ÜBung verbessert den Stoffwechsel | Prävention

Die Prävalenz von Typ-2-Diabetes und kardiovaskulären Erkrankungen nimmt bei postmenopausalen Frauen zu. Eine kanadische Studie in Medizin und Wissenschaft in Sport & Bewegung (Februar 2005) untersuchte den Zusammenhang zwischen moderater bis intensiver körperlicher Belastung und verschiedenen metabolischen Markern bei 118 postmenopausalen Frauen, die keine Hormontherapie einnahmen Dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Metabolismus mit Übung verbessern

. Die Forscher wollten herausfinden, ob Bewegung die negativen Auswirkungen der abdominalen Fettleibigkeit mildern könnte. Sie sammelten Informationen über die Belastungsstufen der Frauen und kategorisierten die Trainingsintensität von 1 (sitzend) bis 9 (laufend). Belastungsintensitäten von 6 bis 9 waren mit einem niedrigeren BMI und weniger viszeralem Fettgewebe sowie einem niedrigeren systolischen Blutdruck, höheren guten HDL-Cholesterinspiegeln und einer besseren Insulinempfindlichkeit verbunden. Auch bei Frauen mit einer höheren viszeralen Adipositas verbesserten sich durch körperliche Betätigung einige der Stoffwechselparameter. _________________________________________________________________________________

Erfahren Sie mehr über die Diabetes DTOUR Diät!

Lernen Sie die Fat-Fighting 4

DTOUR Works kennen! Siehe die erstaunlichen Erfolgsstorys
Probieren Sie den 1-Wochen Menüplan - kostenlos!
Dig In: 10 Zucker-Busting DTOUR Abendessen
Holen Sie sich den kompletten DTOUR Plan
Kaufen Sie das Diabetes DTOUR Diätbuch!
Diabetesprävention

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Lakonisch lecker warme Winter Smoothies | Prävention

Evan Johnson Newsflash: Sie haben Ihren Winter-Smoothie gemacht Rezepte falsch. Kein Urteil, aber wer will schon einen kalten und frostigen Drink ersticken, wenn sie schon zittern? Nicht wir.