Was verursacht Schluckauf | Prävention

Efield / getty Bilder

Ein Schluckauf bedeutet normalerweise eines von nur ein paar Sachen: Sie aßen diesen Burgerweg zu schnell, du hast es zu schnell mit dem Bier runtergespült, oder du warst etwas überdreht, dass du einen Burger und ein Bier trinken wolltest.

Das sind gelegentliche Schluckauf, die selten länger als ein paar Minuten dauern. "Alles ein Schluckauf ist eine abrupte Schließung der Stimmbänder", sagt Kenneth Brown, MD, ein in Dallas-Bereich Bord-zertifizierter Gastroenterologe und der Mitbegründer und Chief Medical Officer von Atrantil Ergänzungen. Die Stimmbänder schnappen durch eine unwillkürliche Kontraktion Ihres Zwerchfells ein. "Es ist ein elektrischer Strom, der das Zwerchfell zum Sprung bringt, wenn es nicht sollte, wie ein kleiner Funke", sagt er. Klingt (relativ) harmlos. (Erhalten Sie eine kostenlose Testversion der Vorbeugung + 12 kostenlose Geschenke)

Aber in einigen Fällen kann Schluckauf etwas unangenehmer werden. Alles, was das Zwerchfell oder den Vagusnerv vom Gehirn zum Bauch reizt, kann zu Schluckauf führen, und manchmal - obwohl es selten ist - können diese Reizungen ernst sein.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Technisch gesehen, sagt Brown, "anhaltender" Schluckauf dauert mehr als 48 Stunden. "Intractible" Schluckauf dauert mehr als einen Monat. (Kann nicht. Sogar. Stellen Sie sich vor.) Er gibt zu, dass dies ziemlich großzügige Kategorisierungen sind. "Jeder, der mehr als 48 Stunden Schluckauf hatte, würde hineingehen und sie untersuchen lassen", sagt er, und sogar 12 Stunden sind genug, um einen Arztbesuch zu rechtfertigen.

MEHR: 13 Power Foods, die den Blutdruck senken Natürlich

Das bedeutet nicht, dass Sie das Schlimmste erwarten sollten, wenn Sie das nächste Mal nicht in der Lage sind, ein Wort-hic-out-hic zu bekommen. Wir denken nur, du solltest wissen, womit du es zu tun hast, solltest du dich zu einem Arzt bringen lassen. Wenn Sie andere Symptome haben, wie Fieber, Schmerzen oder Kurzatmigkeit, hier sind ein paar Dinge, die diese Schluckauf können eigentlich bedeuten.

Sie könnten saurem Reflux haben.

gettyimages-543369999> -Acid-Reflux-Monica-Schroeder -science-source.jpg

Monica Schroeder / Wissenschaft Quelle / getty images
Blähungen und Sodbrennen können das Zwerchfell reizen, sagt Brown, und diese Arten von GI-Problemen sind eine Hauptursache für anhaltende Schluckauf. Die gute Nachricht ist, dass die Behandlung der Magen-Darm-Probleme in der Regel auch den Schluckauf verschwinden lässt. Also, wenn Ihre einfach nicht nachlassen, und wenn Sie auch brennende Schmerzen in Ihrem Magen, in der Brust oder im Hals haben, erwägen Sie, Ihre Symptome mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Oder Nervenschäden.
Vielleicht Ihr spastisches Zwerchfell ist mit einer Schädigung dieses Vagusnervs verbunden, sei es vorübergehend aufgrund einer Mandelentzündung oder eines Haares, das Ihr Trommelfell kitzelt (das ist eine Sache!), oder dauerhaft, wie bei einem Tumor oder einem Unfall. "Fast alles, was mit der Nervenarbeit in Hals, Hals, Brust und Bauch verschraubt ist, kann zu störendem Schluckauf führen", sagt Brown.

