Was Ihr Telefon über Ihr dominantes Gehirn sagt | Prävention

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Linkshirn-Denker logischer und organisierter sind, während Rechtshirn-Denker kreativer sind (und Sie überlegen wahrscheinlich, auf welche Seite Sie fallen, wenn Sie das lesen. Aber eine neue Studie kann eine einfache Möglichkeit bieten, dies herauszufinden. Keine Sorge: Es hat nichts damit zu tun, die Sauberkeit Ihres Hauses zu beurteilen.

Es begann damit, dass die Forscher sehen wollten, wie die Händigkeit beeinflusste, an welche Ohren die Leute ihre Handys hielten. Sie befragten mehr als 700 Menschen und fanden heraus, dass 68% der Rechtshänder ihr Handy am rechten Ohr hielten, 25% am linken Ohr, und 7% hatten keine Vorliebe. Ähnlich hielten 72% der Linkshänder ihre Telefone an ihrem linken Ohr, 23% an ihrem rechten Ohr und 5% hatten keine Vorliebe.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

Hier geht es nicht nur um den Komfort der Verwendung Ihrer dominanten Hand: "Mehr als 90% des Schalls im rechten Ohr gehen auf die linke Seite Ihres Gehirns und umgekehrt", erklärt Michael Seidman, MD, Direktor der otologischen und neurologischen Chirurgie in der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde-Kopf-Hals-Chirurgie im Henry Ford Hospital, und Autor der Studie, die online veröffentlicht wird in Jama HNO-Kopf-Hals-Chirurgie . Das heißt, wenn sich das Sprachzentrum Ihres Gehirns auf der linken Seite befindet, halten Sie Ihr Telefon wahrscheinlich an Ihrem rechten Ohr, damit der Schall schneller in die dominante Gehirnregion gelangt. Dies könnte erklären, warum nicht alle ihre Schreibhände benutzt haben, um ihre Handys zu halten.

Also? Dr. Seidman sagt, dass dieses Wissen den Forschern helfen kann, ohne kostspielige Tests zu erkennen, ob Menschen links- oder rechtshirndominant sind. Aber hier ist eine spaßige Möglichkeit, sich selbst zu finden:

Während die große Mehrheit der Menschen Linkshirn-Denker sind, können Sie Ihr Sprachzentrum auf der rechten Seite haben (ein Hinweis auf Kreativität), wenn Sie Rechtshänder, aber du hältst dein Handy mit der linken Hand. Die Begründung: Dies könnte erklären, warum Sie nicht Ihre dominante Hand benutzen, um Ihr Telefon zu halten. Cool, nicht wahr?

Neuigkeiten
Empfehlungen
  • Gesundheit: Brustkrebs-Behandlungskosten fast Broke Me-Dies ist, wie ich es arbeiten konnte Prävention

    Brustkrebs-Behandlungskosten fast Broke Me-Dies ist, wie ich es arbeiten konnte Prävention

    David Litman / Shutterstock Für viele Frauen, Eine Diagnose von Brustkrebs provoziert die Angst vor körperlichem Überleben. Aber nach der Sorge um die eigene Sterblichkeit kommt die Angst, Krebs finanziell überleben zu können.
  • Gesundheit: 6 Stilvolle High Heels, in die Du gehen kannst, ohne Deine Füße zu ruinieren | Vorbeugung

    6 Stilvolle High Heels, in die Du gehen kannst, ohne Deine Füße zu ruinieren | Vorbeugung

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Nordstrom.com/Zappos/AmazonHohe Fersen. Du kannst nicht mit ihnen leben und du kannst nicht ohne sie leben. Okay, du kannst ohne sie leben, aber viele Frauen wollen nicht. Ja, wir sprechen über Schuhe mit hohen Absätzen.
  • Gesundheit: So senken Sie den Blutdruck | Prävention

    So senken Sie den Blutdruck | Prävention

    Hoher Blutdruck wird oft als "stille & rdquo; Krankheit - es verursacht keine Symptome für Jahre oder sogar Jahrzehnte. In der Tat wissen 19% der etwa 78 Millionen Amerikaner mit Bluthochdruck nicht, dass sie es haben.
  • Gesundheit: 10 Mythen über die Menopause | Prävention

    10 Mythen über die Menopause | Prävention

    Colormos / Getty Images Die Menopause kann beängstigend wirken Die größte Veränderung, die Ihr Körper seit der Schwangerschaft oder sogar der Pubertät durchgemacht hat. Aber es gibt keinen Grund, sich einschüchtern zu lassen. Sie können diese zu den besten Jahren machen, indem Sie sich beruhigen.
  • Gesundheit: Dein Gehirn ist cool Neuer Trick | Prävention

    Dein Gehirn ist cool Neuer Trick | Prävention

    Das orale Medikament Valium - auch bekannt unter seinem Gattungsnamen Diazepam - war in den 1970er Jahren bei Ärzten als Behandlung für Anfälle beliebt durch Epilepsie.
  • Gesundheit: 7 Krankheiten Ärzte Miss

    7 Krankheiten Ärzte Miss

    Thomas Barwick / Getty Images In ihren frühen 40ern war Pamela Serure der Inbegriff von Gesundheit.
  • Gesundheit: Kein Gehirn, kein Gewinn | Prävention

    Kein Gehirn, kein Gewinn | Prävention

    Als Michael Gonzalez-Wallace begann, seine neuen Workouts zu unterrichten, die Gehirnübungen und -aktivitäten in physische Bewegungen integrierten , er konnte die Veränderung in den Körpern seiner Klienten sehen. Aber es war die Veränderung in ihren Augen, die ihn am meisten faszinierte.
  • Gesundheit: Sollten Sie täglich Aspirin nehmen? Dr. Weil wiegt ein. | Prävention

    Sollten Sie täglich Aspirin nehmen? Dr. Weil wiegt ein. | Prävention

    Photodisc Für viele ist die Antwort auf die tägliche Aspirin Frage "ja". In der Tat hat Aspirin das Potenzial, mit mehr als nur Ihrem Herzen zu helfen.
  • Gesundheit: Die Vorteile von Denkspielen | Prävention

    Die Vorteile von Denkspielen | Prävention

    |Mentale Stimulation gilt als eine der Hauptsäulen der Gehirngesundheit, zusammen mit Bewegung, guter Ernährung, Stressmanagement und soziale Verbindung.

Tipp Der Redaktion

Karottensticks bekämpfen Krebs | Prävention

Einige kleine Gewohnheiten geben lebensrettende Auszahlungen. Frauen, die mindestens fünf Karottenstöcke mindestens 5 Tage pro Woche gegessen haben, schneiden ihr Risiko für Eierstockkrebs in zwei Hälften, laut einer britischen Studie von 2001 im International Journal of Cancer.