beweisen. Es könnte etwas anderes sein, dass die Tofu-Esser auch diese mentalen Verfallserkenntnisse verursachten. Wir brauchen Nachforschungen.

2. In Ostasien, wo Sojaprodukte zu den Grundnahrungsmitteln gehören, sind die Demenzraten im Alter niedriger als in Europa, wo Sojaprodukte selten sind.

Unterm Strich: Wenn Sie Tofu mögen, sagen Experten, dass diese eine Studie nicht existiert Grund genug, es aufzugeben.

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Weird Biofakten Fakten Prävention

Sie sind ein Bio-Liebhaber? Dann wissen Sie, dass einige Bio-Lebensmittel mehr Nährstoffe enthalten als herkömmliche Lebensmittel, dass Bio-Pflanzen deutlich weniger Pestizidrückstände enthalten und dass biologische Anbaumethoden im Allgemeinen für die Umwelt und die Landwirte sicherer sind.