Der neue Grund Ihr Herz will, dass Sie diese Extra Tasse Kaffee haben Prävention

Shannon Taggart / Getty Images

Gute Nachrichten für Kaffeeliebhaber: Trinken 3 bis 4 Tassen pro Tag kann das Risiko von Herzinfarkt senken, zeigt neue Forschungsergebnisse von BMJ Herz .

Im Vergleich zu Menschen, die keinen Kaffee trinken, diejenigen, die 3 oder 4 schlürfen Becher pro Tag haben 41% weniger Koronararteriencalcium (CAC), die Studiendaten zeigen. CAC ist ein etablierter Marker für Herzerkrankungen; Je mehr davon Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Herzinfarkt erleiden.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Auch für Menschen wer eine Tasse pro Tag trank, hatte eine Verringerung des Koronararteriencalciums ", sagt Co-Autor Eliseo Guellar von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health. Auf der anderen Seite, die Vorteile von Kaffee trinken begann unter Menschen, die mehr als vier oder fünf Tassen pro Tag trank, rückgängig zu machen, sagt Guellar.

Es ist nicht klar, genau, wie Kaffee Ihre Herzgesundheit verbessern kann. Aber Guellar sagt, es gibt viele Antioxidantien in Java. Einige davon können die Empfindlichkeit Ihres Körpers auf Insulin verringern oder die Zellfunktion verbessern - zwei mögliche Erklärungen für die herzstärkenden Fähigkeiten des Kaffees.

MEHR: 4 Tassen Kaffee senkt Ihr Hautkrebsrisiko 20%

Diese Nachricht mag für diejenigen verwirrend scheinen, die sich an eine Zeit erinnern, als Gesundheitsbehörden meinten, Kaffee sei schlecht für dein Herz. Aber diese alten Warnungen wurden durch eine Welle jüngster Forschung widerlegt. Guellar sagt, dass seine Studie eine von vielen Papieren ist, die moderaten Kaffeekonsum mit einem gesünderen Herzen verbunden haben.

Das Schlüsselwort in diesem letzten Satz ist "moderat". Das bedeutet 3 oder 4 Tassen mit 8 Unzen pro Tag, sagt Guellar.

Es ist nicht klar, ob entkoffeinierter Kaffee die gleichen Herzvorteile bietet wie vollwertiges Java. "Unsere Studie untersuchte eine südkoreanische Bevölkerung, in der entkoffeinierter Kaffee selten ist", erklärt Guellar. Erwarten Sie auch keine Vorteile, wenn Sie Ihren Joe mit Zucker oder anderen ungesunden Zusätzen befüllen (oder sogar Butter in Ihren Kaffee geben, obwohl einige Wellness-Experten darauf schwören).

Aber wenn Sie Kaffee genießen, Sie habe einen weiteren Grund, sich gut zu fühlen.

MEHR: Infografik: Dein Körper auf Kaffee

heart healthcaffeineNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Fun Workouts für dein Gehirn | Prävention

GlobalP / Getty Bilder Bleib scharf mit diesen cleveren Übungen für dein Gehirn (und hier sind 7 weitere Gehirn Spiele, die du nicht verpassen willst): 1.