Diese tägliche Gewohnheit könnte Ihr Brustkrebsrisiko um 13% erhöhen Prävention

Anthiacumming / Getty Images

Stellen Sie den Pinot Noir ab. Während Forscher seit langem starkes Trinken mit einem größeren Risiko für Krebs in Verbindung bringen, haben Harvard-Wissenschaftler den schlüssigsten Beweis gefunden, dass nur ein einziges Glas Wein pro Tag für Frauen mit einer Familienanamnese der Krankheit zu viel sein kann.

Der Konsum von bis zu einem Standardgetränk pro Tag erhöht das Risiko alkoholbedingter Krebserkrankungen, vor allem Brustkrebs, um 13% im Vergleich zu Nichttrinkern ", berichtet Co-Autorin Yin Cao, Postdoktorandin an der Harvard TH Chan School of Public Health und Brigham and Women's Hospital in Boston. (Auf der Suche nach mehr Gesundheitstipps? Erhalten Sie Ihre kostenlose Testversion für Prävention + 12 GRATIS Geschenke.)

In der Studie veröffentlicht von der BMJ , die Forscher sahen Daten von zwei Große amerikanische Studien - die Nurses 'Health Study (NHS) und die Follow-Up-Studie von Health Professionals - untersuchten seit 1980 die Gesundheitsgewohnheiten von mehr als 88.000 Frauen und 47.000 Männern über einen Zeitraum von 30 Jahren. Die Studienteilnehmer waren leichte Trinker bei oder unter der aktuellen empfohlenen Grenze von einem Getränk pro Tag für Frauen, eins bis zwei für Männer. Einige von ihnen hatten irgendwann in ihrem Leben geraucht, andere nicht. Für Männer spielte der Raucherstatus eine wichtige Rolle und erhöhte das Risiko von alkoholbedingten Krebserkrankungen. Für Frauen machte es keinen Unterschied. Selbst diejenigen, die nie geraucht hatten, zeigten ein höheres Risiko für Brustkrebs, nur ein Glas Alkohol pro Tag zu trinken. "Rauchen ist minimal mit dem Risiko von Brustkrebs verbunden", erklärt Cao, weshalb es in dieser Studie keine großen Auswirkungen auf Frauen hatte. "Im Gegensatz dazu", sagt sie, "ist Rauchen ein Risikofaktor für alle alkoholbedingten Krebserkrankungen."

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 5 Anzeichen, dass Sie nicht genug Vitamin D bekommen

Die Forscher schätzen, dass Alkohol hinter 3,6% aller Krebserkrankungen weltweit steht - 1,7% bei Frauen und 5,2% bei Männern. Alkoholkonsum ist mit einem größeren Risiko für verschiedene Krebsarten in Verbindung gebracht worden, darunter Krebs des Kolorektums, weibliche Brust, Mundhöhle, Pharynx, Kehlkopf, Leber und Speiseröhre, sagt Cao. Unter schwer konsumierenden Männern ist Dickdarmkrebs der wichtigste Alkohol-assoziierte Krebs. Für ihre weiblichen Kollegen ist es Brustkrebs.

gettyimages-558272109-glaswein-hero-images-inline.jpg

Heldenbilder / Getty Images
"Brustgewebe kann anfälliger für Alkohol im Vergleich zu anderen sein Organe ", erklärt Cao und stellt fest, dass, wenn sie in dieser Studie keinen Brustkrebs in Betracht gezogen hätten, leichtes bis mäßiges Trinken kein erhöhtes Risiko für alkoholbedingte Krebserkrankungen bei Frauen gezeigt hätte. "Wahrscheinliche Erklärungen beinhalten erhöhte Östrogen- und Androgenspiegel", fügt sie hinzu.

Mehr als 100 epidemiologische Studien haben Alkohol mit einem größeren Risiko für Brustkrebs in Verbindung gebracht, so das National Cancer Institute. In den Ergebnissen der 2009 Million Women Study der Universität Oxford wurde jeder 10 Gramm Alkohol (etwa zwei Gläser), der pro Tag konsumiert wurde, mit einem 12% igen Anstieg des Brustkrebsrisikos assoziiert. Binge drinkers erging es in einer Harvard-Studie aus dem Jahr 2012 auch mit einem höheren Brustkrebsrisiko als Nichtbingger.

Es stimmt, dass Rotwein bestimmte gesundheitliche Vorteile hat - einschließlich der Senkung der Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen und degenerativen Krankheiten wie Alzheimer Laut den National Institutes of Health - aber jetzt scheint es, dass die Risiken die Vorteile für Frauen, die anfällig für Brustkrebs sind, überwiegen. "Für Menschen, die trinken, sollten Entscheidungen über die Höhe des Alkoholkonsums Geschichte des Rauchens, Familiengeschichte von Alkohol-Krebsarten und Risikoprofil für Herz-Kreislauf-Erkrankungen berücksichtigen", rät Cao.