MEHR: 7 Seltsame Dinge, die deine Zähne versuchen, dir zu sagen könnte einen Schlaganfall haben.

gettyimages-489931178-stroke-stockdevil.jpg

stockdevil / getty images

Ein ernster Fall des Schluckaufs - so schlimm, dass Sie sich wahrscheinlich in die Notaufnahme ziehen eigentlich ein Zeichen für einen Schlaganfall sein. Experten verstehen nicht ganz, warum, außer dass eine bestimmte Art von Schlaganfall, der eher im hinteren Teil des Gehirns als im oberen Gehirnbereich auftritt, häufiger mit Schluckauf verbunden ist, und es ist eine Art von Schlaganfall, die bei Frauen häufiger auftritt. Diese Schlaganfall-Signalisierung Schluckauf würde typischerweise von Schmerzen in der Brust, Taubheit oder ein wenig verschwommenes Sehen begleitet werden, aber die Schluckauf sind wahrscheinlich so schlecht, dass Sie vielleicht nicht einmal andere Symptome bemerken.
Oder Ihre Nierenfunktion könnte ausrutschen.

Es gibt nicht viele Hinweise darauf, dass Ihre Nieren in Schwierigkeiten sind, aber wenn Sie langsam die Nierenfunktion verlieren, könnten giftige Abfallprodukte, die die Organe typischerweise herausführen, sich in Ihrem Körper aufbauen, sagt Brown. Das ist nicht so bequem für den Zwerchfell- und Vagusnerv und könnte zu häufigen Schluckauf führen, einer der wenigen Anzeichen einer Verschlechterung der Nierenfunktion. Wenn Ihr Schluckauf mit Muskelzuckungen, übermäßigem Durst oder erhöhter Blässe in Ihrer Haut verbunden ist, bringen Sie sie zu Ihrem Arzt. Nierenbedingte Schluckauf können ein Zeichen sein, dass Sie Behandlung benötigen, sagt Brown. "Wir sehen oft Schluckauf vor der Dialyse, und dann fangen sie an wegzugehen."
MEHR:

Trinken Sie das, schlafen Sie 90 Minuten Mehr eine Nacht Sie könnten (aber wahrscheinlich nicht) einen Gehirntumor haben.

Ein BBC-Dokumentarfilm von 2010 porträtierte Chris Sands, der mehr als 4 Jahre versuchte - Jahre! - um einen schwächenden Fall des Schluckaufs zu unterdrücken, bevor bei ihm ein Tumor an seinem Hirnstamm diagnostiziert wurde, in dem sich der Vagusnerv befand. Laut BBC benötigten die Ärzte drei Stunden, um zwei Drittel des Tumors zu entfernen. Vier Monate nach der Operation war Sands deutlich weniger Schluckbeschwerden, erwartete aber, dass er ganz aufhört, wenn die Schwellung nach dem Eingriff abgeklungen ist. Denken Sie daran, dass es sehr selten ist und speichern Sie diese Informationen als "möglich, aber nicht wahrscheinlich".
Oder Sie könnten schwanger sein.

gettyimages-491963684-pregnant-hyperionpixels.jpg

HyperionPixels / getty images

Obwohl es für diesen hier keine wissenschaftliche Erklärung gibt, sagt Brown, gibt es eine Reihe von Frauen, die eine der ersten Arten behaupten, dass sie schwanger sind, häufigeres Schluckauf. Es ist möglich, sagt Brown, dass hormonelle Veränderungen oder Schwankungen des Stresslevels zu mehr angstbedingten Schluckauf führen können. Oder vielleicht ist es ein Anstieg in saurem Reflux, häufig während der Schwangerschaft, was zu Schluckauf führt. Aber es kann auch ein bisschen Wunschdenken sein: Wenn Sie hoffen, dass Sie Pregger sind, können Sie schuldig sein, in jeden Schluck und Rülpser und Murren Ihres Magens zu lesen, einfach zu denken, dass Ihr Körper etwas Neues ist. Wir sagen, gehen Sie altmodisch: Warten Sie, bis Sie tatsächlich eine Periode verpasst haben.
seltsame Gesundheitssymptome gesunde Gewohnheiten Verdauungsgesundheit

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Nahrungsmittel Die neuen hinzugefügten Zuckeraufkleber der FDA werden vollständig für Sie ruinieren | Prävention

shutterstock Vielleicht haben Sie schon gehört dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) im Jahr 2018 ein neues Nährwerttabellenlabel mit der Kategorie "addierter Zucker" auf den Markt bringt. Und Sie wundern sich wahrscheinlich, was zum Teufel das für Sie bedeutet.