Ist Ihr Bürostuhl eine Todesfalle? | Prävention

Halte dich selbst fest: Wir sind dabei, dir von einer weiteren Studie zu erzählen, in der die Gefahren des Sitzens genannt werden. Aber dieses Mal gibt es ein erschreckendes neues Risiko - und mehr Gründe als je zuvor, um aufzustehen.

Eine neue Studienübersicht von mehr als 80.000 Menschen zeigt, dass zu viel Zeit zu sitzen mit einer Verdoppelung verbunden ist in dem Risiko von Diabetes. Plus, sesshafte Zeit war auch stark mit einer Zunahme von Herzkrankheiten und Tod verbunden. Noch gruseliger? Die Ergebnisse gelten für Personen, die regelmäßig Sport treiben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Wenn wir längere Zeit sitzen, verändert sich das Enzym in unseren Muskeln auftreten, die zu erhöhten Blutzuckerspiegeln führen können ", sagt die Hauptautorin der Studie, Emma Wilmot, MD. "Die Auswirkungen des Sitzens auf Glukose geschehen sehr schnell, weshalb regelmäßiges Training Sie nicht vollständig schützt", sagt sie.

Mehr von Prävention: 12 Wege, nie Diabetes zu bekommen

Experten nicht Genau wie viel Zeit wir mobil sein sollten, aber Dr. Wilmot sagt, dass, wenn Sie mehr als 60% Ihrer Zeit wach (oder etwa 9,5 Stunden) still sitzen, es Zeit ist, über eine Änderung nachzudenken.

Zuhause, Das könnte bedeuten, dass du während der Werbung rumgehst, während du fernsiehst oder ein Glas Wasser ergreifst, nachdem du jedes Kapitel des Romans, den du liest, abgeschlossen hast.

Aber im Büro ist es nicht so einfach, wenn du es bist Sie sind den ganzen Tag an Ihrem Schreibtisch gebunden, so viele Menschen, sagt Jaynie Bjornaraa, PhD, von American Specialty Health, einem Unternehmen, das Wellness-Dienstleistungen für Unternehmen anbietet. Hier ist ihr Rat, um im Büro in Bewegung zu bleiben:

Einen Alarm einstellen Planen Sie Erinnerungen auf Ihrem Telefon oder Computer ein, um alle 30 Minuten aufzustehen. Zwei Minuten lang herumlaufen, marschieren oder ein paar Kniebeugen und Wand-Liegestütze machen.

Gesichts-Zeit erhalten. Wenn möglich, vermeide es, einen Kollegen per E-Mail zu kontaktieren, wenn du deine Nachricht persönlich überbringen kannst . Bonus: Du wirst deine süße Herbstkleidung öfter zeigen können.

Wähle ein kleineres Glas. Trinke statt deiner üblichen Jumbo-Trinkflasche aus einem Glas, das 8 Unzen oder weniger fasst. Ich werde es öfter auffüllen müssen.

Wechseln Sie zu einem Stehpult. Sie müssen die Bank damit nicht brechen, wenn Ihre Firma die Rechnung nicht bezahlen wird; Befolgen Sie diese einfachen Tipps, um Ihren eigenen Stehpult zu bauen.

Diabetes PreventionNewsHealth Gewohnheiten & Fehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: Gute Nachrichten über Demenz | Prävention

    Gute Nachrichten über Demenz | Prävention

    Wenn es darum geht, Ihr Gedächtnis zu bewahren, sieht die Zukunft rosig aus: Ein Papier zeigt das Risiko auf für die Entwicklung von Demenz und Alzheimer-Krankheit ist deutlich rückläufig für ältere Erwachsene, und diejenigen, die es später im Leben sehen.
  • Gesundheit: 10 Wege, die Ihre Diät nach 40 ändern sollte, entsprechend Ernährungswissenschaftlern | Prävention

    10 Wege, die Ihre Diät nach 40 ändern sollte, entsprechend Ernährungswissenschaftlern | Prävention

    Hero Images / Getty Images Wie Sie in Ihre 40er Jahre gewagt haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Ihre Energie schneller abstürzt als früher.
  • Gesundheit: Ich wurde mit Brustkrebs diagnostiziert, aber ich habe keine Krankenversicherung | Prävention

    Ich wurde mit Brustkrebs diagnostiziert, aber ich habe keine Krankenversicherung | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Paola Giorello Als Paola Giorello mit 37 Jahren einen Knoten in der Brust fand, tat sie es nicht. Ich weiß was zu tun ist.
  • Gesundheit: Wähle deine Kämpfe | Prävention

    Wähle deine Kämpfe | Prävention

    Wenn die meisten Menschen an Alzheimer und ähnliche Krankheiten denken, denken sie an Gedächtnisverlust. Aber für viele Betreuer ist das das geringste ihrer Probleme; die große Vielfalt an demenzbedingten Verhaltensweisen macht das Leben wirklich schwierig.
  • Gesundheit: 10 Seltsame Fakten über Schmerz, erklärt | Prävention

    10 Seltsame Fakten über Schmerz, erklärt | Prävention

    PM Bilder / getty images Wenn Sie mit dem Zeh stupsen oder mit dem Oberschenkel schlagen In den Rand Ihres Esszimmertischs wissen Sie genau, warum Sie schmerzen.
  • Gesundheit: 7 Zeichen Ihre Kopfschmerzen sind nicht normal | Prävention

    7 Zeichen Ihre Kopfschmerzen sind nicht normal | Prävention

    Yuichiro Chino / Getty Images Wie fast alle Bedingungen, die sich um Schmerz drehen, können Kopfschmerzen schwierig zu kategorisieren sein. Ein Kopfschmerz, den eine Person als "schrecklich" bezeichnen würde, könnte sich für jemand anderen als mild empfinden.
  • Gesundheit: 9 Dinge, die sich halb so alt fühlen wie jede Woche | Prävention

    9 Dinge, die sich halb so alt fühlen wie jede Woche | Prävention

    Fotografie Mit freundlicher Genehmigung von Meghan Dougherty Sie haben den Ausdruck "Junggebliebene" gehört, aber einige Leute haben es sich wirklich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen bis ins mittlere Alter und darüber hinaus zu sehen, zu fühlen und zu handeln.
  • Gesundheit: Beste ätherische Öle für Husten | Prävention

    Beste ätherische Öle für Husten | Prävention

    Westend61 / Getty Die Ursache der meisten Husten ist leicht zu lokalisieren: Erkältungen, Grippe, Allergien, trockene Luft . Wie man sie los wird? Nicht so viel. Die meisten Menschen greifen nach rezeptfreien Medikamenten, doch Studien haben gezeigt, dass Hustenmedikamente nicht wirklich gut sind.
  • Gesundheit: Emphysem | Prävention

    Emphysem | Prävention

    Emphysem ist eine degenerative Krankheit, die sich allmählich entwickelt nach vielen Jahren der Exposition gegenüber Toxinen oder Rauch, die die Alveolen oder kleine Luftsäcke in den Lungen zerstören. Mit der Zeit verlieren die Lungen ihre Elastizität, was das Atmen erschwert.

Tipp Der Redaktion

Yoga für natürliche Asthma Relief | Prävention

Yoga kann Asthma nicht heilen, aber bestimmte Posen können helfen, deine Atemwege zu öffnen und dir dabei zu helfen, besser zu atmen.