MEHR: 6 Alternative Ärzte Sie sollten erwägen,

zu sehenIn einem Leitartikel zur Studie im BMJ gab Jürgen Rehm, MD, vom Centre for Addiction and Mental Health in Toronto, die Schlussfolgerung: "Menschen mit einer Familiengeschichte von Krebs, besonders Frauen mit einer Familienanamnese von Brustkrebs sollten in Erwägung ziehen, ihren Alkoholkonsum unter die empfohlenen Grenzwerte zu senken oder sich sogar ganz zu enthalten, da der Zusammenhang zwischen moderatem Alkoholkonsum und alkoholbedingten Krebserkrankungen inzwischen gut ist. "

Brustkrebsgesunde Gewohnheiten Krebs
Empfehlungen
  • Gesundheit: 6 Dinge, die du niemals im Bett tun solltest | Prävention

    6 Dinge, die du niemals im Bett tun solltest | Prävention

    ANCHIY / SHUTTERSTOCK Sleep-oder unserer Nation kollektives Fehlen davon ist heutzutage ein heißes Thema.
  • Gesundheit: Glykämischer Impact 101 | Prävention

    Glykämischer Impact 101 | Prävention

    Blutzuckerantwort in Kürze Schnell verdaute Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index (GI) (bekannt als " Gushers ") schnell in den Blutkreislauf gelangen, was zu einem Anstieg der Glukose führt.
  • Gesundheit: 10 Dinge, die Ihr Risiko für Blutgerinnsel erhöhen können Prävention

    10 Dinge, die Ihr Risiko für Blutgerinnsel erhöhen können Prävention

    SCIEPRO / Getty Images Sie wissen, Blutgerinnsel sind gruselig, und Sie wissen, dass Sie nicht wollen, aber was genau sind sie und wer ist gefährdet? Einfach ausgedrückt, ist dein Blut eine Flüssigkeit, und wenn es zu einem festen Körper aushärtet, wird das als Blutgerinnsel angesehen.
  • Gesundheit: 7 Große Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören Tampons zu benutzen | Prävention

    7 Große Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören Tampons zu benutzen | Prävention

    kellyreekolibry / Getty Images Als ich in der High School aufgehört habe, Tampons zu benutzen, Der Schalter war rein utilitaristisch.
  • Gesundheit: Die Vorteile von Multitasking | Prävention

    Die Vorteile von Multitasking | Prävention

    Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Multitasking Sie weniger produktiv macht, aber bedenken Sie Folgendes: Ihre Fähigkeit zu Multitasking sinkt natürlich mit dem Alter, also wenn Sie müssen Multitasking, Sie werden nur schlechter darin sein - es sei denn, Sie verfeinern die Fähigkeit.
  • Gesundheit: 4 Anzeichen, dass Sie einen Hitzschlag haben | Prävention

    4 Anzeichen, dass Sie einen Hitzschlag haben | Prävention

    shutterstock Die Hundstage des Sommers sind gut zum Faulenzen am Pool, aber nicht so gut für Ihre langen Läufe und Wochenendwanderungen. Wenn die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit ansteigen, besteht ein erhöhtes Risiko für Hitzeschock oder schlimmer noch: Hitzschlag.
  • Gesundheit: 6 Anzeichen, dass Ihre Leber versagt | Prävention

    6 Anzeichen, dass Ihre Leber versagt | Prävention

    Sebastian Kaulitzki / Getty Images Huckter verkaufen gefälschte Gesundheitsprodukte (wie Saft reinigt) liebe es, über all die "Giftstoffe" in deinem Körper zu sprechen - Toxine, die ihre Produkte angeblich entfernen.
  • Gesundheit: 3 Neue Alternativen zur Lesebrille | Prävention

    3 Neue Alternativen zur Lesebrille | Prävention

    Studio 504 / Getty Images Mehrere neue Behandlungen für Presbyopie (das Nahsehproblem des mittleren und hohen Alters) bieten Alternativen zur Lesebrille. Elektrostimulation stärkt den Ziliarmuskel im Auge, so dass er die Linse in Form bringen kann.
  • Gesundheit: 10 Gründe, warum deine Augen blutunterlaufen sind | Prävention

    10 Gründe, warum deine Augen blutunterlaufen sind | Prävention

    shutterstock Rote Augen können viele nervige Fragen von Leuten hervorrufen, die sich fragen sind krank, verärgert oder verkatert. Aber blutunterlaufene Augen können durch eine Menge verschiedener Dinge verursacht werden.

Tipp Der Redaktion

100 Cleanest Packaged Food Awards 2014: Abendessen | Prävention

Ganzer Fang Alaskischer Lachs Burger Kürzlich neu formuliert mit weniger Natrium, aber nicht weniger Geschmack, machen diese kleinen Pasteten das perfekte herzgesunde Nachtmahl. Iss sie auf einem Brötchen oder in Scheiben geschnitten und gekrönt auf einem Salat mit rustikalen grünen.