Lebensmittelsicherheit für Obst und Gemüse | Prävention

Was kann ich tun, um meine Familie vor E. coli und anderen Bakterien zu schützen, die sich auf Obst und Gemüse befinden, das ich kaufe?

Obwohl viele produzieren Krankheiten, die Sie nicht kontrollieren können, können Sie noch einiges tun, um sich vor Krankheit zu schützen. Hier sind fünf Schritte, um die Risiken einer Kontamination zu verringern.

1) Im Geschäft: Beim Einkauf von verpackten Grüns oder vorgeschnittenen Produkten, kaufen Sie nur auf Eis oder gekühlt und getrennt von Fleisch gelagert. Bedenken Sie auch, rohe Sprossen zu meiden, die die FDA als hohes Risiko einstufen, da ihre Wachstumsbedingungen Bakterien dazu anregen, zu gedeihen. Obwohl gesunde Erwachsene die Keime oft abwehren können, sollten die Anfälligen - Kinder, Schwangere und ältere Menschen - kein Risiko eingehen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden jederzeit.

|

2) Im Kühlschrank: Obst und Gemüse über rohem Fleisch lagern, damit keine rohen Säfte heruntertropfen und die Produkte verunreinigen.

3) Am Waschbecken: Hände schrubben für 10 bis 15 Sekunden unter heißem Seifenwasser, bevor Sie irgendein Essen berühren. Waschen Sie die Produkte immer, bevor Sie sie verwenden - auch wenn Sie beabsichtigen, sie zu schälen. Spülen Sie Salatblätter und schrubben Sie Wurzelgemüse wie Karotten und Rüben mit einem Gemüsepinsel, um Krankheitserreger zu reduzieren.

4) Während der Zubereitung: Verwenden Sie separate Schneidebretter für rohes Fleisch, Geflügel und Fisch Kontamination.

5) Auf dem Herd: Obwohl Kochen auf eine Innentemperatur von 160 ° F für 15 Sekunden garantiert nicht, dass Sie gesund bleiben, kann es helfen, Sie vor einigen E. coli und Salmonella-Stämme zu schützen, stellt die FDA fest .

Quelle: Douglas Powell, PhD, außerordentlicher Professor für Lebensmittelsicherheit an der Kansas State University

Expertenzentrum
Empfehlungen
  • Andere: Registrieren Sie sich für einen Halbmarathon! | Prävention

    Registrieren Sie sich für einen Halbmarathon! | Prävention

    .
  • Andere: Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Wie schlimm ist es, das Wasser beim Putzen zu lassen Zähne? Wenn Sie während des Pinselns das Wasser anlassen, kann das der Umwelt schaden.
  • Andere: Gewichtszunahme | Prävention

    Gewichtszunahme | Prävention

    Ich esse eine Tonne und kann nicht scheinen das Gewicht zu halten. Was ist ein gesunder Weg, um Gewicht zuzunehmen? Gewicht zuzunehmen scheint unglaublich einfach zu sein (nur Schwein!), Aber es gibt tatsächlich eine Wissenschaft - wenn Sie wollen, ist mageres Gewebe zu gewinnen.
  • Andere: Leinsamen gegen Fischöl | Prävention

    Leinsamen gegen Fischöl | Prävention

    Was ist besser für meine Herzgesundheit, Leinsamenöl oder Fischöl ergänzt? Sie sind beide mit Omega-3-Fettsäuren verpackt, aber Fischöl gewinnt.
  • Andere: Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Gibt es so etwas wie Gehirnnahrung? Absolut. Das Gehirn ist zu 60% fetthaltig, weshalb die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA so wichtig für die Aufrechterhaltung der Gehirnleistung sind.
  • Andere: Fußgeruch loswerden | Prävention

    Fußgeruch loswerden | Prävention

    Wie kann ich meine Füße weniger stinken lassen? Ich verwende bereits Babypuder. Versuchen Sie, sie nach dem Duschen besser abzuwaschen. Füße gründlich trocknen (auch zwischen den Zehen). Eingeschlossene Feuchtigkeit fördert das Wachstum geruchsverursachender Keime.
  • Andere: Nahrungsmittel für Energie | Prävention

    Nahrungsmittel für Energie | Prävention

    Welche Nahrungsmittel erhöhen die Energie? Es ist schwierig, bestimmte Lebensmittel zu bestimmen, aber versuchen Sie es mit den folgenden Regeln: 1. Essen Sie alle 3 bis 4 Stunden kleine Mahlzeiten und Snacks, die Ihren Blutzuckerspiegel stabil halten.
  • Andere: Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Ich habe gehört, dass Sie Leinsamen mahlen müssen, um die Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Stimmt das? Ja. Es ist leichter, gemahlenen Leinsamen zu verdauen, was bedeutet, dass Sie mehr von den ernährungsphysiologischen Vorteilen - einschließlich Omega-3-Fettsäuren - aufnehmen.
  • Andere: Traubensaft und Zucker | Prävention

    Traubensaft und Zucker | Prävention

    Ich trinke seit Jahren 100% Traubensaft, weil ich gelesen habe, dass es gut für dein Herz ist. Aber jetzt habe ich gehört, dass es zu viel Zucker hat. Soll ich aufhören? Trinken Sie weiterhin Ihren Traubensaft.

Tipp Der Redaktion

Die Anzahl der täglichen Schritte, die Sie benötigen, um Knieschmerzen zu lindern | Prävention

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich abmelden jederzeit.