Vergrößere deine Gehirnleistung | Prävention

Christine Grote fuhr 18 Meilen von ihrem Zuhause in Cincinnati entfernt in ein Einkaufszentrum, als ihr klar wurde, dass sie angereist war die falsche Richtung für fast 20 Minuten. "Ich habe über ein Bewerbungsgespräch nachgedacht und den Überblick verloren, wohin ich gehe", sagt die 51-jährige Mutter von vier Kindern. "Ich hatte keinen Unfall, aber ich fuhr nicht mit dem Auto - es war beängstigend."

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Gruselig, ja, aber auch vorhersehbar, sagen Experten: Ihr Gehirn ist natürlich bereit zu wandern, wann immer es möglich ist, so eine Studie der Harvard University, des Dartmouth College und der Universität von Aberdeen in Schottland. Mittels MRT fanden Forscher heraus, dass Hirnregionen, die für "aufgabenunabhängiges Denken" verantwortlich sind (dh Tagträumerei oder Gedankenwanderung), fast ständig aktiv sind, wenn das Gehirn ruht oder eine Aufgabe ausführt, die keine Konzentration erfordert.

Zum Glück sagen Gehirn-Experten, dass es möglich ist, diese Geisteskraft einzudämmen, Ablenkungen herauszufiltern und jede Aufgabe zu meistern, indem Sie Ihre Konzentration verbessern. Hier sind ihre Top-Tipps zum Nachfokussieren, wenn Sie ...



... können sich nicht auf die Arbeit konzentrieren.
... Fahren Sie das Auto auf Autopilot.
... Lesen Sie die gleichen Passagen in einem Buch.
... sind beschäftigt durch ein persönliches Problem.

Meditiere für größere Achtsamkeit
[pagebreak]

... Kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren.

Wenn du nicht alles an deinem Job liebst, wirst du bestimmt ab und zu ausgrenzen zu einer aktuellen Studie: Bei 124 Personen kam es in 30% der Fälle zu Gedankenwanderungen, selbst bei wichtigen Aufgaben - was zu vielen Stunden verlorener Produktivität führte. Langeweile, Ermüdung und Stress treiben den Verstand, sagt Studienautor Michael Kane, PhD, Associate Professor für Psychologie an der University of North Carolina in Greensboro. Und obwohl Frauen nicht wahrscheinlicher als Männer den Fokus verloren, berichteten sie von allgemeinen Sorgen und Ängsten, wenn ihre Aufmerksamkeit wanderte. Fürchte dich nicht: Ein paar Gedanken wandern ist einfach dein Gehirn, das eine gesunde Pause macht, obwohl es manchmal am besten für eine andere Gelegenheit ist.

Organisiere dich, um Ablenkungen zu eliminieren Wenn du mehrere Aufgaben hast, entscheide, was zuerst anzugehen ist und löschen Sie alle anderen Projekte von Ihrem Schreibtisch und Computerbildschirm. "Außer Sichtweite, trifft es zu", sagt Kane. "Entferne Memos, E-Mails und alles andere, was dich daran erinnert, dass du hinter dir stehst." Und schalte die Einrichtung deiner Kabine ein. "Selbst Familienfotos sind potentielle Gedankenstehler - sie sind Leute, die man sich Sorgen machen muss", fügt Kane hinzu.

Teilnehmen Wenn du während Meetings träumst, fordere dich selbst heraus, indem du an Fragen für den Redner und heben Sie Ihre Hand so viel wie möglich, schlägt Jonathan W. Schooler, PhD, ein Professor für Psychologie an der University of California, Santa Barbara. Sie können einen Moment verpassen, wenn Sie eine Frage formulieren, aber Sie werden sich auf das aktuelle Thema konzentrieren.

