Es gibt wahrscheinlich gefährliche Chemikalien in Ihrem Leitungswasser - hier ist alles, was Sie wissen müssen, um sicher zu bleiben | Prävention

fstop123 / Getty Images

Erinnerst du dich an den Film "Erin Brockovich"? Natürlich, das tust du.

Aber wenn du es nicht vorhin gelesen hast, erinnerst du dich vielleicht nicht daran, dass Brockovich - im wirklichen Leben und im Film - gegen eine Firma gekämpft hat, die verdächtigt wird, das Trinkwasser einer kleinen kalifornischen Stadt mit Krebs zu verunreinigen -causing contaminant genannt chrom-6 (auch bekannt als sechswertiges Chrom).

Feld leer lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

(Entdecken Sie die EINZIGE, natürliche Lösung das kann dir helfen, chronische Entzündungen umzukehren und mehr als 45 Krankheiten zu heilen.Versuche Die Ganzkörper-Heilung heute!)

Schnell vor 20 Jahren, und es könnte schockieren zu erfahren, dass Chrom-6 immer noch ist eine Bedrohung für 218 Millionen Amerikaner, einschließlich der Bewohner eines jeden Staates. Das ist nur eines der vielen Ergebnisse eines kürzlich veröffentlichten Berichts der Environmental Working Group (EWG) über den Zustand des Trinkwassers in unseren Ländern.

PREVENTION PREMIUM: Tragbare Gesundheitstracker: funktionieren sie?

"Wir bin seit Erin Brockovich über Chrom-6 bekannt, aber es ist immer noch ein weit verbreitetes Problem, und es gibt keinen föderalen Rechtsstandard dafür ", sagt Nneka Leiba, MPH, Direktorin für gesunde Lebenswissenschaften bei der EWG.

Leider Chrom -6 ist nicht die einzige gefährliche Chemikalie, die Anlass zur Besorgnis gibt. Nach der Untersuchung von Daten der Environmental Protection Agency (EPA) und von fast 50.000 öffentlichen Wassersystemen im ganzen Land fand die EWG 267 verschiedene Schadstoffe in der Wasserversorgung unseres Landes - mehr als die Hälfte davon hat keine festgelegte gesetzliche Grenze.

Wie könnte dies geschehen sei, fragst du? "Die Environmental Protection Agency hat seit 1996, als der Clean Water Act verabschiedet wurde, keinen neuen Schadstoff in ihre regulierte Liste aufgenommen. Seitdem haben wir so viel mehr über Chemikalien gelernt, aber wir haben noch immer keine Verbesserungen vorgenommen in unseren Richtlinien ", erklärt Leiba.

MEHR: Die 11 sichersten ungiftigen Reiniger (und was zu vermeiden ist)

Arsen, Blei, das landwirtschaftliche Herbizid Atrazin, Perchlorat und perfluorierte Chemikalien sind nur eine Handvoll Hunderte von Schadstoffen fanden die EWG in öffentlichen Leitungswassersystemen weit verbreitet. Viele dieser Chemikalien haben sich als krebserregend erwiesen, beeinträchtigen die Funktion der Schilddrüse und schädigen das Wachstum und die Entwicklung des Fetus.

Als der Umweltbundesanwalt (EPA) um eine Antwort gebeten hatte, war er schnell der Meinung, dass "mehr als 90% der Trinkwassersysteme des Landes erfüllen alle gesundheitsbezogenen Trinkwasserstandards der EPA "und die EPA hat" Trinkwasserstandards für mehr als 90 Schadstoffe festgelegt, einschließlich Mikroorganismen, Desinfektionsmittel, Desinfektionsnebenprodukte, anorganische und organische Chemikalien und Radionuklide . "

MEHR: 20 Möglichkeiten, niemals Krebs zu bekommen <1> 1-gettyimages-483050078-anyvidstidio.jpg

AnyVidStidio / Getty Images

So können Sie sich schützen

Beginnen Sie mit dem Anschließen Ihrer Postleitzahl in der EWG-Datenbank, um zu erfahren, welche Verunreinigungen in Ihrem lokalen Leitungswasser sind.

Überprüfen Sie als nächstes die EWG-Wasserfilterführung und kaufen Sie eine, stat. Sie können Schadstoffe von Interesse eingeben und Filter finden, die von NSF International, einer Produktprüf-, Inspektions- und Zertifizierungsorganisation, von Dritten zertifiziert wurden.

MEHR:

7 Lemon Water Swaps Sie werden wirklich aufgeregt sein, um zu nippen "In den meisten Fällen werden Aktivkohle-Wasserfilter viele oder alle Schadstoffe reduzieren", sagt Leiba und bezieht sich auf die Wasserfilter, die viele von uns bereits benutzen. "Einen zu haben ist besonders wichtig, wenn es in deinem Haus eine anfällige Bevölkerung gibt - jemanden, der schwanger oder krank ist oder ein Baby", sagt Leiba. (Ein EWG-zugelassener Filter zum Ausprobieren: Brita Chrome 8-Cup Wasserfilter Pitcher, $ 40, amazon.com)

Setzen Sie Ihren Wasserfilter mit diesem aufbrausenden Wasserrezept ein:

Eine Sache, die Sie nicht tun sollten: Wenden Sie sich an Mineralwasser.

"In vielen Fällen ist abgefülltes Wasser nur gefiltertes Leitungswasser, so ist es das gleiche, was man mit einem Filter machen würde ", sagt Leiba. "Aber Wasser in Flaschen ist viel teurer und es kann dich auch Verunreinigungen aus deiner Plastikflasche aussetzen."

MEHR:

Dein Flaschenwasser hat 24.500 Chemikalien 2-gettyimages-147661442 -idni.jpg

idni / Getty Images

Schutz zukünftiger Generationen

Leiba sagt, wir alle müssen "unsere Stimme erheben" und die gewählten Vertreter wissen lassen, dass wir einen besseren Schutz der Quelle und der Infrastruktur benötigen (Kontaktinformationen für lokale Regierungsbeamte können auf USA.gov gefunden werden.) "Unsere Wasserdienstprogramme befassen sich ständig mit dem Zustrom von Verunreinigungen, aber die Last ist nicht nur auf dem Dienstprogramm", sagt sie. "Sie liegen normalerweise innerhalb der Sicherheitsgrenzen des Bundes, aber innerhalb der Bundesgrenzen zu bleiben, bedeutet nicht, dass unser Wasser sicher ist. In vielen Fällen haben wir die Wissenschaft und die Tests durchgeführt und wir wissen, dass diese Kontaminanten unsicher sind, aber es gab keine Aktion übernommen. "

GesundheitsfehlerHealthy Home

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Gibt Soja mir Pickel? | Prävention

Leser Frage: Ich bin 99.9% sicher, dass Soja-Lecithin Ausbrüche in mir verursacht. Ich vermeide Soja, weil mir mein Endokrinologe gesagt hat (ich bin Hypothyreoid). Aber Soja-Lecithin ist in viel dunkler Schokolade und jedes Mal, wenn ich sage "Oh, was zur Hölle", bekomme ich Pickel.