Schwanger werden nach dem Absetzen der Pille | Prävention

Ich bin seit 10 Jahren auf der Pille. Wie lange dauert es, bis ich schwanger bin, nachdem ich aufgehört habe?

Obwohl Sie sofort schwanger werden könnten, dauert es im Durchschnitt zwei oder drei Zyklen, bis die Fruchtbarkeit einer gesunden Frau vollständig wiederhergestellt ist. Neunzig Prozent der Frauen haben innerhalb von sechs Monaten wieder eine normale Eierstockfunktion.

Dein Alter hat einen stärkeren Einfluss auf die Fruchtbarkeit als die Dauer der Pille. Zum Beispiel, wenn Sie in Ihren 20ern sind, haben Sie eine 94% ige Chance, innerhalb von 1 Jahr nach dem Versuch schwanger zu werden. Nachdem Sie 30 erreicht haben, sinken Ihre Chancen, innerhalb von 12 Monaten schwanger zu werden, um 3 bis 5% pro Jahr; Ende der 30er Jahre liegen Ihre Chancen bei 50 bis 65%. (Wenn Sie über 35 Jahre alt sind, sprechen Sie mit einem Fruchtbarkeitsexperten, wenn Sie nach 6 Monaten nicht schwanger sind.)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Es ist schlau, die Pille gegen Kondome, ein Diaphragma oder eine andere Barrieremethode zu tauschen, etwa 3 Monate bevor Sie ernsthaft damit beginnen, schwanger zu werden. Wenn du das nicht tust, wirst du vielleicht Zwillinge bekommen: Im ersten Monat, in dem eine Frau die Pille verloren hat, geben ihre Eierstöcke eher zwei Eier aus als eine. Bevor Sie eine Schwangerschaft planen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme eines Multivitamins mit mindestens 400 μg Folsäure, um das Risiko von Geburtsfehlern zu verringern.

Quelle: Alan Birknkrant, klinischer Assistenzprofessor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der George Washington University School of Medicine

Expertenzentrum
Empfehlungen
  • Andere: Registrieren Sie sich für einen Halbmarathon! | Prävention

    Registrieren Sie sich für einen Halbmarathon! | Prävention

    .
  • Andere: Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Gibt es so etwas wie Gehirnnahrung? Absolut. Das Gehirn ist zu 60% fetthaltig, weshalb die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA so wichtig für die Aufrechterhaltung der Gehirnleistung sind.
  • Andere: Traubensaft und Zucker | Prävention

    Traubensaft und Zucker | Prävention

    Ich trinke seit Jahren 100% Traubensaft, weil ich gelesen habe, dass es gut für dein Herz ist. Aber jetzt habe ich gehört, dass es zu viel Zucker hat. Soll ich aufhören? Trinken Sie weiterhin Ihren Traubensaft.
  • Andere: Nahrungsmittel für Energie | Prävention

    Nahrungsmittel für Energie | Prävention

    Welche Nahrungsmittel erhöhen die Energie? Es ist schwierig, bestimmte Lebensmittel zu bestimmen, aber versuchen Sie es mit den folgenden Regeln: 1. Essen Sie alle 3 bis 4 Stunden kleine Mahlzeiten und Snacks, die Ihren Blutzuckerspiegel stabil halten.
  • Andere: Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Wie schlimm ist es, das Wasser beim Putzen zu lassen Zähne? Wenn Sie während des Pinselns das Wasser anlassen, kann das der Umwelt schaden.
  • Andere: Fluorid | Prävention

    Fluorid | Prävention

    |.
  • Andere: Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Ich habe gehört, dass Sie Leinsamen mahlen müssen, um die Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Stimmt das? Ja. Es ist leichter, gemahlenen Leinsamen zu verdauen, was bedeutet, dass Sie mehr von den ernährungsphysiologischen Vorteilen - einschließlich Omega-3-Fettsäuren - aufnehmen.
  • Andere: Lebensmittelsicherheit, Lebensmittellagerung | Prävention

    Lebensmittelsicherheit, Lebensmittellagerung | Prävention

    Welche Fehler machen Menschen bei der Lagerung von Lebensmitteln? Stapeln von Behältern zu nah im Kühl- oder Gefrierschrank. Die Luft muss frei um sie herum fließen, damit das Essen darin richtig abkühlen kann. Ein anderes nicht: Reste in großen, tiefen Behältern halten.
  • Andere: Fußgeruch loswerden | Prävention

    Fußgeruch loswerden | Prävention

    Wie kann ich meine Füße weniger stinken lassen? Ich verwende bereits Babypuder. Versuchen Sie, sie nach dem Duschen besser abzuwaschen. Füße gründlich trocknen (auch zwischen den Zehen). Eingeschlossene Feuchtigkeit fördert das Wachstum geruchsverursachender Keime.

Tipp Der Redaktion

Diabetes und Zöliakie | Prävention

von Alle Menschen mit Typ-1-Diabetes müssen genau auf die Ernährung achten, aber diese Wer auch Zöliakie hat, muss besonders wachsam sein.