Verschieben Wenn Sie anfangen, die Konzentration zu verlieren, verlassen Sie Ihren Schreibtisch und spazieren Sie nach draußen oder zum Büro gemeinsamer Raum für eine mentale Atempause. Auf diese Weise verbindet Ihr Gehirn Ihren Schreibtisch nur mit der Arbeit, nicht mit dem Wandern. Warns Schooler: "Wenn du keine regelmäßigen Pausen einnimmst - vor allem, wenn du deinen Job nicht genießt - wird dein Gehirn sie für dich nehmen."

[pagebreak]

... Fahre mit dem Auto auf Autopilot.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2006 werden wir wahrscheinlich bei Aktivitäten, die wir automatisch durchführen können, einen Platzbedarf haben. Das ist gefährlich, wenn Sie am Steuer sitzen: Wenn ein vorausfahrendes Auto plötzlich stoppt, ist Ihre Reaktionszeit möglicherweise nicht schnell genug, um einen Unfall zu verhindern.

Binden Sie eine Schnur um Ihr Lenkrad Wenn Sie denken über die gleichen Dinge während Ihrer Fahrt - in Erwartung der Arbeitsbelastung des Tages, oder was zum Abendessen zu kochen - Ihr Gehirn fängt an, das Auto mit Zonierung zu verbinden, sagt Kane. Ein neuartiger visueller Hinweis wie eine farbige Schnur oder ein Armaturenbrett-Aufkleber kann Sie aus Ihrer "Traumfahr-Gewohnheit" herausholen.

Spielen Sie ein Autospiel Zählen und Geografie sind gute Möglichkeiten für Kinder, die Zeit unterwegs zu verbringen - aus gutem Grund: Die Wettbewerbe verwenden Gegenstände, die Sie während der Fahrt beachten sollten. Versuchen Sie, alle Zustände, die durch die Nummernschilder der Autos vor Ihnen dargestellt werden, zu zählen.



... Kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren.
... Fahren Sie das Auto auf Autopilot.
... Lesen Sie die gleichen Passagen in einem Buch.
... beschäftigt sich mit einem persönlichen Problem.

Meditiere für größere Achtsamkeit
[pagebreak]

... Lesen Sie immer wieder die gleichen Stellen in einem Buch.

Machen Sie keine schlechte Erinnerung. "Sinnloses Lesen" ist üblich und erfordert erhebliche Anstrengungen, um zu kontrollieren, sagt Schuler, der herausfand, dass die Leser in etwa 20% der Zeit Gedanken wandern: "Ihre Augen bewegen sich über die Seite, aber sie denken nicht über den Text nach." er sagt.

Lesen aktiv Nehmen Sie Timeouts, um das Material zu verarbeiten; z. B. Handlungsstriche oder das Motiv einer Figur rekapitulieren. "Denke regelmäßig darüber nach, was du gelesen hast - es kann das Verständnis verbessern, wahrscheinlich weil es die Gedankenwanderung reduziert", sagt Schooler.

Rücklesen für ein bisschen Wenn du ein paar Absätze übergibst, lies Sie umgekehrt - das Umordnen von kleinen Informationspaketen kann manchmal die Menge davon verändern, die Sie aufnehmen. Es mag sich anfangs komisch anfühlen, aber die zusätzliche Anstrengung wird Ihr Gehirn dazu zwingen, sich wieder zu fokussieren.

Geben Sie langweilige Bücher auf. Wie Sie vielleicht erwarten, driften Studien am wahrscheinlichsten Du bist nicht an dem Material interessiert. Wenn ein Buch dich nach einem oder zwei Kapiteln nicht mehr erwischt, wähle ein neues.

Tritt einem Buchclub bei Ein kleiner Gruppenzwang, um ein Buch zu einem bestimmten Datum fertigzustellen, kann einen langen Weg zurücklegen, vor allem, wenn von Ihnen erwartet wird, über den Inhalt zu sprechen. Berücksichtigen Sie die Anzahl der Seiten, die Sie täglich lesen müssen. Wenn Sie das Buch besitzen, schreiben Sie am Rand Notizen und markieren Sie sinnvolle Passagen, um Konzentration und Verständnis zu fördern.



... Kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren.
... Fahren Sie das Auto auf Autopilot.
... Lesen Sie die gleichen Passagen in einem Buch.
... sind von einem persönlichen Problem beschäftigt.

Meditieren für größere Achtsamkeit
[pagebreak]

... sind beschäftigt durch ein persönliches Problem.

Menschen, die berichten, unglücklich zu sein, haben normalerweise aufgrund eines schwierigen Problems intensivere Gedankenwanderungen als ihre sorglosen Kollegen, so Studien von Jonathan Smallwood, PhD, Dozent an der Universität von Aberdeens Schule der Psychologie. Diese Gefühle beschränken Ihre Fähigkeit, sich auf etwas anderes zu konzentrieren, sagt er: "Sie können eine Menge Zeit damit verbringen, über ein Problem nachzudenken, wenn Sie verärgert sind, aber diese Art des Wiederkäuens ist eigentlich ziemlich unproduktiv."

Get es von deiner Brust Sprich über deine Sorgen mit einem Freund oder Familienmitglied, entweder persönlich oder am Telefon, um deinen Kopf frei zu bekommen. Ihre Gedanken aufzuschreiben kann genauso effektiv sein, wie sie laut auszusprechen: Weisen Sie Wege auf, um das Problem anzugehen und dann weiterzugehen, empfiehlt Eric Klinger, PhD, Professor Emeritus für Psychologie an der Universität von Minnesota, Morris, der Denkmuster studiert hat Tagträume. "Einen Plan auf Papier zu bringen, hilft, das Problem auf die lange Bank zu schieben, damit Sie Ihre Aufmerksamkeit auf andere Dinge richten können", erklärt er.



... kann sich nicht auf die Arbeit konzentrieren.
... Fahren Sie das Auto auf Autopilot.
... Lesen Sie immer wieder die gleichen Stellen in einem Buch.
... sind von einem persönlichen Problem betroffen.

Meditieren Sie für größere Achtsamkeit
[pagebreak]

Meditieren für größere Achtsamkeit

Meditation, a nachgewiesener Stressabbau, können Sie auch Ablenkungen abschalten lassen, fanden neuere Forschungsergebnisse. Amishi Jha, PhD, Assistenzprofessor für Psychologie an der Universität von Pennsylvania, studierte Aufmerksamkeitssteuerung bei Menschen vor und nach dem Erlernen von Achtsamkeitsmeditation (30 Minuten am Tag ruhig sitzend, mit Schwerpunkt auf dem Atmen; wenn die Versuchspersonen ihren Geist driften sahen lenkten ihre Gedanken sanft zu ihrem Atem zurück). Nach 8 Wochen zeigten sie signifikante Verbesserungen bei der "Orientierung", oder blieben bei der Aufgabe und konzentrierten schnell ihr Denken, nachdem sie abgelenkt waren. "Meditation trainiert dich, deine Aufmerksamkeit dorthin zu lenken, wo du sie haben willst und sicher zu stellen, dass sie dort bleibt", sagt Jha. Um weitere Meditationstechniken zu erlernen, besuchen Sie prevention.com/meditate.

Bekommen Sie Ihr Spiel auf Um Ihre Aufmerksamkeit und Gedächtnisfähigkeiten zu verbessern, versuchen Sie unsere herausfordernden Gehirn Spiele bei prevention.com/braingames.



... Kann mich nicht auf die Arbeit konzentrieren.
... Fahren Sie das Auto weiter Autopilot.
... Lesen Sie immer wieder die gleichen Stellen in einem Buch.
... sind von einem persönlichen Problem betroffen.

Meditieren Sie für mehr Achtsamkeit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Marathonläufer der Woche: Linda Sellers | Prävention

Name: Linda Verkäufer Alter: 55 Stadt / Bundesland: Iowa City, Iowa Beruf: Office Manager Warum ich spazieren gehe "Dies ist mein erster Marathon. Eigentlich ist dies mein erster Sport überhaupt ...